BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 38 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 375

Greek first language in the world

Erstellt von Amphion, 15.08.2010, 14:22 Uhr · 374 Antworten · 20.254 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    wenn aristoteles nur lesen könnte was seine "nachfahren" hier behaupten... er würde sich im grabe umdrehen
    wenn Skenderbeg nur sehen könnte welche Religion die meisten seiner "nachfahren" angehören... er würde sich im grabe umdrehen

  2. #112
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    wenn aristoteles nur lesen könnte was seine "nachfahren" hier behaupten... er würde sich im grabe umdrehen
    Über was würde sich aristotelis im grabe drehen.

  3. #113
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Über was würde sich aristotelis im grabe drehen.
    Über nichts.

  4. #114
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    wenn Skenderbeg nur sehen könnte welche Religion die meisten seiner "nachfahren" angehören... er würde sich im grabe umdrehen
    Ach, er würde es sicher verstehen.

  5. #115
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Die Geschichtsschreibung jener Zeit wurde massgeblich von Theodosius beeinflusst, sodass er seine Gegner nach allen Regeln der Kunst diffamieren konnte. Ausserkirchliche Autoren waren selten und geben ein anderes Bild des Kaisers, als es die offizielle Diktion vorgab. Der heidnische Philosoph Eunapios war der Meinung, dass das Reich von Dummköpfen regiert werde und der Schriftsteller Zosimos sah in der Zwangschristianisierung den eigentlichen Grund für den späteren Untergang Westroms. Viele Heiden dachten sich, was niemand offen auszusprechen wagte: die alten Götter hatten an Theodosius und vor allem seinen Söhnen Rache geübt.

    http://imperiumromanum.com/personen/kaiser/theodosius1_06.htm

  6. #116
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Die Türken entdecken grad den Tengrismus wieder, die Hellenen des Paganismus.

  7. #117
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Und die Bosniaken den Islam.😊

    ImageUploadedByTapatalk1410373217.548811.jpg

  8. #118

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Türken entdecken grad den Tengrismus wieder, die Hellenen des Paganismus.
    Leute, ich wollte nicht erneut eingreifen, aber bei solchem Unsinn kann ich nicht anders.
    Oben postete erneut jemand, der meint, beim ersten Überflug etwaiger Texte alles verstanden zu haben.
    Doch ist dem nicht so.

    Der Hellene entdeckt nicht den "Paganismus" wieder.
    Der Hellene hat den "Paganismus" nie entdecken müssen.

    Der Grieche muß nichts entdecken, da alles existent ist, und täglich gelebt.
    Im Christentum sind zu ca. 90% hellenische Inhalte.
    Diese wurden nur kraft christlicher Gewalt aus dem Bewußtsein verdrängt.

    So kennt kaum ein Grieche die griechischen Namen der Wochentage, er kennt nur den Quatsch, den ihm die Kirche gelehrt hatte: der Erste, der Zweite, der Dritte, der Vierte, der Fünfte, der Sechts, der Siebte Tag.
    Aber die griechischen Namen, die jeder Slawe, Franzose, Angelsachse und Deutsche kennt, kennt der Grieche nicht in seiner Sprache.

    Warum wohl?

    So hatte ich an den Nutzer "Zeus", derjenige, der sehr gerne die griechische Kultur totschweigt und dieselbigen Inhalte urplötzlich als christlich oder gar jüdisch aus dem Hut zieht, folgenden Post gerichtet, mit der Bitte um Äusserung.

    Ergebnis: lautes Schweigen.


    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    ----> Dieser Post geht explizit an den Nutzer "Zeus",
    damit er weitere Energien schöpfe und das griechische Element als nichtgriechischen aus der semitischen Wüste vermarkte. Das wird die anderen sehr freuen, daß ihnen fremde Federn zugetragen werden ...

    Diejenigen, die einst Leistungen erbrachten, werden es ihm sehr danken, daß er ihre Leistungen anderen zuschiebt.
    Mehr wird es dazu nicht geben, da ich inzwischen erkannt habe, dass er zu den besonders verbohrten zuzurechnen ist:


    (1)
    Ich bin das Brot des Lebens.
    Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten
    .
    (Johannes, 6, 35)

    (2)
    Ich bin das Brot des Lebens.
    Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten
    .
    (hellenische Mysterien, Dionysos)

  9. #119
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Leute, ich wollte nicht erneut eingreifen, aber bei solchem Unsinn kann ich nicht anders.
    Oben postete erneut jemand, der meint, beim ersten Überflug etwaiger Texte alles verstanden zu haben.
    Doch ist dem nicht so.

    Der Hellene entdeckt nicht den "Paganismus" wieder.
    Der Hellene hat den "Paganismus" nie entdecken müssen.

    Der Grieche muß nichts entdecken, da alles existent ist, und täglich gelebt.
    Im Christentum sind zu ca. 90% hellenische Inhalte.
    Diese wurden nur kraft christlicher Gewalt aus dem Bewußtsein verdrängt.

    So kennt kaum ein Grieche die die griechischen Namen der Wochentage, er kennt nur den Quatsch, den ihm die Kirche gelehrt hatte: der Erste, der Zweite, der Dritte, der Vierte, der Fünfte, der Sechts, der Siebte Tag.
    Aber die griechischen Namen, die jeder Slawe, Franzose, Angelsachse und Deutsche kennt, kennt der Grieche nicht auf seiner Sprache.
    Warum wohl?

    So hatte ich an den Nutzer "Zeus", derjenige, der sehr gerne die griechische Kultur totschweigt und dieselbigen Inhalte urplötzlich als christlich oder gar jüdisch aus dem Hut zieht, folgenden Post gerichtet, mit der Bitte um Äusserung.

    Ergebnis: lautes Schweigen.
    Das dass Christentum eine Billige Kopie vom Hellenischem und anderen Größen Religionen.

  10. #120
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Leute, ich wollte nicht erneut eingreifen, aber bei solchem Unsinn kann ich nicht anders.
    Oben postete erneut jemand, der meint, beim ersten Überflug etwaiger Texte alles verstanden zu haben.
    Doch ist dem nicht so.

    Der Hellene entdeckt nicht den "Paganismus" wieder.
    Der Hellene hat den "Paganismus" nie entdecken müssen.

    Der Grieche muß nichts entdecken, da alles existent ist, und täglich gelebt.
    Im Christentum sind zu ca. 90% hellenische Inhalte.
    Diese wurden nur kraft christlicher Gewalt aus dem Bewußtsein verdrängt.

    So kennt kaum ein Grieche die griechischen Namen der Wochentage, er kennt nur den Quatsch, den ihm die Kirche gelehrt hatte: der Erste, der Zweite, der Dritte, der Vierte, der Fünfte, der Sechts, der Siebte Tag.
    Aber die griechischen Namen, die jeder Slawe, Franzose, Angelsachse und Deutsche kennt, kennt der Grieche nicht in seiner Sprache.

    Warum wohl?

    So hatte ich an den Nutzer "Zeus", derjenige, der sehr gerne die griechische Kultur totschweigt und dieselbigen Inhalte urplötzlich als christlich oder gar jüdisch aus dem Hut zieht, folgenden Post gerichtet, mit der Bitte um Äusserung.

    Ergebnis: lautes Schweigen.
    Dem ist nicht so, du Unwissender. Siehe hier: "Klick".

    Ergebnis: Tschüss.

Ähnliche Themen

  1. Greek Girls
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:47
  2. Greek hip hop - r&b
    Von H3llas im Forum Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 17:55
  3. Serbian Language lesson 1
    Von Marija im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:30
  4. Serbian Language lesson
    Von red im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 14:18
  5. The Greek World
    Von Hoplit im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 10:54