BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 38 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 375

Greek first language in the world

Erstellt von Amphion, 15.08.2010, 14:22 Uhr · 374 Antworten · 20.237 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Ithaka
    Brichst du auf gen Ithaka,
    wünsch dir eine lange Fahrt,
    voller Abenteuer und Erkenntnisse.
    Die Lästrygonen und Zyklopen,
    den zornigen Poseidon fürchte nicht,
    solcherlei wirst du auf deiner Fahrt nie finden,
    wenn dein Denken hochgespannt, wenn edle
    Regung deinen Geist und Körper anrührt.
    Den Lästrygonen und Zyklopen,
    dem wütenden Poseidon wirst du nicht begegnen,
    falls du sie nicht in deiner Seele mit dir trägst,
    falls deine Seele sie nicht vor dir aufbaut.

    Wünsch dir eine lange Fahrt.
    Der Sommermorgen möchten viele sein,
    da du, mit welcher Freude und Zufriedenheit!
    In nie zuvor gesehene Häfen einfährst;
    Halte ein bei Handelsplätzen der Phönizier
    Und erwirb die schönen Waren,
    Perlmutter und Korallen, Bernstein, Ebenholz
    Und erregende Essenzen aller Art,
    so reichlich du vermagst, erregende Essenzen,
    besuche viele Städte in Ägypten,
    damit du von den Eingeweihten lernst und wieder lernst.

    Immer halte Ithaka im Sinn.
    Dort anzukommen ist dir vorbestimmt.
    Doch beeile nur nicht deine Reise.
    Besser ist, sie dauere viele Jahre;
    Und alt geworden lege auf der Insel an,
    reich an dem, was du auf deiner Fahrt gewannst,
    und hoffe nicht, dass Ithaka dir Reichtum gäbe.

    Ithaka gab dir die schöne Reise.
    Du wärest ohne es nicht auf die Fahrt gegangen.
    Nun hat es dir nicht mehr zu geben.

    Auch wenn es sich dir ärmlich zeigt, Ithaka betrog dich nicht.
    So weise, wie du wurdest, in solchem Maße erfahren,
    wirst du ohnedies verstanden haben, was die Ithakas bedeuten.

    Konstantinos Kavafis


  2. #262
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    So da ein paar neidische Kinder ihren Müll hier abgelassen haben können wir ja zurück zum Thema kommen die griechische Sprache.


    Wortschatz der griechischen Sprache.

    Wortschatz[Bearbeiten]

    Im Grundwortschatz des Neugriechischen ist die ununterbrochene Kontinuität in der Sprachgeschichte seit dem Altgriechischen deutlich erkennbar, der weitaus größte Teil des neugriechischen Vokabulars stammt etymologisch direkt aus dem Altgriechischen. Auch die Ähnlichkeiten auf morphologischer Ebene sind stärker ausgeprägt, als man es in der vergleichbaren Entwicklung vom Lateinischen zum Französischen oder Spanischen vorfinden kann.

    Zahlreiche elementare Wörter wie ánthropos άνθρωπος ‚Mensch‘, thálassa θάλασσα ‚Meer‘, theós θεός ‚Gott‘, ouranós ουρανός ‚Himmel‘ oder fílos φίλος ‚Freund‘ sind seit Jahrtausenden nahezu unverändert Bestandteil der griechischen Sprache. Andere Wörter haben einen mehr oder weniger großen Bedeutungswandel erfahren, so pedévo παιδεύω, altgr. ‚erziehen‘ → neugr. ‚quälen‘, períptero περίπτερο, altgr. ‚das [mit umlaufenden Säulen] umflügelte‘, περίπτερος ‚Säulentempel‘ → neugr. ‚Kiosk‘, manche auch durch den Kontext des Christentums (ángelos άγγελος, altgr. ‚Bote‘ → neugr. ‚Engel‘).

  3. #263

    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    426
    Heureka! Bringt Ouzo!

  4. #264

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.095
    wir alle wissen das die griechische sprache eine der ältesten sprachen der welt ist und wir benutzen alle griechische wörter in der heutigen zeit.besonders im medizinischen,mathematischen bereich.dazu kommen noch viele griechische urwörter die im laufe der zeit abgeleitet-umgeändert wurden, und heut zutage nicht mehr klar griechisch klingen.leider klingt griechisch aber völlig unsexy,und deswegen lernen viele junge menschen diese bewundernswerte sprache nicht gerne und mit griechisch kommt man im geschäftsleben-wirtschaft nicht gross weiter.deswegen hat diese sprache im laufe der zeit, leider viel an wert verloren.gruss oliver

  5. #265
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Schwarzer Phönix Beitrag anzeigen
    Heureka! Bringt Ouzo!
    Ouzo ist nur was für Männer nichts für halbstarke Homos.

  6. #266

    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ouzo ist nur was für Männer nichts für halbstarke Homos.
    Ich weiss, also halte dich fern von dieser Spirituose. Für dich gilt deshalb kein "Yamas".

  7. #267
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.529
    Naja einmal Anatholie einmal sumerer einmal Mongolen einmal antholischer Ägäer und und .

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Schwarzer Phönix Beitrag anzeigen
    Die heutigen Griechen würden einen antiken Griechen kaum verstehen, wenn er beispielsweise die Ilias vorlesen würde. Fakt.
    Echt .

  8. #268
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.387
    Zitat Zitat von Schwarzer Phönix Beitrag anzeigen
    Μῆνιν ἄειδε θεὰ Πηληιάδεω Ἀχιλῆος
    οὐλομένην, ἣ μυρί' Ἀχαιοῖς ἄλγε' ἔθηκε,
    πολλὰς δ' ἰφθίμους ψυχὰς Ἄιδι προίαψεν
    ἡρώων, αὐτοὺς δὲ ἑλώρια τεῦχε κύνεσσιν


    Lies doch, du Sklave osmanischer Kultur.
    Fakt ist das ich mit meinem pontischen griechisch 90% dieses Textes verstehe, was nu?

  9. #269
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Schon mal was von der Sumerischen "Keilschrift" gehört?
    Da gabs euch Makedonen und Griechen noch gar nicht.

    Es gab wesentlich Bedeutendere Völker und Hochkulturen da draußen.
    Allein die Völker Mesopotamiens (Sumerer) oder Südamerikas (Inkas usw) sind wesentlich Älter als die Alten Griechen.
    Doch so weit brauchen wir nicht zu gehen, selbst die Chinesische Kultur ist viel Älter einzustufen.

    Die Araber haben euch zb das Zählen beigebracht, das zum Thema Griechische Hochkultur lol.

    Die selbsternannten Nachfahren (Türken, Slawen ,Illyrer ,Roma usw) der Antiken Griechen (siehe Heutiges Griechenland) sind wenn schon die ersten im Ausleben ihrer Megalomanie.


    Erzähl mal was von den Turkvölkern und ihren "Errungenschaften".

  10. #270
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.045
    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Erzähl mal was von den Turkvölkern und ihren "Errungenschaften".
    Fragt ein Kurde

Ähnliche Themen

  1. Greek Girls
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:47
  2. Greek hip hop - r&b
    Von H3llas im Forum Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 17:55
  3. Serbian Language lesson 1
    Von Marija im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:30
  4. Serbian Language lesson
    Von red im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 14:18
  5. The Greek World
    Von Hoplit im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 10:54