BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 38 ErsteErste ... 20262728293031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 375

Greek first language in the world

Erstellt von Amphion, 15.08.2010, 14:22 Uhr · 374 Antworten · 20.240 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du behauptest diesen Blödsinn ja immer noch?
    Ach der Verlorene Sohn wie Blödsinn wenn sogar in einer Doku das behauptet wird.

  2. #292
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Einige Paradigmata, die die Homorphie der hellenischen Sprache anstrahlen.

    Es wird offensichtlich, dass der Grieche, sobald er sich intensiv mit seiner Sprache befasst (gemeint: zu wissen, was die Wörter bedeuten und wie sie etymologisch entstanden), unausweichlich ein Mensch mit einem universellen Horizont werde. Das dürfte auch der Grund sein, dass anderswo Propheten aus dem Boden schossen, und bei uns keiner derer, aber stattdessen wir der Liebe zum Wissen und Wahrheit verfielen, zur Philo-Sophie.

    -
    ἄρχων
    <--
    ἄρα (:γη) + ἔχων -->
    ἀρχοντας (αφού η κατοχή γης ήταν προϋπόθεση εξουσίας)
    βοηθός <--
    βοή (φωνή) + θέω (:τρέχω) -->
    αυτός που τρέχει στο κάλεσμα
    ἀστήρ <--
    ἀ στερητικό + θέμα -στη του ἵστημι (:στέκομαι) -->
    αυτός που δεν στέκεται, που κινείται ( οι αρχαίοι είχαν μελετήσει τις κινήσεις των άστρων)
    φθόνος <--
    φθίνω (:μειώνω) -->
    αυτός που που μειώνει, καταστρέφει
    ἄφθονος <--
    ἀ στερητικό + φθίνω -->
    κάτι που δεν φθίνει, δεν τελειώνει
    ὡραῖος <--
    ὥρα -->
    αυτό που είναι στην (καλύτερη) ώρα του.
    ἐλευθερία <--
    ἐλεύθω (:πηγαίνω) + ἐρῶ (:αγαπώ) -->
    το να πηγαίνεις όπου αγαπάς
    ἄγαλμα <--
    ἀγάλλομαι (:ευχαριστιέμαι) -->
    αυτό που ευχαριστεί ( θεούς ή θνητούς)
    ἀγαλλίασις <--
    ἀγάλλομαι + ἴαση (:γιατρειά) -->
    η ευχαρίστηση που γιατρεύει
    πειρούνι <--
    πείρω (:τρυπώ)

    οἰσοφάγος <--
    οἴσω (μέλλοντας του φέρω) + ἔφαγον -->
    το όργανο που μεταφέρει την τροφή
    Das glaube ich nicht, denn der Horizont eines Menschen ist etwas Individuelles und hat nichts mit der Angehörigkeit zu einer Sprache, Ethnie, Dorf oder Höhle zu tun, nicht mal unbedingt mit den Eltern - nicht jeder Griche hat Großes vollbracht trotz angeblich so optimaler Bedingungen, manche haben sogar u.a. auch ziemlichen Unsinn verzapft

    Ein großer Geist kann sich auch unter schwierigeren Umständen entfalten, z.B. mancher mittelalterlicher Astronomen, die gegen die hartnäckig verteidigte Vorstellung der im Mittelpunkt ruhenden Erde (dieses faule Ei wurde von antiken Griechen gelegt) ankämpfen mussten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Ach der Verlorene Sohn wie Blödsinn wenn sogar in einer Doku das behauptet wird.
    In welcher Doku, etwa die über Jacques Cousteau?

  3. #293
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Decebal Beitrag anzeigen
    @Amphion

    Ja ist alles gut und schön was ihr Griechen in der Vergangenheit erreicht habt. Ist es nicht umso Trauriger wo ihr nun Steht ? Das Letzte Jahundert war alles anderere als Rossig und das gilt bis zur Gegenwart? Also auf Griechenland bezogen.
    Das letzte Jahrhundert war ganz ok wie ich finde. Wir haben im Balkankrieg 1912 das Staatsgebiet Griechenlands verdoppelt. Und uns als so ziemlich einziges Balkanland direkt gegen die Achsenmächte gestellt im zweiten Weltkrieg und eine zahlenmässig deutlich stärkere italienische Armee von Mussolini besiegt. Die gebildete welt dankt uns immer noch dafür.
    Zweiter Weltkrieg: Wie ein griechischer Faschist die Nazis besiegte - DIE WELT
    (was hat den Rumänien damals so getrieben waren die nicht verbündet mit dem größten Verbrecher aller Zeiten? Fallst du überhaupt Rumäne bist?)

    Fallst du jetzt aber die Finazkriese in diesem Jahrhundert meinst naja sicherlich ist das eine schwierige Situation für Griechenland zur zeit.

  4. #294
    Avatar von Mellitus

    Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    450
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das letzte Jahrhundert war ganz ok wie ich finde. Wir haben im Balkankrieg 1912 das Staatsgebiet Griechenlands verdoppelt. Und uns als so ziemlich einziges Balkanland direkt gegen die Achsenmächte gestellt im zweiten Weltkrieg und eine zahlenmässig deutlich stärkere italienische Armee von Mussolini besiegt. Die gebildete weit dankt uns immer noch dafür.Zweiter Weltkrieg: Wie ein griechischer Faschist die Nazis besiegte - DIE WELT

    Fa du jetzt aber die Finazkriese in diesem Jahrhundert meinst naja sicherlich ist das eine schwierige Situation für Griechenland zur zeit.
    Die Deutschen haben euch aber Zerschlagen genau wie die Türken das meinte ich damit !

  5. #295
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das letzte Jahrhundert war ganz ok wie ich finde. Wir haben im Balkankrieg 1912 das Staatsgebiet Griechenlands verdoppelt. Und uns als so ziemlich einziges Balkanland direkt gegen die Achsenmächte gestellt im zweiten Weltkrieg und eine zahlenmässig deutlich stärkere italienische Armee von Mussolini besiegt. Die gebildete welt dankt uns immer noch dafür.
    Und was ist mit Tito?

  6. #296
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.066
    Zitat Zitat von Decebal Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben euch aber Zerschlagen genau wie die Türken das meinte ich damit !

    Zerschlagen? Gleich zwei mal?

    Ich dachte man kann nur einmal sterben.....aber da sieht man, wie ausergewöhnlich wir sind....wir werden zerschlagen und zack....sind wir wieder da. Und das geht seit Jahrtausenden so.



    Zack.....Wieder da......zack....wieder da.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und was ist mit Tito?

    Er war unter der Kategorie Terrorist....Metaxas nicht.....

  7. #297
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415

  8. #298
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Decebal Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben euch aber Zerschlagen genau wie die Türken das meinte ich damit !
    Klar haben die deutschen dann gewonnen. Deutschland war damals die Supermacht schlechthin. Die haben Frankreich in 40 tagen eingenommen für Griechenland haben sie 160 Tage gebracht. Manchein Historiker meint sogar das Hitler Armee nur wegen den Widerstand von Griechenland in den russischen Winter stecken blieb und so den 2 Weltkrieg verlor.

    Zweiter Weltkrieg: Wie ein griechischer Faschist die Nazis besiegte - DIE WELT
    Von @welt: "Aber die griechische Armee hat sich mit den Deutschen von Anfang an harte Gefechte geliefert. Fachleute sagen, dass Hitler seinen geplanten Angriff auf die Sowjetunion auch deswegen immer wieder verschieben musste, so dass die Wehrmacht am Ende gezwungen war, einen Winterkrieg zu führen. Anders gesagt: Die Niederlage von Stalingrad wurde auch in Griechenland vorbereitet."
    PS:(was hat den Rumänien damals so getrieben waren die nicht verbündet mit dem größten Verbrecher aller Zeiten? Fallst du überhaupt Rumäne bist?)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und was ist mit Tito?
    War der damals Partisan oder offiziell in der Regierung?

  9. #299
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Zitat Zitat von Decebal Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben euch aber Zerschlagen genau wie die Türken das meinte ich damit !
    Geschichte ist nicht deine Stärke ja die Nazis haben Gesiegt aber Dank uns haben die Nazis so viel Zeit Verloren das Sie dann in Stalinggrad Verloren haben und das war der Wendepunkt vom Krieg , (Ironer ON warum Denkst du sind die Deutschen so sauer auf uns Ironie Off) , und zu den Türken naja die Wahren nach dem 19- Jahrhundert nur Marionetten wie wir .

  10. #300
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    War der damals Partisan oder offiziell in der Regierung?
    Partisan

Ähnliche Themen

  1. Greek Girls
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:47
  2. Greek hip hop - r&b
    Von H3llas im Forum Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 17:55
  3. Serbian Language lesson 1
    Von Marija im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:30
  4. Serbian Language lesson
    Von red im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 14:18
  5. The Greek World
    Von Hoplit im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 10:54