BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 38 ErsteErste ... 27333435363738 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 375

Greek first language in the world

Erstellt von Amphion, 15.08.2010, 14:22 Uhr · 374 Antworten · 20.215 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Wenn die Griechen nix zu Essen haben, dann erfinden die das Essen einfach von neu, kein Problem, Problem gelöst.

    Von Paprika bis Kartoffel kam alles aus Amerika.

    Aber alles griechisch.

  2. #362

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Von Paprika bis Kartoffel kam alles aus Amerika.

    Aber alles griechisch.
    Guter Beitrag, nicht jedem ist bekannt, dass die Paprika aus Amerika stammt.
    Schon 6000 Jahren zuvor war die Paprika kultiviert worden.

    (https://de.wikipedia.org/wiki/Paprika#Herkunft)

    In einer 2007 veröffentlichten Arbeit konnten Forscher um Linda Perry vom Smithsonian National Museum of Natural History in Washington, D.C. nachweisen, dass in Südwest-Ecuador bereits um 4100 v. Chr. Chili verwendet wurde, dessen Stärke sich von wildem Chili unterscheidet.[7]

  3. #363
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Tomate habt ihr vergessen

  4. #364
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Auberginen,Knoblauch...

  5. #365
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.741
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Können Nomaden aus importierten Lebensmitteln keine Gerichte erfinden? Reis und Gewürze ja diese waren gleich um die Ecke vorhanden.Reis in Europa?

    Keine Angst, eure persönlichen Vorfahren wussten was Reis, Weinblätter etc waren. Die Vorfahren von dennen ihr euch schmückt abzustammen, dagegen haben eher sowas gegessen





    Yummy

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Wenn die Griechen nix zu Essen haben, dann erfinden die das Essen einfach von neu, kein Problem, Problem gelöst.

    Dich scheint es echt zu wurmen, dass die antiken Griechen so vieles erfunden haben wie. Irgendwie ist dein ständiges rumgeheule ja irgendwie süß, ich weiß nicht so recht

  6. #366
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.354
    So reicht jetzt mit dem spam hier geht es um die griechische Sprache.

    Weikopf | Bedeutung der griech. Sprache
    logo_sprache.png
    Bedeutung der griech. Sprache



    Das Griechische ist (neben dem Chinesischen) die bei weitem älteste Sprache, die auch heute noch gesprochen wird. Beide Sprachen haben ein Alter von jeweils ca. 3.500 Jahren.

    Darüber hinaus hat das Griechische eine außerordentliche große Wirkung und Bedeutung, allenfalls noch vergleichbar mit dem Lateinischen. Das Griechische hat in seiner langen Geschichte einen ungeheuren Einfluß auf alle europäischen Sprachen (und damit auf nahezu alle Sprachen der Welt) ausgeübt.

    Der direkte und indirekte Einfluß seines Alphabets, seines Wortschatzes, seiner Syntax, seiner Literatur und seiner Kultur war und ist mit keiner anderen Sprache zu vergleichen. Wir werden hierauf noch näher eingehen.

    Das Griechische kam um das Jahr 2000 v. Chr. nach Griechenland. Mit den Eroberungen Alexanders des Großen breitete es sich bis nach Indien aus, mußte in diesen Gebieten aber bald wieder zurückweichen vor dem Wiedererstarken der Völker in den eroberten Gebieten und später vor dem Druck eindringender Völker, insbesondere der Slawen, Araber und Türken.

    Im gesamten östlichen Mittelmeerraum sprach man seit dem 2. Jahrtausend v. Chr. durchweg griechisch. Hieran änderte sich auch nichts, als die Römer dieses Gebiet eroberten.

    Seit dem 2. Jahrhundert vor Christus übte das Griechische einen überaus starken Einfluß auf das Lateinische aus. Dieser Einfluß erstreckte sich danach (direkt oder über das Lateinische) bis in die Neuzeit auf praktisch sämtliche Sprachen der jeweils bekannten Welt.

    Die griechische Sprache lebt heute nicht nur in Griechenland und in der griechischen Diaspora weiter, sondern führt ein zweites Leben: ihr Alphabet, ihr Wortschatz, ihre Syntax, ihr literarischer Einfluß sind in allen Sprachen lebendig. In den modernen Sprachen gibt es eine Unzahl von Wörtern griechischen Ursprungs. Noch heute verwendet man es bei der Neubildung von Worten, selbst aus dem technischen und sogar (und vor allem) aus dem medizinischen Bereich).
    - - - Aktualisiert - - -

    https://de.wikipedia.org/wiki/Indo-G...hes_Königreich


    Eine Münze mit griechischer Inschrift gefunden in Indien mit einer Abbildung von
    Menander, mächtigster Herrscher des Indo-Griechischen Reiches
    Menander_Alexandria-Kapisa.jpg

    "BASILEOS SOTIROS MENANDROY",
    König Menander, der Retter

  7. #367
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Keine Angst, eure persönlichen Vorfahren wussten was Reis, Weinblätter etc waren. Die Vorfahren von dennen ihr euch schmückt abzustammen, dagegen haben eher sowas gegessen





    Yummy

    - - - Aktualisiert - - -




    Haja Hammel welches sich sein Leben lang die saftigen Gräser der Steppe reingezogen hat.Also Güteklasse 1A!

    Jeden Tag bestes Fleisch (Richtig Teuer und Qualitativ Hochwertig) zu essen passt zum Khan und seinem Gefolge.

  8. #368
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.354
    reicht jetzt mit dem spam.

  9. #369
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.025
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Hahahaha das erklärt natürlich die verlustreichen Jahrhunderte gegen diese Barbaren.Ihr hättet weniger Fleisch essen sollen patrida.
    Ja Zefix....aber was sollen wir machen Arkadasch? Nur einmal leben.

    aber jetzt verstehst du, warum wir die Medizin erfinden mussten.

  10. #370
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ja Zefix....aber was sollen wir machen Arkadasch? Nur einmal leben.


    Lasst es euch schmecken patrida.Kali orexi!

Ähnliche Themen

  1. Greek Girls
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:47
  2. Greek hip hop - r&b
    Von H3llas im Forum Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 17:55
  3. Serbian Language lesson 1
    Von Marija im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:30
  4. Serbian Language lesson
    Von red im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 14:18
  5. The Greek World
    Von Hoplit im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 10:54