BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Griechen in Albanien

Erstellt von pqrs, 02.03.2006, 16:45 Uhr · 40 Antworten · 2.713 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739


    Zitat Zitat von Philippos
    ... Bei dem nächsten Konflikt in diesem Staat, werden die Albaner grössere Sympathien bei mir haben. Von mir aus können die Albaner den ganzen Westen dieses Staates bekommen. Und der andere Rest kann dann zwischen Bulgaren und Serben aufgeteilt werden (wir Griechen wollen übrigens keinen einzigen Quadratmeter haben. Wir wollen nur unseren Namen behalten.)
    Ho ho ho, ich erst 8)

    GR sollte den Albanern 10 F16 zur Verfügung stellen

    Gruß
    Αλέξανδρος

  2. #22
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Philippos
    Mit den Westbulgaren in Skopje ist jede vernünftige Diskussion bezüglich des Namens Makedonien inzwischen zwecklos geworden (ein Name, der nicht nur den Staat, sondern auch die slawische Bevölkerung und auch deren Sprache so bezeichnen soll. Auch mit dem Ziel, die politische Vormachtstellung der Slawen in diesem Staat vermeintlich historisch zu begründen). Bei dem nächsten Konflikt in diesem Staat, werden die Albaner grössere Sympathien bei mir haben. Von mir aus können die Albaner den ganzen Westen dieses Staates bekommen. Und der andere Rest kann dann zwischen Bulgaren und Serben aufgeteilt werden (wir Griechen wollen übrigens keinen einzigen Quadratmeter haben. Wir wollen nur unseren Namen behalten.)
    Dabei hast du leider nicht Unrecht...



    Hippokrates

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von RizaDardania
    die griechen die sollen nach griechenland zurück weil sie haben schon genug grundstück von albanern geklaut und so eine sprache will man doch nich lernen alles nur malagas
    Griechen sind auch nur Menschen

  4. #24
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albanesi
    ...
    Griechen sind auch nur Menschen
    Achte auf deine Wortwahl, oder ich veröffentliche die TOP-SECRET-Akten






























































    Spass
    :wink:

  5. #25

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Montenegrin
    die musik im hintergrund kommt mir so bekannt vor!! Kann es sein dass sie von Aca Lukas ist???
    Nein, ist es nicht.

    Das ist ein griechisches Lied, was aber auf einem albanischen Volksfest (In Albanien wohlbemerkt und griechischer Sprache) von einem Albaner gesungen wird. Ich habe den ganzen Remix.

    Der Titel ''Gia ta lefta ta kanis ola'' bedeutet soviel wie ''Für Geld tust du alles''

    Gruß
    Macedonian
    es kann aber sein, dass aca lukas sie gestohlen hat!!!

  6. #26

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Montenegrin
    die musik im hintergrund kommt mir so bekannt vor!! Kann es sein dass sie von Aca Lukas ist???
    Nein, ist es nicht.

    Das ist ein griechisches Lied, was aber auf einem albanischen Volksfest (In Albanien wohlbemerkt und griechischer Sprache) von einem Albaner gesungen wird. Ich habe den ganzen Remix.

    Der Titel ''Gia ta lefta ta kanis ola'' bedeutet soviel wie ''Für Geld tust du alles''

    Gruß
    Macedonian
    Schöner Song!

    Apropo =>GR sollte den Albanern 10 F16 zur Verfügung stellen

    worauf wartet ihr noch?

  7. #27
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922

    Re: Griechen in Albanien

    Zitat Zitat von ALBANIAN-4ever
    Zitat Zitat von Shabazz
    Die Griechen leben in den südalbanischen Distrikten Saranda, Delvina, Gjirokastra und Vlora. Zu dieser Minderheit gehören heute trotz einer großen Emigrationsbewegung nach Griechenland etwa 66.000 Menschen (Atlas der albanischen Bevölkerung, Tirana 2003). Die Griechen waren schon zu kommunistischen Zeiten als ethnische Gruppe offiziell anerkannt und sie haben im heutigen Albanien keinerlei direkte Nachteile zu erleiden. Sie haben eigene Schulen (soweit genügend Schüler vorhanden sind für griechischsprachige Klassen), an der Universität von Gjirokastra werden Unterrichtsgänge auf Griechisch angeboten, es gibt griechische Radio-Sendungen und auch mit den Lokalbehörden kann Griechisch kommuniziert werden. So ist denn ihre Abwanderung vor allem durch die schlechten wirtschaftlichen Verhältnisse motiviert. Seit den 1990er Jahren ist zu beobachten, dass sich immer mehr Menschen im Süden Albaniens als Griechen bekennen und sogar ihren muslimischen Namen gegen einen christlichen tauschen. Das hat damit zu tun, dass ethnische Griechen bedeutend leichter ein Einreisevisum für das EU-Nachbarland bekommen.

    hab nur diesen kleinen Teil von Wikipedia gefunden.. eine kleine Frage, lernen die dann überhaupt albanisch?
    dieses wikipedia ist die grösste lügen seite die ich je gesehn habe da kann einfach jeder was rein schreiben ohne richtige quellen
    du musst nicht alles glauben was hier steht
    Was heist hier Wikipedia ist die grösste Lüge?
    Wenn dies so wäre, wieso ist Wikipedia die am meist benutzte Informatinswebseit der Welt? Die Themen bei Wikipedia sind alle richtig, also PHANTASIER nicht so viel.
    Die grössten Betriebe der Welt holen sich Informationen von Wikipedia, nicht nur wegen den Informationen, sondern auch weil die Themen leicht verständlöich geschrieben wurden und auserdem ´gibt es diese Informationen auf fast 40 Sprachen.
    Also phantasier hier nicht so viel.

  8. #28
    Avatar von Liri-Paversi

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    62

    Re: Griechen in Albanien

    Zitat Zitat von USA
    Zitat Zitat von ALBANIAN-4ever
    Zitat Zitat von Shabazz
    Die Griechen leben in den südalbanischen Distrikten Saranda, Delvina, Gjirokastra und Vlora. Zu dieser Minderheit gehören heute trotz einer großen Emigrationsbewegung nach Griechenland etwa 66.000 Menschen (Atlas der albanischen Bevölkerung, Tirana 2003). Die Griechen waren schon zu kommunistischen Zeiten als ethnische Gruppe offiziell anerkannt und sie haben im heutigen Albanien keinerlei direkte Nachteile zu erleiden. Sie haben eigene Schulen (soweit genügend Schüler vorhanden sind für griechischsprachige Klassen), an der Universität von Gjirokastra werden Unterrichtsgänge auf Griechisch angeboten, es gibt griechische Radio-Sendungen und auch mit den Lokalbehörden kann Griechisch kommuniziert werden. So ist denn ihre Abwanderung vor allem durch die schlechten wirtschaftlichen Verhältnisse motiviert. Seit den 1990er Jahren ist zu beobachten, dass sich immer mehr Menschen im Süden Albaniens als Griechen bekennen und sogar ihren muslimischen Namen gegen einen christlichen tauschen. Das hat damit zu tun, dass ethnische Griechen bedeutend leichter ein Einreisevisum für das EU-Nachbarland bekommen.

    hab nur diesen kleinen Teil von Wikipedia gefunden.. eine kleine Frage, lernen die dann überhaupt albanisch?
    dieses wikipedia ist die grösste lügen seite die ich je gesehn habe da kann einfach jeder was rein schreiben ohne richtige quellen
    du musst nicht alles glauben was hier steht
    Was heist hier Wikipedia ist die grösste Lüge?
    Wenn dies so wäre, wieso ist Wikipedia die am meist benutzte Informatinswebseit der Welt? Die Themen bei Wikipedia sind alle richtig, also PHANTASIER nicht so viel.
    Die grössten Betriebe der Welt holen sich Informationen von Wikipedia, nicht nur wegen den Informationen, sondern auch weil die Themen leicht verständlöich geschrieben wurden und auserdem ´gibt es diese Informationen auf fast 40 Sprachen.
    Also phantasier hier nicht so viel.
    ja klar wikpedia ist der grösste misst weil jeder kann dort etwas schrieben was er will also wenn du keine ahnung hast labber hier nicht dumm weiter und keiner geht bei wikpedia informationen holen weil jeder weiss über die hälft ist falsch

  9. #29
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Montenegrin
    die musik im hintergrund kommt mir so bekannt vor!! Kann es sein dass sie von Aca Lukas ist???
    Nein, ist es nicht.

    Das ist ein griechisches Lied, was aber auf einem albanischen Volksfest (In Albanien wohlbemerkt und griechischer Sprache) von einem Albaner gesungen wird. Ich habe den ganzen Remix.

    Der Titel ''Gia ta lefta ta kanis ola'' bedeutet soviel wie ''Für Geld tust du alles''

    Gruß
    Macedonian
    Das Lied ist schön, kannst du das mal als link in den thread stellen sodass man das speichern kann oder vll kannst du mir ja das lied schicken...büdddee :wink: mein msn hab ich ja angegeben :wink:

  10. #30
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Das Lied ist schön, kannst du das mal als link in den thread stellen sodass man das speichern kann oder vll kannst du mir ja das lied schicken...büdddee :wink: mein msn hab ich ja angegeben :wink:
    Albaner - Gia ta lefta ta kanis ola (Für Geld tust Du alles):
    http://home.arcor.de/hellenica/Albanos_Sta_Ellinika.mp3

    Einfach > Rechtsklick > Ziel speicher unter ... > Speichern

    Gruß
    Macedonian

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechen suchen Arbeit in Albanien
    Von FloKrass im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 00:17
  2. Albanien profitiert von Griechen-Krise
    Von Pjetër Balsha im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 19:09
  3. Albanien profitiert von Griechen-Krise
    Von Pjetër Balsha im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 06:25
  4. Rechte der Griechen in Albanien
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 582
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 19:03
  5. Albaner in Griechenland , Griechen in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 23:44