BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 41 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 404

Griechen sind Griechen

Erstellt von Poliorketes, 03.08.2017, 12:02 Uhr · 403 Antworten · 18.847 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.535
    Zitat Zitat von RegiEpirotarum Beitrag anzeigen
    Die Genetik spielt doch keine Rolle.

    Wenn jemand griechische Eltern hat, griechisch spricht, sich mit der griechischen Kultur identifizieren kann, ist Grieche. Religion spielt dabei keine Rolle. Auch ein Obermuslim oder Oberhindu kann Grieche sein.

    Versteht du nicht was die Studie sagen will?

    Du bist doch einer von den der behauptet das die Griechen eigendlich Albaner sind. Die Studie sagt aus das wir zum größten teil, die selbe Genetik haben wie die antiken Griechen.

  2. #12
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.122

  3. #13
    Gast28183
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Überschrift ist bewusst provokant gewählt
    Ich fands eher eine Captain Obvious - Überschrift


    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    griechischen und türkischen Archäologen. 
    Es gibt die Redewendung: "etwas türken"also ich würde mich nicht darauf verlassen

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Versteht du nicht was die Studie sagen will?

    Du bist doch einer von den der behauptet das die Griechen eigendlich Albaner sind. Die Studie sagt aus das wir zum größten teil, die selbe Genetik haben wie die antiken Griechen.
    Ist doch egal. Er spricht schon etwas sehr wichtiges an, reine DNA macht eine Nation nicht aus. Ihr habt ja nicht alle persönlich eure Gene getestet oder? Eine Nation macht mehr aus als das. Ihr werdet doch nur Albaner genannt weil's euch triggert mehr nicht :P Hab ich auch mal getan

    Ich wünschte Braunbaer wäre hier

  4. #14

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.902
    Anti-hellenische Propaganda. Man will die Bedeutung der griechischen Kultur kleinreden, indem man behauptet, dass außer den ursprünglichen Griechen selbst keine andere Völker sich dafür interessierten und deswegen es kaum zu Hellenisierungen gekommen ist.

    Ziemlich negative Ergebinsse aus griechischer Sicht, man kann aber hoffen, dass in der Zukunft andere Ergebinsse kommen, die auf einer höheren Vermischung hinweisen. In Zypern kann man vielleicht etwas besseres erwarten .

  5. #15
    Almila
    So sieht kein Grieche aus heute, aber ich kenne ein paar Türken die so aussehen.


  6. #16

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.902
    Um jetzt etwas ernsthaft darüber zu sprechen: ich finde vor allem interessant die Unterschiede und Gemeinsamkeit zwischen Mykenern und Minoern. Wenn das so stimmt, heißt dass die indogermanische Abstammung (vermutlich diese ist mit "nördlichen Steppenvölkern" gemeint, oder?) doch bei Mykenern bedeutender als bei Minoern war, jedoch auch bei ihnen nicht die vorherrschende. Das zeigt eher, dass die einheimische vorhellenische Bevölkerung genetisch dominant war. Könnte das auch bedeuten, dass auch die spätere griechische Kultur mehr Elemente aus den vorhellenischen Kulturen in sich trägt und nicht unbedingt so viele indogermanische, außer der Sprache? Ist das vielleicht ein weiteres Zeichen, dass die antiken Griechen zu anderen ostmediterranen Völkern näher waren?

  7. #17
    Username123
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    So sieht kein Grieche aus heute, aber ich kenne ein paar Türken die so aussehen.

    Bildhauer haben auch nach Schönheitsidealen gearbeitet diese Skulptur-Köpfe kamen Jahre später und wurden von Künstler hergestellt. Das nahste von Alexander ist das Mosaikbild aber selbst nach einem Mosaikbild zu gehen wäre etwas Schrill.

  8. #18

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    11.475
    Der sieht erhrlich gesagt aus wie mein Koseng. Der kommt bestimmt auch aus so nem Schweinefickerdorf.^^

  9. #19
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    5.127
    Gibt natürlich auch Trakischstämmige Bulgaren auch wenn die eine sehr kleine Minderheit sind.

  10. #20
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Der sieht erhrlich gesagt aus wie mein Koseng. Der kommt bestimmt auch aus so nem Schweinefickerdorf.^^
    Kann sein, unser Schweinefickerdorf war auch Teil seines schwulen Königreichs.

Seite 2 von 41 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Griechen sind eine phobische Nation
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 21:14
  2. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  3. Die Griechen sind verwirrt
    Von Pray4Hope im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 22:04
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:10