BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 28 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 276

Die Griechen als Stamm und Sprachverwandte der Slawen

Erstellt von Alexandrovi, 11.05.2011, 15:38 Uhr · 275 Antworten · 12.878 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Bezeichnungen für die Griechen

    Die Griechen der Neuzeit nennen sich selbst Hellenen (griechisch Έλληνες), jedoch hatten sie im Laufe der Geschichte zahlreiche unterschiedliche Bezeichnungen. So nannten sich die bei den Thermopylen gefallenen Soldaten Hellenen. Allerdings war diese Bezeichnung in den ersten Jahrhunderten des Christentums ein Synonym für Heidentum. In der Spätantike nannten die Griechen sich Romaioi (altgr. Ῥωμαῖοι – „Römer“). Unterschiedlichste geschichtliche Entwicklungen beeinflussten ihre Selbstbezeichnung. Diese variierenden Namen waren entweder völlig neu, oder bereits früher benutzt worden und in Vergessenheit geraten. Sie waren zu jeweils ihrer Zeit signifikant und können heute als austauschbar betrachtet werden, was bedeutet, dass für die Griechen die Vielnamigkeit (Polyonymie) gilt. Westeuropäer benutzten in verschiedenen Abwandlungen schon immer die Bezeichnung Griechen, während Perser, Türken und die Völker des Ostens auf die Bezeichnung Yunan zurückgriffen.
    Ich sag doch (F.O.P.Y Former Ottman Provvinz of Junanistan)

    Bezeichnungen für die Griechen

  2. #172
    Wildfox
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Heraclius, nimm die türkinnen in den Thread "Was denkst Du über den oberen User" o.Ä. mit, die haben hier nichts zu suchen, obwohl....man kann auch den ganzen Thread in die Tonne kloppen...

    Edit: hihi, oberer User
    Wir sind doch Freunde

  3. #173
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von heraclius Beitrag anzeigen
    Εσύ βρε Ιπποκράτη τα τούρκικα κα καταλαβαίνεις; Εγώ καμιά λεξούλα τα ξέρω..

    Ηράκλειος
    Κάτι ψιλά...ό,τι έχω μάθει από φιλαράκια εδώ Γερμανία.



    Ιπποκράτης

  4. #174
    AyYıldız
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Bezeichnungen für die Griechen

    Die Griechen der Neuzeit nennen sich selbst Hellenen (griechisch Έλληνες), jedoch hatten sie im Laufe der Geschichte zahlreiche unterschiedliche Bezeichnungen. So nannten sich die bei den Thermopylen gefallenen Soldaten Hellenen. Allerdings war diese Bezeichnung in den ersten Jahrhunderten des Christentums ein Synonym für Heidentum. In der Spätantike nannten die Griechen sich Romaioi (altgr. Ῥωμαῖοι – „Römer“). Unterschiedlichste geschichtliche Entwicklungen beeinflussten ihre Selbstbezeichnung. Diese variierenden Namen waren entweder völlig neu, oder bereits früher benutzt worden und in Vergessenheit geraten. Sie waren zu jeweils ihrer Zeit signifikant und können heute als austauschbar betrachtet werden, was bedeutet, dass für die Griechen die Vielnamigkeit (Polyonymie) gilt. Westeuropäer benutzten in verschiedenen Abwandlungen schon immer die Bezeichnung Griechen, während Perser, Türken und die Völker des Ostens auf die Bezeichnung Yunan zurückgriffen.
    Ich sag doch (F.O.P.Y Former Ottman Provvinz of Junanistan)

    Bezeichnungen für die Griechen
    Alexandrovi

    was hat das jetzt mit dem thema zu tun...

  5. #175
    Wildfox
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Bezeichnungen für die Griechen

    Die Griechen der Neuzeit nennen sich selbst Hellenen (griechisch Έλληνες), jedoch hatten sie im Laufe der Geschichte zahlreiche unterschiedliche Bezeichnungen. So nannten sich die bei den Thermopylen gefallenen Soldaten Hellenen. Allerdings war diese Bezeichnung in den ersten Jahrhunderten des Christentums ein Synonym für Heidentum. In der Spätantike nannten die Griechen sich Romaioi (altgr. Ῥωμαῖοι – „Römer“). Unterschiedlichste geschichtliche Entwicklungen beeinflussten ihre Selbstbezeichnung. Diese variierenden Namen waren entweder völlig neu, oder bereits früher benutzt worden und in Vergessenheit geraten. Sie waren zu jeweils ihrer Zeit signifikant und können heute als austauschbar betrachtet werden, was bedeutet, dass für die Griechen die Vielnamigkeit (Polyonymie) gilt. Westeuropäer benutzten in verschiedenen Abwandlungen schon immer die Bezeichnung Griechen, während Perser, Türken und die Völker des Ostens auf die Bezeichnung Yunan zurückgriffen.
    Ich sag doch (F.O.P.Y Former Ottman Provvinz of Junanistan)

    Bezeichnungen für die Griechen

    Ey, Alexi schau mal nach was Greek, Grek auf lateinisch heißt...

  6. #176
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Ich hau mich dann mal aufs Ohr. Iyi geceler allerseits και καληνύχτα!

    Heraclius / Ηράκλειος

  7. #177
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von Ay ve yildiz Beitrag anzeigen
    alexandrovi was suchst du hier
    hier findet gerade eine diskussion zwischen den türken und griechen statt
    Das ist mein Thread hier mach nur ich Griken fertig!

  8. #178
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Türken wären am liebsten Griechen.



    Hippokrates

  9. #179
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von Turca Beitrag anzeigen
    Ey, Alexi schau mal nach was Greek, Grek auf lateinisch heißt...
    Das weiß ich schon "Magna Greacia" heißt großer Dieb

  10. #180
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von heraclius Beitrag anzeigen
    ich hau mich dann mal aufs ohr. Iyi geceler allerseits και καληνύχτα!

    Heraclius / Ηράκλειος
    Καληνύχτα...




    Ιπποκράτης

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 21:16
  2. Skordisci-Skordisker-Der Erbe der Serbischen Nation- Vergessener Urserbische Stamm
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 04:05
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  4. Frage an alle Albaner , von welchen Stamm seid ihr?
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 22:30