BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Griechenland 1903-1920

Erstellt von Arvanitis, 11.08.2010, 16:18 Uhr · 45 Antworten · 3.821 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Richtig gute Bilder ...Sehr sehr schön ....aber haben die echt alle damals diese Röcke getragen :?

    Gruß

  2. #32
    Arvanitis
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Richtig gute Bilder ...Sehr sehr schön ....aber haben die echt alle damals diese Röcke getragen :?

    Gruß
    Haben ja nicht alle Fustanellas getragen. Aber ja , die bestimmten Volksgruppen die Fustanellas trugen, trugen sie in diesem Zeitraum. Die Kleidung änderte sich erst Ende der 40er Jahren.
    Ich kriege leider nicht mehr über diese Bilder raus. Wie gesagt bezweifle ich stark dass diese im genannten Zeitraum gemacht wurden. Das merkt man vorallem an den Häusern die schon sehr modern verputzt waren für diese Zeit.

  3. #33
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Haben ja nicht alle Fustanellas getragen. Aber ja , die bestimmten Volksgruppen die Fustanellas trugen, trugen sie in diesem Zeitraum. Die Kleidung änderte sich erst Ende der 40er Jahren.
    Ich kriege leider nicht mehr über diese Bilder raus. Wie gesagt bezweifle ich stark dass diese im genannten Zeitraum gemacht wurden. Das merkt man vorallem an den Häusern die schon sehr modern verputzt waren für diese Zeit.

    Sag ihm doch genau welche Volksgruppe es war....

  4. #34

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Sag ihm doch genau welche Volksgruppe es war....
    Gar mancher Balkaner wird in 400 Jahren denken, das Bekleidungsstück Jeanshose und Jeansjacke sei unmittelbar seinem Geschichtskreis zuzuordnen, nur weil ihm einige digitale Photographien der aktuellen Zeit zugänglich geworden seien.

    Sollte es keine anderen Sorgen geben, auf die ein Jeder seinen Augenblick zu richten hätte, so könnte man darüber noch schmunzeln.

    Wie wäre es mit dem Tanz Tango, der weltweit getanzt werde?
    Wer hat denn nun den Gründunsmythos darauf?
    Ich ahne es, der Balkan, zumindest Teile davon.

  5. #35
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Gar mancher Balkaner wird in 400 Jahren denken, das Bekleidungsstück Jeanshose und Jeansjacke sei unmittelbar seinem Geschichtskreis zuzuordnen, nur weil ihm einige digitale Photographien der aktuellen Zeit zugänglich geworden seien.

    Sollte es keine anderen Sorgen geben, auf die ein Jeder seinen Augenblick zu richten hätte, so könnte man darüber noch schmunzeln.

    Wie wäre es mit dem Tanz Tango, der weltweit getanzt werde?
    Wer hat denn nun den Gründunsmythos darauf?
    Ich ahne es, der Balkan, zumindest Teile davon.
    Nun das es dir nicht schmeckt das war mir klar....
    Das du Opfer falscher Suggestionen bist, daran ist der Kreis aus dem du kommst schuld.

    Der vergleich ist so Banal wie du es bist...

    Wenn du so gescheit wärst wie du es vorgibst zu sein so würdest du die Aufforderung verstehen....

  6. #36

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Nun das es dir nicht schmeckt das war mir klar....
    Das du Opfer falscher Suggestionen bist, daran ist der Kreis aus dem du kommst schuld.

    Der vergleich ist so Banal wie du es bist...

    Wenn du so gescheit wärst wie du es vorgibst zu sein so würdest du die Aufforderung verstehen....
    Natürlich, dieser Inhalt ist inzwischen jedem bekannt,
    auch ist jedem bekannt, wer hier die Zusammenhänge kennt, und welches das älteste Volk der Menschheit ist.

    Damit wir aber nicht wieder nach unten herabstürzen, und ich auch nicht sehen kann, ob ich mich mit einem 14- oder 16-jährigen unterhalte, der noch die Rasierklingen unter seiner Achselhöhle mitschleppt, schlage ich dir vor, daß du dich hier weiter austobst, hier kannst du die Leistungen deiner Volksgruppe vorstellen.

    Ich erinnere auch daran, daß dieser Thread, der ausschlißlich in guter Absicht eröffnet wurde, bei deinen Volksleuten einen seltsamen Impuls auslöste, und dieser quasi vollgespamt wurde, wobei das Gegenteil doch sehr viel einfacher und auch interessanter wäre, eben die Leistungen vorzustellen.

    Link zum Thread:
    Albanische Leistungen vorgestellt

    Eine Fortsetzung hier wäre Spam, das sollten wir unterlassen.
    Der Threadersteller hat sich bisher sehr bemüht und für Interessierte tolles erbracht und vorgestellt.

    Denken und Sein werden bei so manchem vom Widerspruch bestimmt
    (Aristoteles, Albaner der Antike)
    .

    Ende

  7. #37
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Natürlich, dieser Inhalt ist inzwischen jedem bekannt,
    auch ist jedem bekannt, wer hier die Zusammenhänge kennt, und welches das älteste Volk der Menschheit ist.

    Damit wir aber nicht wieder nach unten herabstürzen, und ich auch nicht sehen kann, ob ich mich mit einem 14- oder 16-jährigen unterhalte, der noch die Rasierklingen unter seiner Achselhöhle mitschleppt, schlage ich dir vor, daß du dich hier weiter austobst, hier kannst du die Leistungen deiner Volksgruppe vorstellen.

    Ich erinnere auch daran, daß dieser Thread, der ausschlißlich in guter Absicht eröffnet wurde, bei deinen Volksleuten einen seltsamen Impuls auslöste, und dieser quasi vollgespamt wurde, wobei das Gegenteil doch sehr viel einfacher und auch interessanter wäre, eben die Leistungen vorzustellen.

    Ende

    Ich sagte ja falsche Suggestion ....
    Und dieser Quatsch mit 14 o. 16 zeigt mir nur welch ein Holzkopf du bist.

    Meine Fragestellung war auch nicht in böser Absicht gestellt,
    dass du dieses so siehst zeigt einem nur was für eine Bazille du doch bist.

    Rede sachlich oder halt dein Mund so einfach ist es manchmal im Leben.

  8. #38
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Mein Favorit. Ein Hirtenvater schaut mit seinem Sohn den Abgrund herunter.

    Diese Bilder koennen auf gar keinen Fall aus dieser Zeit stammen!!Ich habe selbst Bilder von meinen Ur-Grossmutter und Vater und die sind nie im Leben so klar wie diese es sind!!!

  9. #39
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Diese Bilder koennen auf gar keinen Fall aus dieser Zeit stammen!!Ich habe selbst Bilder von meinen Ur-Grossmutter und Vater und die sind nie im Leben so klar wie diese es sind!!!
    Dann lass da mal ein wenig digitale Bildbearbeitung drüberlaufen und schwups, es werde licht....

  10. #40
    Arvanitis
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Sag ihm doch genau welche Volksgruppe es war....
    1920? Schwer zu sagen. Bis zur Revolution waren es nur die Arvaniten die Fustanellas trugen. Durch die Revolution hatt es sich jedoch auf weiten Teilen des Festlandes verbreitet. Die Bilder sollen 100 Jahre nach der Revolution entstanden sein.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4. Juni 1920 der schwärzeste Tag der ungarischen Geschichte
    Von Magyarország im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 00:06
  2. Wenn ihr 1920 geboren wärt
    Von princessharry im Forum Politik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 09:26
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 16:30
  4. Bilder der albanischen Armee von 1920-1948
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2005, 18:46