BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 25 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 249

Griechenland ein land voller Helden

Erstellt von GerechterMensch, 28.07.2009, 19:09 Uhr · 248 Antworten · 13.091 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.788
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Ah gamoto re,

    Diese Bulgaren damals haben von meiner Oma den Vater umgebracht.
    Das hat sie mir erzählt.
    Und von meinem Vater den Opa auch.
    Also kann ich das bestätigen, was du sagst atherfe.
    meine großeltern haben auch schlechte erfahrungen als kinder gemacht als die bulgaren/fyr mazedonier bei uns waren

    griechisch wurde verboten zu sprechen stattdessen wurde bulgarisch eingeführt in der schule etc meine oma kann paar bröckchen bulgarisch

  2. #192
    Romantika
    Halli Hallo.. (:

    Ich würde von euch gerne Wissen, wer griechenland nach der Besetzung der Osmanen wieder als Unabhängigen Staaten ausgerufen hat..
    Würde mich über eine art Biografie Freuen..
    l.g Linda

  3. #193
    Romantika
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    und vierzig Jahre davor haben die Griechen tausende "Bulgaren" umgebracht und knapp 400.000 vertrieben, deren Häuser geplündert, gebrandschatzt, alles schön ethnisch gesäubert.

    Setzte stats den Bulgaren Albaner rein, und dieses passt dann auch, denn auch die Albaner/Camen mussten fliehen, vor den Grieken..
    Albanien /Usa /Italien Türkei da sind die Camen geflohen...

  4. #194
    Avatar von alter

    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    145

  5. #195
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Makedonen waren mit ziemlicher Sicherheit keine Dorier...

    Alles erfunden. Makedonen waren ein mix aus Thraker und Illyrier.
    Weswegen die Makedonen sich als Griechen bezeichneten, dieses
    hat eigentlich Sokrates beantwortet indem er uns lehrt, was unter Hellene zu verstehen ist....

    Man muss sich doch nur vor Augen halten, welche Stämme im alten Makedonien gewicht hatten und da findet man nur illyrisch oder thrakisch..

    Möchte gern wissen wer in der Lage war so einen scheiss zu verzapfen...

    Es gibt zwischen den Erzählungen über die Makedonen und Arvaniten sehr wohl Parallelen .......
    Sie hatten Thrako-illyrische Einflüsse, selbst waren sie es aber nicht, du hast die Thesen falsch aus Wikipedia herausgelesen du Trottel

  6. #196
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Linda Beitrag anzeigen
    Setzte stats den Bulgaren Albaner rein, und dieses passt dann auch, denn auch die Albaner/Camen mussten fliehen, vor den Grieken..
    Albanien /Usa /Italien Türkei da sind die Camen geflohen...
    Es ist natürlich tragisch, wenn Menschen fliehen müssen. Es ist aber illusorisch zu denken, dass das aus heiterem Himmel geschah. Griechenland wurde von den Achsenmächten in den zweiten Weltkrieg gezogen und die (muslimischen) Camen haben aufs falsche Pferd gesetzt. Und Unschuldsengel waren sie nicht alle.

    aus "Blutiges Edelweiss" von Hermann Meyer


    Durchleuchtet auch mal die eigenen Fehler bitte.

  7. #197
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Linda Beitrag anzeigen
    Setzte stats den Bulgaren Albaner rein, und dieses passt dann auch, denn auch die Albaner/Camen mussten fliehen, vor den Grieken..
    Albanien /Usa /Italien Türkei da sind die Camen geflohen...

    Falsch.

    Albanian USA Türkei dort sind camen hingegangen oder geflohen nicht italien

  8. #198
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Eeetsi! Stattdessen haben wir jetzt einige hier, die noch immer verbittert sind, dass es ihrem Opa nicht gelungen ist, Teile Griechenlands mit Hilfe der Nazis zu erobern. Die haben keine Gebiete verloren, die weinen Gebieten hinterher, die sie selbst besetzen wollten und damit gescheitert sind.
    Und deswegen wollen ausgerechnet die aus den Griechen Nazis machen.
    Ironie der Geschichte, aber mit Zöpfen.
    Koufa8hka.

    Übrigens Leute: Griechenland hat auf Seiten der Alliierten gekämpft. Hätten es mal einige Nachbarländer auch getan!
    Wer wollte Griechenland besetzen ????

  9. #199
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Es ist natürlich tragisch, wenn Menschen fliehen müssen. Es ist aber illusorisch zu denken, dass das aus heiterem Himmel geschah. Griechenland wurde von den Achsenmächten in den zweiten Weltkrieg gezogen und die (muslimischen) Camen haben aufs falsche Pferd gesetzt. Und Unschuldsengel waren sie nicht alle.

    aus "Blutiges Edelweiss" von Hermann Meyer


    Durchleuchtet auch mal die eigenen Fehler bitte.

    Wieso Fehler???

  10. #200
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Sie hatten Thrako-illyrische Einflüsse, selbst waren sie es aber nicht, du hast die Thesen falsch aus Wikipedia herausgelesen du Trottel

    Ich habe aus Wikpedia nichts heraus gelesen....

    Lies Bücher dann würdest du merken was für ein scheiß ihr verzapft..
    Eure erzählungen sind so wahr wie die eurer Orthodoxischen Brüdern aus dem Norden.......

Ähnliche Themen

  1. Der Koran - ein Buch voller Wunder!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 01:43
  2. Voller Fausteinsatz im Parlament
    Von Clint im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:42
  3. Land unter in Griechenland und Türkei - eine Tote
    Von Popeye im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 18:07