BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 18 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 180

Griechenland-Türkei Krieg

Erstellt von MIC SOKOLI, 02.04.2009, 08:46 Uhr · 179 Antworten · 23.192 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Wie kann man 500.000 Griechen getötet und 1,5 Mio. vertrieben haben wenn es nur 1,7 Mio. gab? Und die 1,6 Mio Vertriebenen wurden nicht von Russen sondern von Griechen vertrieben. Die russischen Zahlen habe ich für die Zeitspanne von 1919-23 nicht berücksichtigt. Nur rund 500.000 Türken wurden im Rahmen des Vertrags von Lausane vertrieben. Der Rest wurde vor dem Vertrag vertrieben. Dass viele Pontier gestorben sind leugne ich nicht. Jedoch haben die anderen Seiten sich auch nicht besonders vorbildhaft verhalten. Die einen wollten keine Türken in ihren Gebieten und die anderen wollten keine Griechen in ihren Gebieten.

    Langsam glaub ich viele wissen nicht wie lang der 1 Weltkrieg ging.
    Nochmal von 1914-1918 massakrierten das damalige Osmanische Reich seine Minderheiten.(Griechen,Armenier,Aramäer)

    1919-23 haben die Griechen bestimmt auch leute umgebracht-den der Krieg von 1919-23 fand auf fürkischen Boden statt.

    Ausserdem denk ich mir die Zahlen nicht aus.Es gibt internationale Quellen dazu.Kannst dir ja den wiki artikel durchlesen.

    Oder denkst du das Armenier,Griechen und Aramäer so zum Spass sowas behaupten?

  2. #122

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    eigentlich hat hier poakares nicht ganz unrecht, es waren die Minderheiten die zum Osmannischen Reich gehört haben, sie zu vertreiben weil sie eine andere Lebensstil gepflegt.haben..denn diese Minderheiten hatten eigentlich nichts mit Griechenland zu tuen, sonst müssten die Türken auch die etnisch pontischen, aber türkisch moslemischen Bürger aus der Türkei vertreiben. So ist es aber nicht, denn der Erfolg der Türkei beruht ja schliesslich auf seinen allen Bürger.

    Andererseits ist es selbstverständlich, dass dass die Osmannen keine Auge zudrücken wollten, weil diese Minderheit gemeinsame Geschäfte mit Grekos oder Armeniern gemacht haben...

  3. #123
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    Andererseits ist es selbstverständlich, dass dass die Osmannen keine Auge zudrücken wollten, weil diese Minderheit gemeinsame Geschäfte mit Grekos oder Armeniern gemacht haben...


    Wärend den 1 Weltkrieg beschuldigte man die Armenier das sie mit den Russen zusammenarbeiten.

    Den Griechen(Griechenland trat erst 1917 den Briten,Franzosen bei gegen die Osmanen) beschuldigte man das sie pro-britisch waren.Bei den Aramäern hab ich kein plan.

    In wirklichkeit wollten aber die Juntürken ihre Minderheiten loswerden.Auch wenn ein paar Sympathisierten mit dem feind.Darf man nicht alle bestrafen!!!

  4. #124
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    eigentlich hat hier poakares nicht ganz unrecht, es waren die Minderheiten die zum Osmannischen Reich gehört haben, sie zu vertreiben weil sie eine andere Lebensstil gepflegt haben..denn diese Minderheiten hatten eigentlich nichts mit Griechenland zu tuen, sonst müssten die Türken auch die etnisch pontischen, aber türkisch moslemischen Bürger aus der Türkei vertreiben. So ist es aber nicht, denn der Erfolg der Türkei beruht ja schliesslich auf seinen allen Bürger.
    Man hat sie vertrieben da sie türkischen Boden für sich beansprucht haben!
    Republik Pontos
    Megali Idea

    Andererseits ist es selbstverständlich, dass dass die Osmannen keine Auge zudrücken wollten, weil diese Minderheit gemeinsame Geschäfte mit Grekos oder Armeniern gemacht haben...
    Genau das war ja auch der Grund und nicht die ethnische Zugehörigkeit. Sonst hätte man auch die muslimischen Pontier vertreiben müssen.

    @Paokaras: Es ist irrelevant wann der erste Weltkrieg stattfand der Krieg zwischen Türken und Griechen dauerte bis 1923 an.

  5. #125
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen

    In wirklichkeit wollten aber die Juntürken ihre Minderheiten loswerden.Auch wenn ein paar Sympathisierten mit dem feind.Darf man nicht alle bestrafen!!!
    Es ist nun mal so, dass die meisten Armenier auf der Seite der Russen gekämpft haben. Und die Pontier gingen sogar so weit, dass sie versuchten einen eigenen Staat zu gründen.

  6. #126

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Man hat sie vertrieben da sie türkischen Boden für sich beansprucht haben!
    Republik Pontos
    Megali Idea


    Genau das war ja auch der Grund und nicht die ethnische Zugehörigkeit. Sonst hätte man auch die muslimischen Pontier vertreiben müssen.

    @Paokaras: Es ist irrelevant wann der erste Weltkrieg stattfand der Krieg zwischen Türken und Griechen dauerte bis 1923 an.
    genau so wie du sehe ich das auch,,,sie wollten für grekos ass hole dream Mega Idea wieder nach 500 Jahren verwirklichen....hehe,,nicht das ich lache
    ....

  7. #127
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623

  8. #128
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Man hat sie vertrieben da sie türkischen Boden für sich beansprucht haben!
    Republik Pontos
    Megali Idea


    Genau das war ja auch der Grund und nicht die ethnische Zugehörigkeit. Sonst hätte man auch die muslimischen Pontier vertreiben müssen.

    @Paokaras: Es ist irrelevant wann der erste Weltkrieg stattfand der Krieg zwischen Türken und Griechen dauerte bis 1923 an.


    Gut wenn du meinst das die Millionen von Armeniern Griechen und Aramäer alles Rebellen waren(auch Kinder und Frauen) dan kann ich dir auch net weiterhelfen.

    Ausserdem weisst du genaz genau das man es auf die Christen abgesehen hat.Wär Moslem wurde,durfte bleiben.Er musste nur einen Moslemischen Namen annehmen

  9. #129
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Gut wenn du meinst das die Millionen von Armeniern Griechen und Aramäer alles Rebellen waren(auch Kinder und Frauen) dan kann ich dir auch net weiterhelfen.

    Ausserdem weisst du genaz genau das man es auf die Christen abgesehen hat.Wär Moslem wurde,durfte bleiben.Er musste nur einen Moslemischen Namen annehmen
    quelle?

  10. #130
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    quelle?

    Frag doch karadeniz,er selber stammt von Pontus- Griechen ab die 1922 Moslemisch wurde.Die wo Moslems wurden,durften bleiben.

Ähnliche Themen

  1. Griechenland vs Türkei
    Von Athenos im Forum Politik
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 14:05
  2. NATO-Bündnisfall: Türkei könnte Deutschland in Krieg zwingen
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 07:06
  3. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 21:37
  4. Türkei droht Griechenland mit Krieg!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 22:50
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 21:35