BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 159

Griechisch-Albanisch

Erstellt von Abraham, 27.11.2006, 13:46 Uhr · 158 Antworten · 12.949 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    ...und in dem Thread - ebenfalls GESCHICHTSFORUM - werden seine albanischen Thesen ins Lächerliche gezogen.

    Sehr überzeugend...muss ich sagen. :wink:

    http://www.geschichtsforum.de/showthread.php?t=13330




    Hippokrates

  2. #12
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    ...und in dem Thread - ebenfalls GESCHICHTSFORUM - werden seine albanischen Thesen ins Lächerliche gezogen.

    Sehr überzeugend...muss ich sagen. :wink:

    http://www.geschichtsforum.de/showthread.php?t=13330




    Hippokrates

  3. #13
    Hallo Albanesi, biste wieder da?

  4. #14

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Hallo Albanesi, biste wieder da?
    Gleich als das Beispiel mit Aferdita/Aphrodite kam, wusste ich dass es unser Albanesi ist.

  5. #15
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Taulant
    Gleich als das Beispiel mit Aferdita/Aphrodite kam, wusste ich dass es unser Albanesi ist.
    Im Geschichtsforum nannte er sich Architekt Sinan. Sein dortiger Aufenthalt war aber von kurzer Dauer...warum bloß?



    Hippokrates

  6. #16

    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von Vasile
    Die Vorfahren der Albaner hatten schon seit der Antike zahlreiche Kontakte zu den Griechen. Daher ist es ja auch kein Wunder dass viele antike griechische Begriffe aufgenommen wurden und zum Teil (vor allem von dem äußerst konservativen Volk der Albaner) sogar besser ihre ursprüngliche Form behalten, als sie in der aktuellen griechischen Sprache anzutreffen sind.
    Du als Rumäne bist selber Nachfahre der Illyrer , an unsere Kultur haben die Griechen und Slawen sich bereichert und heute müssen wir mit denen den Balkan teilen , bitte vergiss das nicht......

    Dann erklär mir mal bitte wieso die Albaner mit ihrer Sprache , "altgriechische Wörter" erklären können und die sogenannten Nachfahen der "Altgriechen" nicht...

    Waren Homer , Platon , Sophokles nicht eher Illyrer?

    --

    Hier noch ein Wort als Beispiel: Arbeit

    Albanisch: Puna

    Altgriechisch : Ponos

    Neugriechisch : ergasia, ergo, ergazomai

  7. #17

    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von hippokrates
    ...und in dem Thread - ebenfalls GESCHICHTSFORUM - werden seine albanischen Thesen ins Lächerliche gezogen.

    Sehr überzeugend...muss ich sagen. :wink:

    http://www.geschichtsforum.de/showthread.php?t=13330




    Hippokrates

    Albanien ist ein muslimisches Land , der Islam wird auch von Europa negativ beurteilt , vergiss dass nicht Grieche.....

  8. #18
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Abraham
    Albanien ist ein muslimisches Land , der Islam wird auch von Europa negativ beurteilt , vergiss dass nicht Grieche.....
    Du bist schon wieder am Thema vorbeigeschossen Albanesi. Das Geschichtsforum war eine Nummer zu groß für dich mein Kleiner. :wink:




    Hippokrates

  9. #19
    Zitat Zitat von Abraham
    Zitat Zitat von hippokrates
    ...und in dem Thread - ebenfalls GESCHICHTSFORUM - werden seine albanischen Thesen ins Lächerliche gezogen.

    Sehr überzeugend...muss ich sagen. :wink:

    http://www.geschichtsforum.de/showthread.php?t=13330




    Hippokrates

    Albanien ist ein muslimisches Land , der Islam wird auch von Europa negativ beurteilt , vergiss dass nicht Grieche.....
    38% Albanesi, 38%. Nicht mehr und nicht weniger.

  10. #20
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Abraham
    Hier noch ein Wort als Beispiel: Arbeit

    Albanisch: Puna

    Altgriechisch : Ponos

    Neugriechisch : ergasia, ergo, ergazomai
    Es freut mich, dass du dich für das Griechische interessierst, aber du solltest schon richtig recherchieren, bevor du irgendwas als "Wahres" hinpostest. Deine "linguistische" Vorgehensweise ist mehr als lächerlich.

    Ich habe dich jedes Mal korrigiert und dich auf deine immer wieder kehrenden Fehler aufmerksam gemacht. Du wurdest im Geschichtsforum, wegen deiner blödsinnigen Aussagen, im Handumdrehen gesprerrt, doch du scheinst einfach nichts lernen zu wollen.

    Das dummbatzige Wiederholen deiner Albano-Hirngespinnste findet nirgends Gehör.




    Hippokrates

Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ruhestand auf Griechisch
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 16:28
  2. Albanische Literatur in Griechisch
    Von Robert im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 01:52
  3. Typisch Griechisch :D
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 03:56
  4. Griechisch Lernen
    Von BitterSweet im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 18:19
  5. GRIECHISCH RAP BRE
    Von method im Forum Musik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 18:41