BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 117 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1170

Ein Griechisch-Türkischer Staat

Erstellt von Harput, 28.07.2014, 09:50 Uhr · 1.169 Antworten · 35.395 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955

    Ein Griechisch-Türkischer Staat

    Von mir aus auch Byzantisch-Osmanischer Staat oder Hellenoturkistan.

    Das wären etwa die Grenzen:

    6TTzZTP.jpg

    Griechenland, Zypern und die türkischen Teile der Türkei bilden gemeinsam einen neuen Staat, in welchem beide Volksgruppen gleichberechtigt in Frieden zusammenleben.

    • die Ägäis ist ein Binnenmeer, Grenzkonflikte existieren nicht
    • der Zypernkonflikt wurde beigelegt, weil die Insel Part des neuen Staates geworden ist und damit eine Teilung faktisch unwichtig
    • durch die Energiefunde in der Ägäis und vor Zypern sowie durch viel Sonnen- und Windenergie ist Hellenoturkistan unabhängig von den USA, Russland und der EU
    • der türkische Teil hat ca. 58 Mio. Einwohner, der griechische ca. 11 Mio., Zypern ca. 1 Mio; zusammen macht das ca. 70 Mio.
    • die Produktionsstätte liegen in der Türkei, der Handel wird von Griechenland aus organisiert und geleitet, Finanzzentrum ist Zypern
    • Hellenoturkistan ist eines der größten Volkswirtschaften der Welt mit einem BIP von ca. 1,09 Billionen USD (2013)
    • die Wirtschaftskrisen in Griechenland und Zypern wurden überwunden, daher ist das BIP wesentlich größer
    • Amtssprachen sind Griechisch und Türkisch; jedes Kind, von der Peloponnes bis nach Zentralanatolien, wird schon im Kindergarten gnadenlos bilingual erzogen
    • Hellenoturkistan besitzt über eines der modernsten Streitkräfte Eurasiens
    weder Ost noch West: keine Mitgliedschaft in der NATO oder SOZ
    • Wir sind Europa- und Weltmeister im Fußball.

    usw. usf.

    Tolles Land, nicht wahr?

  2. #2
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Von mir aus auch Byzantisch-Osmanischer Staat oder Hellenoturkistan.

    Das wären etwa die Grenzen:

    6TTzZTP.jpg

    Griechenland, Zypern und die türkischen Teile der Türkei bilden gemeinsam einen neuen Staat, in welchem beide Volksgruppen gleichberechtigt in Frieden zusammen leben.

    • die Ägäis ist ein Binnenmeer, Grenzkonflikte existieren nicht
    • der Zypernkonflikt wurde beigelegt, weil die Insel Part des neuen Staates geworden ist und damit eine Teilung faktisch unwichtig
    • durch die Energiefunde in der Ägäis und vor Zypern sowie durch viel Sonnen- und Windenergie ist Hellenoturkistan unabhängig von den USA, Russland und der EU
    • der türkische Teil hat ca. 58 Mio. Einwohner, der griechische ca. 11 Mio., Zypern ca. 1 Mio; zusammen macht das ca. 70 Mio.
    • die Produktionsstätte liegen in der Türkei, der Handel wird von Griechenland aus organisiert und geleitet, Finanzzentrum ist Zypern
    • Hellenoturkistan ist eines der größten Volkswirtschaften der Welt mit einem BIP von ca. 1,09 Billionen USD (2013)
    • die Wirtschaftskrisen in Griechenland und Zypern wurden überwunden, daher ist das BIP wesentlich größer
    • Amtssprachen sind Griechisch und Türkisch; jedes Kind, von der Peloponnes bis nach Zentralanatolien, wird schon im Kindergarten gnadenlos bilingual erzogen
    • Hellenoturkistan besitzt über eines der modernsten Streitkräfte Eurasiens
    weder Ost noch West: keine Mitgliedschaft in der NATO oder SOZ
    • Wir sind Europa- und Weltmeister im Fußball.

    usw. usf.

    Tolles Land, nicht wahr?
    Du hast die mit Abstand groesste Handelsflotte vergessen.
    Griechenland ist glaub ich Weltrang1, was die groesse der eigenen Handelsflotte angeht (insgesamt Rang3) Zypern Rang 2 (4).

    Das waer ein Land das A den Bosporus kontrolliert, B Kreta, C Zypern hat, D die Wasservorkommen des Nahen Osten kontrolliert und E die wichtigsten Haefen des Balkans hat.

    Das Land wuerde man 2, hoechstens 3 Tage nach der Gruendung sowas von wegbomben...

    Davon abgesehen hat die Tuerkei doch ueber 70 Millionen Einwohner, oder nicht?

  3. #3
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Von mir aus auch Byzantisch-Osmanischer Staat oder Hellenoturkistan.

    Das wären etwa die Grenzen:

    6TTzZTP.jpg

    Griechenland, Zypern und die türkischen Teile der Türkei bilden gemeinsam einen neuen Staat, in welchem beide Volksgruppen gleichberechtigt in Frieden zusammenleben.

    • die Ägäis ist ein Binnenmeer, Grenzkonflikte existieren nicht
    • der Zypernkonflikt wurde beigelegt, weil die Insel Part des neuen Staates geworden ist und damit eine Teilung faktisch unwichtig
    • durch die Energiefunde in der Ägäis und vor Zypern sowie durch viel Sonnen- und Windenergie ist Hellenoturkistan unabhängig von den USA, Russland und der EU
    • der türkische Teil hat ca. 58 Mio. Einwohner, der griechische ca. 11 Mio., Zypern ca. 1 Mio; zusammen macht das ca. 70 Mio.
    • die Produktionsstätte liegen in der Türkei, der Handel wird von Griechenland aus organisiert und geleitet, Finanzzentrum ist Zypern
    • Hellenoturkistan ist eines der größten Volkswirtschaften der Welt mit einem BIP von ca. 1,09 Billionen USD (2013)
    • die Wirtschaftskrisen in Griechenland und Zypern wurden überwunden, daher ist das BIP wesentlich größer
    • Amtssprachen sind Griechisch und Türkisch; jedes Kind, von der Peloponnes bis nach Zentralanatolien, wird schon im Kindergarten gnadenlos bilingual erzogen
    • Hellenoturkistan besitzt über eines der modernsten Streitkräfte Eurasiens
    weder Ost noch West: keine Mitgliedschaft in der NATO oder SOZ
    • Wir sind Europa- und Weltmeister im Fußball.

    usw. usf.

    Tolles Land, nicht wahr?

    Wie ich sehe, du hast die Kurden schon abgezogen und Ihnen einen Teil Anatoliens/Kurdistans gegeben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen hat die Tuerkei doch ueber 70 Millionen Einwohner, oder nicht?
    Alih er hat die Kurden abgezogen von der Bevölkerung und man sieht es auch an der Karte.

    So wie es aussieht auf der Karte, würden die Wasservorkommen außerhalb liegen im Kurdengebiet.

  4. #4
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Was soll das heißen, "die türkischen Teile der Türkei"?

    Heraclius

  5. #5
    MB7
    Hi, ich bin Sonne-0000!
    Mein Leben besteht darin Türken zu hassen und alles schlecht zu reden, was irgendwie mit Türken/Türkei in Verbindung gebracht wird.

  6. #6
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.103
    Einmal nach Millionen von Jahren hat Sonne ausnahmsweise Recht. Du hast den Osten verstümmelt du Pappnase.

  7. #7
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Einmal nach Millionen von Jahren hat Sonne ausnahmsweise Recht. Du hast den Osten verstümmelt du Pappnase.
    Was haben Kurden mit Griechen und Türken gemein? Sie zählen zum iranischen Universum.

  8. #8

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Was haben Kurden mit Griechen und Türken gemein? Sie zählen zum iranischen Universum.
    Vorsicht!
    - Kurden sind höchstwahrscheinlich Semiten (so die überwiegende Meinung),
    - die Iraner dagegen Arier.

  9. #9
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492
    Nein danke die Türkei ist ein National-Staat.

  10. #10
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Du hast die mit Abstand groesste Handelsflotte vergessen.
    Griechenland ist glaub ich Weltrang1, was die groesse der eigenen Handelsflotte angeht (insgesamt Rang3) Zypern Rang 2 (4).
    Man darf auch nicht vergessen, dass der Landweg von Europa in den Nahen Osten und Nordafrika über die Bosporus-Brücke führt. Mit Turkish Airlines hätte dieser Staat auch die schnellstwachsende Fluglinie Europas und bald den größten Flughafen der Welt. Außerdem haben die Türken eine der größten, vielleicht sogar die größte LKW-Flotte Europas. Die Türkei ist für Mercedes-Benz-LKWs der drittgrößte Absatzmarkt. Dieser fiktive Staat liegt auch in der Mitte von Europa, Afrika und Asien. Logistik und Transportwesen sind geradezu prädestiniert für die Einwohner dieses Landes.

    Das waer ein Land das A den Bosporus kontrolliert, B Kreta, C Zypern hat, D die Wasservorkommen des Nahen Osten kontrolliert und E die wichtigsten Haefen des Balkans hat.
    Die Quellen des Euphrat und Tigris liegen trotz der abgesonderten Kurdengebiete noch auf türk. Territorium. Diese Flüsse könnte man umleiten oder stauen.

    Das Land wuerde man 2, hoechstens 3 Tage nach der Gruendung sowas von wegbomben...
    Ja, denke ich auch. Man würde es nicht zulassen.

    Z.B. würden Türken und Griechen die Briten von der Insel hochkant rauswerfen wollen, immerhin diejenigen, die diesen Konflikt erst zum Laufen brachten. Die Engländer würden aber auf Völkerrecht verweisen und ihre Basen verteidigen.

    Davon abgesehen hat die Tuerkei doch ueber 70 Millionen Einwohner, oder nicht?
    Ich habe ganz großzügig 25% der Einwohner herausgerechnet, Kurden und andere Minderheiten.

Seite 1 von 117 123451151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:46
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Svilajnac eine schöne klein Staat Serbiens
    Von Denny im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 13:58
  5. Griechisch- türkischer Streit um die Insel Imia
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:02