BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 117 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1170

Ein Griechisch-Türkischer Staat

Erstellt von Harput, 28.07.2014, 09:50 Uhr · 1.169 Antworten · 35.462 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.118
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vorsicht!
    - Kurden sind höchstwahrscheinlich Semiten (so die überwiegende Meinung),
    - die Iraner dagegen Arier.
    Großer Gott Amphion. Was für eine Ehre dich wieder in unsere Mitte zu haben.

  2. #12
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Iki yavsak gelmis yine is basindalar. Kafalarina göre harita degistiriyorlar

  3. #13
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.494
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Iki yavsak gelmis yine is basindalar. Kafalarina göre harita degistiriyorlar
    YavsAK.

  4. #14
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.118
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Iki yavsak gelmis yine is basindalar. Kafalarina göre harita degistiriyorlar
    Sorma. Ama onlara rahat yok.

  5. #15
    GLOBAL-NETWORK

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Iki yavsak gelmis yine is basindalar. Kafalarina göre harita degistiriyorlar
    Wakko_laughing_animation_by_wakkowarnerlover-d4176nh.gif

  6. #16
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Als Idee ist dieser Staat relativ gut.

    Nur bleibt er aus meiner Sicht eine Fiktion. Eine 6:1 Mehrheit, würde sicherlich mit der Zeit die Kontrolle übernehmen und eine
    organisierte Unterwanderung durchführen, vor allem wenn diese Mehrheit islamisch ist, Türken heißt und die Chance sieht das
    alte Reich wieder aufleben zu lassen.
    Ich bezweifel, dass die Türen uns als gleichberechtigten Teil anzusehen. Das konnten sie schon zu Lebzeiten des Osmanischen
    Reiches nicht. Es wird definitiv darauf hinauslaufen, dass wir eine diskriminierte Minderheit werden.

  7. #17
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Iki yavsak gelmis yine is basindalar. Kafalarina göre harita degistiriyorlar
    Bitte um Übersetzung dieser "interessanten" innerasiatischen Altai-Mongolischen Laute. Danke im voraus

  8. #18
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Als Idee ist dieser Staat relativ gut.

    Nur bleibt er aus meiner Sicht eine Fiktion. Eine 6:1 Mehrheit, würde sicherlich mit der Zeit die Kontrolle übernehmen und eine
    organisierte Unterwanderung durchführen, vor allem wenn diese Mehrheit islamisch ist, Türken heißt und die Chance sieht das
    alte Reich wieder aufleben zu lassen.
    Ich bezweifel, dass die Türen uns als gleichberechtigten Teil anzusehen. Das konnten sie schon zu Lebzeiten des Osmanischen
    Reiches nicht.
    Es wird definitiv darauf hinauslaufen, dass wir eine diskriminierte Minderheit werden.
    Das kann ich nicht bestätigen.In meiner Heimat Region bzw meinem Umfeld sind Griechen Bosniaken und Albaner mit uns Türken gleichberechtigt.Man respektiert sich ungeachtet der Religion.Es ist eine Art miteinanderleben anstatt Nebeneinander.Zudem gibt es im Islam keine Rassentrennung.Jedoch muss ich folgendes eingestehen.Ich könnte mir das gleiche zb in Athen nicht vorstellen.Als Türke bzw Muslim hätte man automatisch die Arschkarte gezogen.Es würde sich schnell rumsprechen und man würde sofort Ausgegrenzt werden.Schon alleine was die Türkischstämmigen Thraker erleiden mussten spricht Bände.Die Greultaten der Griechen an den Türkischen Zyprioten brauch ich hier nicht extra zu erwähnen.In Zypern und in Thrakien war die Situation folgende.Es wurde öffentlich zu Mord und Vertreibung aufgerufen,an Wänden und Autobahnbrücken wurden Rechtsextremistische Parolen geschmiert.Es wurde jagd auf Wehrlose Menschen gemacht.Familien wurden vertrieben oder gleich Massakriert.Die Griechische Bevölkerung hat nichts dagegen unternommen im gegenteil sie hatten es Höchstwahrscheinlich sogar Unterstützt.

  9. #19
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht bestätigen.In meiner Heimat Region bzw meinem Umfeld sind Griechen Bosniaken und Albaner mit uns Türken gleichberechtigt.Man respektiert sich ungeachtet der Religion.Es ist eine Art miteinanderleben anstatt Nebeneinander.
    Ja Berlin-Neukölln ist schon geil alle gleichberechtigt und so bruda.

  10. #20
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Schon, dass ihr ernsthaft darüber nachdenkt, zeigt, dass ihr nicht mehr ganz bei Sinnen seid.

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:46
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Svilajnac eine schöne klein Staat Serbiens
    Von Denny im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 13:58
  5. Griechisch- türkischer Streit um die Insel Imia
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:02