BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 117 ErsteErste ... 142021222324252627283474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 1170

Ein Griechisch-Türkischer Staat

Erstellt von Harput, 28.07.2014, 09:50 Uhr · 1.169 Antworten · 35.546 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Der Name Istanbul Ist Griechisch, es bedeutet
    is tin poli, was soviel heißt wie in der Stadt.
    Und da können sich hier manche auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln.
    Es bleibt auch dann griechisch.
    Kaliméra.
    Auch er hat das gepostet, was er beherrscht: trotz eines besseren Wissens provozieren.
    Nicht aus der stoischen Geduld herauslocken lassen.

  2. #232
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kaliméra.
    Auch er hat das gepostet, was er beherrscht: trotz eines besseren Wissens provozieren.
    Nicht aus der stoischen Geduld herauslocken lassen.
    Kalimera megale.

  3. #233
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Der Name Istanbul Ist Griechisch, es bedeutet
    is tin poli, was soviel heißt wie in der Stadt.
    Und da können sich hier manche auf den Kopf stellen,und mit den Füßen wackeln.
    Es bleibt auch dann griechisch.
    Es heißt aber ISTANBUL und nicht Is tin poli! Schau der Name BALKAN kommt zb aus dem Türkischen.Macht das Beograd Zagreb und Sarajevo jetzt zu Türkischen Staedten? Fakt ist das ihr Malakas aktuell einen Scheissdreck mit der Errichtung oder dem Ausbau unserer Staedte zu tuen habt!Rein garnix hat die Türkei euch zu verdanken,hört endlich auf euch diesbezüglich etwas zusammenzureimen.Eure spuren wurden vernichtet! Ihr Kriechen haltet euch wohl immer noch für eine Hochkultur,kein Wunder wenn einem Land nichts anderes mehr bleibt als die Vergangenheit,!

  4. #234

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Der Name Istanbul Ist Griechisch, es bedeutet
    is tin poli, was soviel heißt wie in der Stadt.
    Und da können sich hier manche auf den Kopf stellen,und mit den Füßen wackeln.
    Es bleibt auch dann griechisch.

    Is tan polis

    Diese Theorie habe ich auch schon mal gelesen.

    Eine andere Version lautet Islambol

  5. #235
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von achilleas Beitrag anzeigen
    So ein Staat kann es und wird es niemals geben. Erstens haben die Griechen einen viel zu hohen Lebensstandart im Vergleich zu den Türken (BIP/Einw. 27.000 USD zu 11.000 USD), zweitens trennen uns viel mehr Sachen als sie uns vereinen würden. Sobald die Türken nicht in der Macht sind, sind sie die grössten Schleimer, wenn sie aber die Macht haben dann sind sie unberechenbar. Ausserdem haben unsere Urväter damals nicht umsonst den Befreiungskrieg angefangen. Griechen passen nicht zusammen mit mongolisch stammenden Barbaren, dann schon viel eher mit den Italienern
    Italiener sind katholische Türken. :

  6. #236
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Türkei = ein Staat ohne einer von Türken errichteten Stadt?
    Nimm einfach mal weniger Drogen! Ich werde dir und deinen Götoşs eine kleine Liste präsentieren um damit zu Veranschaulichen das ihr wie immer nur aufgrund eures Hasses und Neides auf der Provokationsschiene fährt.Nicht das ich euch in irgendeiner form ernst nehmen würde.

    Adiyaman

    Afyonkarahisar

    Aksaray

    Bayburt

    Bilecik

    Bingöl

    Bolu

    Çanakkale

    Denizli

    Diyarbakir

    Elaziğ

    Eskişehir

    Gaziantep

    Gümüşhane

    Iğdır

    Kırklareli

    Kocaeli

    Nevşehir

    Osmaniye

    Tekirdağ

    Usw.Fakt ist das die heutigen Städte mit den Städten die ihr vorgibt gegründet zu haben rein garnichts mehr miteinander gemein haben.Gott bewahre davor.Nicht einmal die Namen sind euch geblieben.Die Seldschuken und Osmanen später dann die Türkei Türken haben auf den Ruinen eurer angeblichen Städte die genannten Prächtigeren und Weltoffenneren Städte errichtet und ausgebaut.Von daher wiederhole ich es noch einmal für die leute die immer noch daran glauben.Die Griechen haben einen Scheissdreck mit der Heutigen Türkei zu tuen.Meines erachtens könnte man sogar Agora und Ephesus den Erdboden gleich machen und alle spuren vernichten und dieses Land dann Bewohnern zur Verfügung stellen die bedarf danach haben anstatt diese Orte der Schande in Museen und Pilgerstätte zu verwandeln und Sinnlos Geld zu verschwenden.Eure Skulpturen und Antiken Paläste könnt ihr euch sonstwohin schieben,unsere Heutigen Übertreffen eure damaligen Hinterlassenschafften in jeglicher Hinsicht.Tut mir leid um meine Direkte Art dieses Thema zu behandeln aber ich nehme mir diesbezüglich kein Blatt vor den Mund.Schau dir doch mal die Türkei heute an und schau dir dein Ach so tolles Land Griechenland an! Wo steht die Hochkultur von gestern,was ist davon noch zu sehen?Wer hat mehr verrichtet?


  7. #237
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Griechisch-Türkischer Staat

  8. #238

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Nimm einfach mal weniger Drogen! Ich werde dir und deinen Götoşs eine kleine Liste präsentieren um damit zu Veranschaulichen das ihr wie immer nur aufgrund eures Hasses und Neides auf der Provokationsschiene fährt.Nicht das ich euch in irgendeiner form ernst nehmen würde.

    Adiyaman
    Afyonkarahisar
    Aksaray
    Bayburt
    Bilecik
    Bingöl
    Bolu
    Çanakkale
    Denizli
    Diyarbakir
    Elaziğ
    Eskişehir
    Gaziantep
    Gümüşhane
    Iğdır
    Kırklareli
    Kocaeli
    Nevşehir
    Osmaniye
    Tekirdağ

    Usw.Fakt ist das die heutigen Städte mit den Städten die ihr vorgibt gegründet zu haben rein garnichts mehr miteinander gemein haben.Gott bewahre davor.Nicht einmal die Namen sind euch geblieben.Die Seldschuken und Osmanen später dann die Türkei Türken haben auf den Ruinen eurer angeblichen Städte die genannten Prächtigeren und Weltoffenneren Städte errichtet und ausgebaut.Von daher wiederhole ich es noch einmal für die leute die immer noch daran glauben.Die Griechen haben einen Scheissdreck mit der Heutigen Türkei zu tuen.Meines erachtens könnte man sogar Agora und Ephesus den Erdboden gleich machen und alle spuren vernichten und dieses Land dann Bewohnern zur Verfügung stellen die bedarf danach haben anstatt diese Orte der Schande in Museen und Pilgerstätte zu verwandeln und Sinnlos Geld zu verschwenden.Eure Skulpturen und Antiken Paläste könnt ihr euch sonstwohin schieben,unsere Heutigen Übertreffen eure damaligen Hinterlassenschafften in jeglicher Hinsicht.Tut mir leid um meine Direkte Art dieses Thema zu behandeln aber ich nehme mir diesbezüglich kein Blatt vor den Mund.Schau dir doch mal die Türkei heute an und schau dir dein Ach so tolles Land Griechenland an! Wo steht die Hochkultur von gestern,was ist davon noch zu sehen?Wer hat mehr verrichtet?
    Kennst Du Mevlana?
    Der hat sich über Türken und Griechen geäussert.
    Willst Du uns sagen, was er zu sagen hatte?

    Ein kleiner Einblick in die Namenskunde Klein Asiens: türkisierte und griechische Namen.

    • Adana = Άδανα
    • Adada = Αδαδα
    • Adzanos = Ατζανός
    • Aglasun = Σαγαλασσός
    • Ağrı (Karaköse) = Αγρί
    • Ağva (Psillion) = Ψήλιον
    • Ağırnas_Kapadokya'da = Άγιοι Ανάργυροι)
    • Ahyolu_Trakya (Ağialos - Ahialu) = Αγχίαλος*
    • Akbaş Burnu (Sestos) / Σηστός
    • Akbunar Köy = Κεβρήνη ή Κεδρηνία
    • Akçaabat (Polatane, Polathane) = Πλάτανα - Ερμώνασσα
    • Akçakale_Karadeniz'da (Cordyle) = Κορδύλη
    • Akçakoca (Diospolis, Diapolis, Dia) = Διάπολη
    • Akçay (Astura, Astyra) = Αστυρα - Άστειρα
    • Akhisar (Thyatira, Thyateira) = Ασπρόκαστρο – Πελόπια – Θυάτειρα
    • Aksaray (Arhelais) = Αρχελαϊδα, Άκσαραϊ)
    • Akşehir (Philomelion, Philomelium, Φιλομήλιο, Filomilio)
    • Aktaş_Kapadokya'da (Antavali, Andabalis) = Ανταβαλί
    • Akyarlar_Bodrum (Kefalonya_Yarimadanin Başı, Kumburnu) = Κεφαλονιά
    • Alaçam_Karadeniz'de (Zalecus, Leontopolis) = Λεοντόπολις)
    • Alaçatı (Agrilia) = Αγριλιά
    • Alanya – Aliaga Namurtköy = Κύμη - Αλιαγας (Coracesion, Korakesion, Korakeison, Κορακήσιο, Αλάγιας, Κορακεσιο – Καλο(ν)ορος)
    • Alaplı (Cales, Kales) = Καλές
    • Alaşehir (Philadelphia, Filadelfia) = Φιλαδέλφεια
    • Alibeyköy_Istanbul (Kydaris) = Κυδαρίς
    • Altınoluk (Antandros, Edonis) = Αντανδρος
    • Altınova_Ayvalık Güneyi (Ayazmend) Αγιασμάτι *
    • Altinsıvrısı = Εύθηνα (η)
    • Amasra (Sesamos, Amastris) = Άμαστρις, Άμασρα, Αμαστρίς)
    • Amasya (Amaseia, Amasia, Amesia) = Αμάσια
    • Anadolu Hisarı_Istanbul_ (NovaCastrum, AkçaHisar, GüzelceHisar, Potamonion, Areias) = Ποτάμειον
    • Anadolu Kavağı_Istanbul_ (Hieron, HieronStoma_KutsalKapi) = Ιερόν, Ιερόν Στόμα
    • Anadolu Kavağı-Anadolu Feneri arasi_Istanbul_ (Agia Pandeleimon, Panthikion) = Αγιος Παντελεήμων - Πανθήκιον
    • Anadolu Kavağı Burnu (Yorosros:dağ, Ourios:uygunrüzgarlar) = Άγιος Γεώργιος*
    • Anadolu Kavağı Limanı (Hieron Limanı) = Ιερό Λιμάνι*
    • Anadolu Kavağı-Poyraz arası_Fil Burnu (Coracium) = Κοράκιο*
    • Anamur (Anemurium) = Ανεμούριο
    • Ankara (Ankyra, Angora, Ancyre, Ancyra) = Άγκυρα
    • Antakya (AntiochieiaAmOrontes, Hatay, Antioheia, Antioch) = Αντιόχεια
    • Antalya (Attaleia, Attelia, Attalia) = Αττάλεια – Σατάλια – Σατέλια - Αντάλια
    • Araç (Timantis, Maresch) = Τιμαντίδα
    • Araklı (Arazos, Arasoz, Arakos, Ara(n)da, Herakleia, Iraklia, Heracleia) = Ηράκλεια - Αρακός
    • Araphisar - Doğanyurt - Alabanda = Αλάβανδα - Αντιόχεια Χρυασαορούς
    • Arapsun_Nighde'de = Αραβισού
    • Arariaramneia – Rhodandos = Ροδανδός
    • Ardanuç_Artvin'de (Andranoutzion, Ardanoutzi) = Ανδρανούτσι
    • Ardeşen (Arda-shen:derelerköyü) = Άρδασσα
    • Arhavi (Arkhabis) = Αρχαβίς
    • Arnavutköy_Istanbul = Μέγα Ρεύμα – Εστία - Διαβολόρεμα
    • Arsin (Arsen, Arsana, Arsene, Arseni, Arsania) = Αρσίνη
    • Artvin (Livane, Livana) = Λίβανα
    • Asar = Βαργύλια ή Άνδανος
    • Asarçik = Άμος (η)
    • Asardağ = Κίλδαρα
    • AsagiCobanIsa = Τσομπανησιά
    • Aslihan = Λεοντάρι
    • Asmalikoy = Αφθόνη
    • Αssarlik = Tέρμερα
    • Avanos (Vanessa, Venessa) = Αβανός – Βένασα - Άβανος
    • Avcilar = Άνταδρος
    • Avsar Kalesi = Μυούς (ο)
    • Ayasofya_Istanbul_ (Hagia Sophia_KutsalBilgelik) = ΑγίαΣοφία
    • Aydın Tralleis Güzelhisar = Αϊδίνιο Ανθέα – Ευανθία – Αντιόχεια - Τραλλείς
    • Aydıncık_Mersin'de (Kelenderis) = Κελενδερη
    • Aydos Tepesi (Aydos, Oxeia) = Οξυά
    • Ayvansaray_Istanbul (Aybazari - Aynanzari Capi – Blahernai) = Βλαχερνών*
    • Ayvalik (Kidonya, Aivali) = Κυδωνιές - Αιβαλί
    • Azatli = Ελευθεροχώρι


  9. #239
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen

    wirtschaftlich würde es euch aufjedenfall besser gehen, das ist der einzige vorteil für euch..

    Ihr würdet unseren Lebensstandard in den Keller treiben.

    Würden sicherlich etliche Türken, vorallem aus dem armen Osten, ins reichere Griechenland ziehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Iwie gehen mir diese verfickten Diskussionen auf den Peiler. Diese Stadt heißt Istanbul und wird auch so bleiben. Ob der Name jetzt griechischen Ursprungs ist oder nicht, interessiert keine Sau!
    Ich finde es schön, dass Konstantinopel weiterhin einen griechischen Namen hat. Zeigt halt, dass Griechenland den größten Einfluss auf die türkische Gesellschaft hatte...

  10. #240

    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Es heißt aber ISTANBUL und nicht Is tin poli! Schau der Name BALKAN kommt zb aus dem Türkischen.Macht das Beograd Zagreb und Sarajevo jetzt zu Türkischen Staedten? Fakt ist das ihr Malakas aktuell einen Scheissdreck mit der Errichtung oder dem Ausbau unserer Staedte zu tuen habt!Rein garnix hat die Türkei euch zu verdanken,hört endlich auf euch diesbezüglich etwas zusammenzureimen.Eure spuren wurden vernichtet! Ihr Kriechen haltet euch wohl immer noch für eine Hochkultur,kein Wunder wenn einem Land nichts anderes mehr bleibt als die Vergangenheit,!
    Und du willst mir erzählen ihr lebt in der Zukunft? Du kannst doch nicht unsere Hochkultur mit euch vergleichen, jeder auf der Welt schätzt die altgriechische Kultur, darauf basiert quasi unsere moderne Welt, wer redet noch über die alt Osmanen? Keiner, also komm mal runter.... Ausserdem keiner mag euch, kein Europäer und kein Araber, warum wohl? Wieso gibts in Deutschland Türken Witze? weil ihr ja soooo hoch geschätzt werdet. Also komm mal runter von deinem nationalistischen Tripp

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:46
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Svilajnac eine schöne klein Staat Serbiens
    Von Denny im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 13:58
  5. Griechisch- türkischer Streit um die Insel Imia
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:02