BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 117 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1170

Ein Griechisch-Türkischer Staat

Erstellt von Harput, 28.07.2014, 09:50 Uhr · 1.169 Antworten · 35.473 Aufrufe

  1. #21
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Bitte um Übersetzung dieser "interessanten" innerasiatischen Altai-Mongolischen Laute. Danke im voraus
    Er bedankt sich in einem Höfflichen Ton für dieses Interessante Thema weist jedoch respektvoll und freundlich daraufhin das diese Landkarte nicht mit der Realität vereinbar ist.



    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja Berlin-Neukölln ist schon geil alle gleichberechtigt und so bruda.
    Nein ich rede nicht von Neukölln ich rede von den Metropolen Izmir & Istanbul.Ich würde sogar behaupten das Griechen dort fast schon einen Sonderstatus genießen.

  2. #22
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Nein ich rede nicht von Neuköln ich rede von Izmir.Ich würde sogar behaupten das Griechen dort fast schon einen Sonderstatus genießen.
    Leben viele Griechen in Izmir? Und warum wurden die nicht wie beim Pogrom von Istanbul ermordet/vertrieben? Sind das vielleicht neue Griechen die im letzten Jahrzehnt usw. dahin gezogen sind?

  3. #23
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Waaas, da leben noch Griechen? Das müssen wir schleunigst ändern!

  4. #24
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Leben viele Griechen in Izmir? Und warum wurden die nicht wie beim Progrom von Istanbul ermordet/vertrieben? Sind das vielleicht neue Griechen die im letzten Jahrzehnt usw. dahin gezogen sind?
    Es leben sehr viele Türken mit Griechischen Wurzeln dort,wo du nie darauf kommen würdest das die Vorfahren Griechen sind.Die Statistiken sind für die Katz,in Realität sind es nach meinem Subjektiven gefühl viel mehr.Und ich bin schon viel rumgekommen.Der Großteil ist aus Kavala Kreta und Thessa.Zudem leben sehr viele Nachfahren der Türkischen Aussiedler dort,das sind die Menschen die von dem Bevölkerungsaustausch betroffen waren.Teilweise sind das Schicksale wo dir die Tränen kommen würden.Was auch immer,der Krieg hat uns allen mehr geschadet als das er geholfen hat aber ihr wart es die die diesen Krieg gewollt haben.Wärt ihr uns nicht in den Rücken gefallen würden die Menschen heute noch Ungeachtet ihrer Religion und eigentlichen Herkunft friedlich zusammenleben.Nur Anhand der Familiennamen usw könnte man sie als solche Identifizieren.Selbst meine Familie hat noch Tausende Griech. Olivenbäume auf ihren Feldern.Während ihr Osmanische Bauwerke und Häuser bei euch zerstört,gehen wir Respektvoll mit euren Bauten und Hinterlassenschafften um und Restaurieren und pflegen sie.Das zum Thema "Türken würden die Griechen Diskriminieren usw".Ich bin hier jetzt raus..Danke!

  5. #25
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Es leben sehr viele Türken mit Griechischen Wurzeln dort,wo du nie darauf kommen würdest das die Vorfahren Griechen sind.Die Statistiken sind für die Katz,in Realität sind es nach meinem Subjektiven gefühl viel mehr.Und ich bin schon viel rumgekommen.Der Großteil ist aus Kavala Kreta und Thessa.


    So einen hab ich kennengelernt der hat ein Türkisches Restaurant wo ich öfters Essen gehe. Netter typ begrüßt uns immer mit "Kalispera" und "Kalinickta" hat sogar "Tsipoura" auf greco art in seinem Restaurant usw. aber die kannst du nicht mit der Türkischen Minderheit in west-thrakien vergleichen. Dieser vergleich ist purer Chauvinismus und einfach gesagt Blödsinn ein treffender vergleich wäre diese mit den Karamanlides zu vergleichen die fühlen sich auch pudelwohl heute in Gr. und sind vom Linguistischen Standpunkt gesehen auch Ethnische Türken. Die West-Thrakien Türken kann man nur mit einer Minderheit vergleichen und zwar die Griechen in Istanbul (beide wurden aus dem Lausanner vertrag ausgenommen und beide hatten bzw. haben ein Türkisches bzw. Griechisches Selbstverständnis)

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Zudem leben sehr viele Nachfahren der Türkischen Aussiedler dort,das sind die Menschen die von dem Bevölkerungsaustausch betroffen waren.Teilweise sind das Schicksale wo dir die Tränen kommen würden.Was auch immer,der Krieg hat uns allen mehr geschadet als das er geholfen hat aber ihr wart es die die diesen Krieg gewollt haben.Wärt ihr uns nicht in den Rücken gefallen würden die Menschen heute noch Ungeachtet ihrer Religion und eigentlichen Herkunft friedlich zusammenleben.Nur Anhand der Familiennamen usw könnte man sie als solche Identifizieren.Selbst meine Familie hat noch Tausende Griech. Olivenbäume auf ihren Feldern.Während ihr Osmanische Bauwerke und Häuser bei euch zerstört,gehen wir Respektvoll mit euren Bauten und Hinterlassenschafften um und Restaurieren und pflegen sie.Das zum Thema "Türken würden die Griechen Diskriminieren usw".Ich bin hier jetzt raus..Danke!
    Reinster Chauvinismus und Hass der aus deinem Beitrag spricht das meiste davon spiegelt nicht mal die Realität wieder. Wundert mich eigentlich das du bei solchen beitragen noch in irgendeiner weise ernst genommen wirst. Also ich werde es nicht mehr machen. Bin auch raus danke

  6. #26
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342

  7. #27
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht bestätigen.In meiner Heimat Region bzw meinem Umfeld sind Griechen Bosniaken und Albaner mit uns Türken gleichberechtigt.Man respektiert sich ungeachtet der Religion.Es ist eine Art miteinanderleben anstatt Nebeneinander.Zudem gibt es im Islam keine Rassentrennung.Jedoch muss ich folgendes eingestehen.


    Wie die Situation heute ist weiß ich nicht, doch zeigt die jüngere Geschichte einen klaren Griechen-Hass.

    - Den Völkermord/Massaker an den Griechen habt ihr noch nicht aufgearbeitet
    - Die Regierung leitete 1955 ein Pogrom gegen eine unbedeutende Minderheit ein
    - Es gab rassistische Gesetze gegenüber Griechen um diese zum auswandern zu bewegen
    - 1974 hat die türkische Armee Massaker an der Zivilbevölkerung angerichtet

    Zugeständnisse gab es bisher keine, sondern eine Neigung diese Ereignisse andauernd zu heroisieren.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir das gleiche zb in Athen nicht vorstellen.Als Türke bzw Muslim hätte man automatisch die Arschkarte gezogen.Es würde sich schnell rumsprechen und man würde sofort Ausgegrenzt werden.


    Der Islam Hass in Griechenland ist tief verwurzelt aufgrund der osmanischen Vergangenheit und den Ereignissen des letzten Jahrhunderts.

    Da gebe ich dir Recht.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Schon alleine was die Türkischstämmigen Thraker erleiden mussten spricht Bände.


    Was mussten sie denn erleiden?

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Die Greultaten der Griechen an den Türkischen Zyprioten brauch ich hier nicht extra zu erwähnen.


    Bitte differenziere. Es gibt einen unterschied zwischen EOKA B Terroristen und dem Staat/Volk.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    In Zypern und in Thrakien war die Situation folgende.Es wurde öffentlich zu Mord und Vertreibung aufgerufen,an Wänden und Autobahnbrücken wurden Rechtsextremistische Parolen geschmiert.Es wurde jagd auf Wehrlose Menschen gemacht.Familien wurden vertrieben oder gleich Massakriert.Die Griechische Bevölkerung hat nichts dagegen unternommen im gegenteil sie hatten es Höchstwahrscheinlich sogar Unterstützt.
    Ohne jetzt davon ablenken zu wollen. Unsere weiße Weste hat einen roten Tropfen. Eure ist nicht mehr weiß, sondern rot.

    Mach dir mal Gedanken.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Was auch immer,der Krieg hat uns allen mehr geschadet als das er geholfen hat aber ihr wart es die die diesen Krieg gewollt haben.


    Welchen Krieg genau?

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Wärt ihr uns nicht in den Rücken gefallen würden die Menschen heute noch Ungeachtet ihrer Religion und eigentlichen Herkunft friedlich zusammenleben.


    Wann sind wir euch in den Rücken gefallen und wo lebten wir bitte "ungeachtet" der Religion nebeneinander?

    Abgesehen davon, dass Christen im Osmanischen Reich Bürger zweiter Klasse waren, waren wir seit 1821 und insbesondere seit 1914
    vermehrt Opfer von Massakern/Völkermord.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Nur Anhand der Familiennamen usw könnte man sie als solche Identifizieren.Selbst meine Familie hat noch Tausende Griech. Olivenbäume auf ihren Feldern.Während ihr Osmanische Bauwerke und Häuser bei euch zerstört,gehen wir Respektvoll mit euren Bauten und Hinterlassenschafften um und Restaurieren und pflegen sie.Das zum Thema "Türken würden die Griechen Diskriminieren usw".
    Die Gebäude seines Besatzers zu zerstören finde ich persönlich in Ordnung. Außerdem stehen in Griechenland noch unzählige osmanische Bauten.

    An Leuten wie dir erkennt man welches Bild euch von uns vermittelt wird.

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ich bin hier jetzt raus..Danke!
    Kalitera, giati poulises ton eauto sou stous xenous.

  8. #28
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.494
    Ich mag Griechenland aber zur einer Einigung wird es niemals kommen.

  9. #29
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Er bedankt sich in einem Höfflichen Ton für dieses Interessante Thema weist jedoch respektvoll und freundlich daraufhin das diese Landkarte nicht mit der Realität vereinbar ist.





    Nein ich rede nicht von Neukölln ich rede von den Metropolen Izmir & Istanbul.Ich würde sogar behaupten das Griechen dort fast schon einen Sonderstatus genießen.
    Höflich? Kennst wohl die Bedeutung von dem Wort Yavsak nicht

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Leben viele Griechen in Izmir? Und warum wurden die nicht wie beim Pogrom von Istanbul ermordet/vertrieben? Sind das vielleicht neue Griechen die im letzten Jahrzehnt usw. dahin gezogen sind?
    In izmir sind noch viele Griechen. Sie gehen guten Berufen nach und sind vom gebrauch der türkischen Sprache her, nicht als griechen auszumachen. Aber wenn man ins Gespräch kommt und weltoffen ist, werden sie sich zu erkennen geben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vorsicht!
    - Kurden sind höchstwahrscheinlich Semiten (so die überwiegende Meinung),
    - die Iraner dagegen Arier.
    Assyrer und Aramäer sind Semiten. Kurden gehören eigentlich nicht dazu. Ausser sie haben diese leute assimiliert. Dann dürfte es stimmem.

  10. #30
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.076
    Maratha, Santalaris and Aloda massacre - Wikipedia, the free encyclopedia
    Menemen massacre - Wikipedia, the free encyclopedia
    Yalova Peninsula Massacres (1920?21) - Wikipedia, the free encyclopedia
    Fire of Manisa - Wikipedia, the free encyclopedia

    Zugeständnisse gab es bisher keine, sondern eine Neigung diese Ereignisse andauernd zu heroisieren



    Jemand, der so etwas schreibt, sollte lieber die Fresse halten.
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Gama to. H mongli theloun frikto thanato. Vroma tou kosmou.
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut, dass die Camen vertrieben worden sind, weil sie den Griechen unglaublich dreist in den Rücken fielen. Das kommt davon.


    @topic
    looooool

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:46
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Svilajnac eine schöne klein Staat Serbiens
    Von Denny im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 13:58
  5. Griechisch- türkischer Streit um die Insel Imia
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:02