BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 117 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1170

Ein Griechisch-Türkischer Staat

Erstellt von Harput, 28.07.2014, 09:50 Uhr · 1.169 Antworten · 35.546 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Gama to. H mongli theloun frikto thanato. Vroma tou kosmou.

    What heisst den dass?Bitte um Übersetzung

  2. #32
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Gama to. H mongli theloun frikto thanato. Vroma tou kosmou.

    What heisst den dass?Bitte um Übersetzung
    Irgendwas mit Mongole

  3. #33
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zuerst sehe ich es positiv, aber es gibt Probleme:

    es müssen von der Türkei die begangenen Völkermorde anerkannt werden.

    es müssen Entschädigungen von der Türkei gezahlt werden.

    Rückgabe des Eigentums an die rechtmäßigen Besitzer.

  4. #34
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171

  5. #35
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Das war das verbrechen einer Terroristischen Vereinigung. Diese hat weder etwas mit dem Staat noch mit dem Rest der Bevölkerung zu tun.
    Da rechtfertige ich nichts und verurteile dieses Vorgehen.

    Dies waren Verbrechen der griechischen Armee. Übrigens:

    Griechenland verpflichtete sich später in den Verträgen von Lausanne, Reparationen an die Türkei zu leisten für „Schäden, die aufgrund von gegen das Kriegsrecht verstoßenden Taten der Armee“ entstanden.

    Quelle: Griechisch-Türkischer Krieg ? Wikipedia

    Hat sich die Türkei jemals zu irgend etwas verpflichtet?

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Gama to. H mongli theloun frikto thanato. Vroma tou kosmou.
    Ich war wütend. Ich habe mich mehrmals entschuldigt. Ich habe dir so gar eine PN geschickt.

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut, dass die Camen vertrieben worden sind, weil sie den Griechen unglaublich dreist in den Rücken fielen. Das kommt davon.
    Camen war da eine unpassende Aussage. Ich habe verallgemeinert. Ich meinte die Camen, welche mit den Nazis zusammengearbeitet haben.

    Ganz ehrlich. Ich bin in diesem Thread ganz sachlich geblieben und habe weder Beleidigt noch irgend welches nationalistisches Gedankengut verbreitet.

    Wenn du es wirklich nötig hast diese beiden Beiträge andauernd wieder raus zu kramen und zu glauben, dass du es mir dann gegeben hast bist du auf
    dem Holzweg.

    Ich dachte mit meiner PN hätte ich dich zum nachdenken angeregt, aber manche werden für immer verklemmt sein.

  6. #36

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Bedenke ich, wie sehr ich noch vor wenigen Jahren hier von beiden Seiten der Aegaeis-Griechen angefeindet wurde, kann ich mit der bisherigen Entwicklung in der Inhalts und Wortwahl durchaus zufrieden sein.

    Damals ist mir sogar Sinopeus noch zur Hilfe geeilt und hat anhand von Unterlagen (nicht alles mag ich nachweisen) meine Inhalte bestätigt, daß der Bevölkerungsaustausch von 1923 aus sog. religiösen Motiven erfolgte, also daß es keinen Austausch der Griechen und Türken gab.

    Das bedeutet selbstredend, daß alle bereits islamisierten Griechen in ihrer Heimat und auf ihrer Scholle geblieben sind.

    Das Ermöglichen dieses Bewußtseins auf breiter Basis allein wird die Basis für etwas wunderbares sein, auf friedlicher Basis und zum Wohle beider Seiten des Aegaeischen Meeres.


    Weiter so, Bewußtsein (sich über etwas bewußt sein) bedarf der Zeit.


  7. #37
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Ich war wütend. Ich habe mich mehrmals entschuldigt. Ich habe dir so gar eine PN geschickt.
    Guter Mann.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Bedenke ich, wie sehr ich noch vor wenigen Jahren hier von beiden Seiten der Aegaeis-Griechen angefeindet wurde, kann ich mit der bisherigen Entwicklung in der Inhalts und Wortwahl durchaus zufrieden sein.

    Damals ist mir sogar Sinopeus noch zur Hilfe geeilt und hat anhand von Unterlagen (nicht alles mag ich nachweisen) meine Inhalte bestätigt, daß der Bevölkerungsaustausch von 1923 aus sog. religiösen Motiven erfolgte, also daß es keinen Austausch der Griechen und Türken gab.

    Das bedeutet selbstredend, daß alle bereits islamisierten Griechen in ihrer Heimat und auf ihrer Scholle geblieben sind.

    Das Ermöglichen dieses Bewußtseins auf breiter Basis allein wird die Basis für etwas wunderbares sein, auf friedlicher Basis und zum Wohle beider Seiten des Aegaeischen Meeres.


    Weiter so, Bewußtsein (sich über etwas bewußt sein) bedarf der Zeit.
    Und viieell gutem Willen.

  8. #38
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Gama to. H mongli theloun frikto thanato. Vroma tou kosmou.

    What heisst den dass?Bitte um Übersetzung
    Ich war wütend und hatte da einen echt schlechten Tag. habe dafür zurecht eine Verwarnung bekommen.

    Ich möchte darauf nicht weiter eingehen, doch ich habe mich mehrmals (bei einigen so gar per PN) dafür entschuldigt.

    Leider gibt es Leute, welche solche Fehler gerne immer wieder hochholen um den anderen bloß zu stellen.

  9. #39
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.089
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Irgendwas mit Mongole
    Er wünscht sich den Tod der Mongolen (Türken sind gemeint). Wir seien ein Abschaum
    Wie behindert muss man eigentlich sein?

    An Leuten wie ihm erkennt man welches Bild von uns vermittelt wird.


    @Idiot
    ändere die Zitate von mir oder ich werde es melden. Ich habe diese rassistische Beiträge nicht geschrieben.

  10. #40
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich war wütend und hatte da einen echt schlechten Tag. habe dafür zurecht eine Verwarnung bekommen.

    Ich möchte darauf nicht weiter eingehen, doch ich habe mich mehrmals (bei einigen so gar per PN) dafür entschuldigt.

    Leider gibt es Leute, welche solche Fehler gerne immer wieder hochholen um den anderen bloß zu stellen.
    Ach was, vergessen und vergeben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wir haben ihnen ihre Heimat weggenommen. So viel Luft für Ärger muss sein.

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:46
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Svilajnac eine schöne klein Staat Serbiens
    Von Denny im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 13:58
  5. Griechisch- türkischer Streit um die Insel Imia
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:02