BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 117 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1170

Ein Griechisch-Türkischer Staat

Erstellt von Harput, 28.07.2014, 09:50 Uhr · 1.169 Antworten · 35.487 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    so eine fusion wäre nichts anderes als ein osmanisches reich 2.0

    eure souveränität würde sehr beschränkt sein weil die türken die mehrheitsbevölkerung darstellen würden ,ihr müsstet euch mit dem part der opposition zufrieden geben im parlament..

    wirtschaftlich würde es euch aufjedenfall besser gehen, das ist der einzige vorteil für euch..
    Du triffst es auf den Punkt TuAF. Eine enge Zusammenarbeit würde da beiden viel mehr bringen als ein gemeinsamer Staat.

    Bzw. ein gemeinsamer Staat würde ausschließlich euch was bringen. Von daher: Nette Idee aber Selbstmord für Griechenland

  2. #52
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.123
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Er wünscht sich den Tod der Mongolen (Türken sind gemeint). Wir seien ein Abschaum
    Wie behindert muss man eigentlich sein?

    An Leuten wie ihm erkennt man welches Bild von uns vermittelt wird.



    @Idiot
    ändere die Zitate von mir oder ich werde es melden. Ich habe diese rassistische Beiträge nicht geschrieben.
    Im ersten Moment war ich auch sauer. Wenn er sich hinterher bei mehreren türkischen User(wie bei mir auch) per PN entschuldigt, sollte man ihm seine Größe anerkennen.

  3. #53
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Im ersten Moment war ich auch sauer. Wenn er sich hinterher bei mehreren türkischen User(wie bei mir auch) per PN entschuldigt, sollte man ihm seine Größe anerkennen.
    Zudem hat Gevatter Nikos es auch imThread getan.

  4. #54
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht bestätigen.In meiner Heimat Region bzw meinem Umfeld sind Griechen Bosniaken und Albaner mit uns Türken gleichberechtigt.Man respektiert sich ungeachtet der Religion.Es ist eine Art miteinanderleben anstatt Nebeneinander.Zudem gibt es im Islam keine Rassentrennung.Jedoch muss ich folgendes eingestehen.Ich könnte mir das gleiche zb in Athen nicht vorstellen.Als Türke bzw Muslim hätte man automatisch die Arschkarte gezogen.Es würde sich schnell rumsprechen und man würde sofort Ausgegrenzt werden.Schon alleine was die Türkischstämmigen Thraker erleiden mussten spricht Bände.Die Greultaten der Griechen an den Türkischen Zyprioten brauch ich hier nicht extra zu erwähnen.In Zypern und in Thrakien war die Situation folgende.Es wurde öffentlich zu Mord und Vertreibung aufgerufen,an Wänden und Autobahnbrücken wurden Rechtsextremistische Parolen geschmiert.Es wurde jagd auf Wehrlose Menschen gemacht.Familien wurden vertrieben oder gleich Massakriert.Die Griechische Bevölkerung hat nichts dagegen unternommen im gegenteil sie hatten es Höchstwahrscheinlich sogar Unterstützt.




    Da müsstet ihr natürlich moralisch damit klarkommen, dass die Griechen euch seinerzeit das Kochen beigebracht haben. Abgesehen davon, hätte ich persönlich wohl Probleme mit dem Erlernen der türkischen Sprache, zu viele üs und ös. Davon abgesehen ja, ich finde die Idee an sich interessant. Es wäre aber schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, wenn man sich mit Respekt und Wohlwollen im gegenseitigen nachbarschaftlichen Verkehr begegnen könnte. Doch leider klappt das nicht mal in der Diaspora zu 100%.

    Heraclius

  5. #55
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Da müsstet ihr natürlich moralisch damit klarkommen, dass die Griechen euch seinerzeit das Kochen beigebracht haben. Abgesehen davon, hätte ich persönlich wohl Probleme mit dem Erlernen der türkischen Sprache, zu viele üs und ös. Davon abgesehen ja, ich finde die Idee an sich interessant. Es wäre aber schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, wenn man sich mit Respekt und Wohlwollen im gegenseitigen nachbarschaftlichen Verkehr begegnen könnte. Doch leider klappt das nicht mal in der Diaspora zu 100%.

    Heraclius
    So viele Ös haben wir doch nicht.

  6. #56
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.123
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Da müsstet ihr natürlich moralisch damit klarkommen, dass die Griechen euch seinerzeit das Kochen beigebracht haben. Abgesehen davon, hätte ich persönlich wohl Probleme mit dem Erlernen der türkischen Sprache, zu viele üs und ös.
    Komm her ich bläu es dir ein

  7. #57
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Ich habe auch große Probleme mit dieser Idee, auch wenn es ich es von einer Seite es positiv sehe, aber wie gesagt dazu müssten von der Türkei viele Taten erfolgen.

    Folgende Probleme duch den türkischen Staat:

    1) Besetzung Nordzyperns

    2) Ermordung der Gefangenen durch den türkischen Staat.

    3) Zerstörung des Kultureren Einrichtungen durch den türkischen Staat

    4) Kriegsdrohungen der Türkei in der Ägais

    5) Kriegsdrohungen der Türkei gegen Zypern

    6) Leugung der begangen Völkemrorde durch die Türkei

    7) Anerkennung der Assyrer durch die Türkei als Minderheit


    Erst wenn die Türkei diese Punkte zu unserer Zufriedenheit gelöst hat, erst dann darf eine Zusammenarbeit statfinden.

    Bis diese nicht von der Türkei zu unserer Zufriedenheit gelöst sind, muss:

    1) Abrruch aller diplomatischen Beziehungen mit der Türkei
    2) Veto gegen den EU Beitritt der Türkei
    3) Verminung der Grenze
    4) Einsatz für ein EU Embrago gegen die Türkei
    usw.

    Ich bin für eine Freundschaft aber diese sollte auf Ehrlichkeit aufgebaut sein, sonst ist es nicht von Dauer und man würde sich nur etwas vormachen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Bedenke ich, wie sehr ich noch vor wenigen Jahren hier von beiden Seiten der Aegaeis-Griechen angefeindet wurde, kann ich mit der bisherigen Entwicklung in der Inhalts und Wortwahl durchaus zufrieden sein.

    Damals ist mir sogar Sinopeus noch zur Hilfe geeilt und hat anhand von Unterlagen (nicht alles mag ich nachweisen) meine Inhalte bestätigt, daß der Bevölkerungsaustausch von 1923 aus sog. religiösen Motiven erfolgte, also daß es keinen Austausch der Griechen und Türken gab.

    Das bedeutet selbstredend, daß alle bereits islamisierten Griechen in ihrer Heimat und auf ihrer Scholle geblieben sind.

    Das Ermöglichen dieses Bewußtseins auf breiter Basis allein wird die Basis für etwas wunderbares sein, auf friedlicher Basis und zum Wohle beider Seiten des Aegaeischen Meeres.


    Weiter so, Bewußtsein (sich über etwas bewußt sein) bedarf der Zeit.

    Danke Amphion, nur zwei Anmerkungen

    1) Emies den to leme antallagi alla auto pou itane Genoktonia
    http://www.pontos-news.gr/permalink/21424.html

    2) Den paizei rollo, simera einai i islamismenei Ellines stin Tourkia Tourki.

  8. #58
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    1) Besetzung Nordzyperns.
    Das ist ein Problem, was dringend gelöst werden muss.
    Griechenland und die Türkei sollten sich komplett aus Zypern
    zurückziehen und den Menschen dort zu ermöglichen ihren
    Staat endlich aufzubauen. Die Griechische Mehrheit sollte
    sich außerdem ihren Verpflichtungen gegenüber der
    türkischen Minderheit klar werden.

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    2) Ermordung der Gefangenen durch den türkischen Staat.
    Welche Gefangenen?

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    3) Zerstörung des Kultureren Einrichtungen durch den türkischen Staat.
    Also so Sachen wie die Hagia Sophia oder zerstörte Kulturgüter auf Zypern müssen auch dringend geklärt werden.

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    4) Kriegsdrohungen der Türkei in der Ägais.
    Der Ägäis-Konflikt muss auch gelöst werden bzw. muss die Türkei geltende Verträge einhalten.

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    5) Kriegsdrohungen der Türkei gegen Zypern.
    Wie gesagt, die Türkei muss die Unabhängigkeit Zypern akzeptieren.

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    6) Leugung der begangen Völkemrorde durch die Türkei.
    Wichtiger Punkt. Muss aufgearbeitet werden.

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    7) Anerkennung der Assyrer durch die Türkei als Minderheit .
    Griechenland hat selber Minderheiten, die sie nicht anerkennt, von daher würde ich da nicht viel Fordern.

    Ansonsten sind das aber wichtige Punkte.

  9. #59
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    So viele Ös haben wir doch nicht.
    Also mir gefällt türkisch ob ös oder üs alles wunderschön, ich hab schon ein paar Wörter gelernt. (damit will ich übrigens Almila beeindrucken ich hab gemerkt umso mehr @Nikos klammert um so mehr hasst sie ihn. Das will ich auch erreichen)

    düsündürttürücülügümüzün
    , süründürülürmüyüz, gürültülü, gündönümü

  10. #60
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen



    Welche Gefangenen?


    Griechenland hat selber Minderheiten, die sie nicht anerkennt, von daher würde ich da nicht viel Fordern.

    Ansonsten sind das aber wichtige Punkte.
    Ich meine die Gefangegen in Zypern, die der türksiche Staat ermorden ließ.

    Minderheiten auf welche beziehst du dich in Griechenland?

    Wäre sowieso kein Vergleich zu den Assyrern, die dort seit Jahrtausenden dort wohnen.

Ähnliche Themen

  1. Fustanella eine griechisches Kostüm ist albanischer Herkunft
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:25
  2. Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 21:46
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Svilajnac eine schöne klein Staat Serbiens
    Von Denny im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 13:58
  5. Griechisch- türkischer Streit um die Insel Imia
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:02