BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 245

Griechische Identität in Südalbanien

Erstellt von Arvanitis, 23.10.2009, 16:07 Uhr · 244 Antworten · 12.996 Aufrufe

  1. #11
    Arvanitis
    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    Es hat ncihts mit dem Thema zutun aber ich finde es gut zu wissen!
    Himara und Bollano werden voll mit Geld gepumpt! deswegen!
    Nett, aber wie du sagst hatt das mit dem Thema nichts zu tun

    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    hast du nichtmal von griechischen städdten geredet agia saranda und apolonia und delvino....
    Saranda, Delvino und co. sind genausowenig griechische Städte wie Ioannina eine albanische Stadt ist.
    Saranda und co. sind Städte mit bedeutenden griechischen Minderheiten.

  2. #12

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    Es hat ncihts mit dem Thema zutun aber ich finde es gut zu wissen!
    Himara und Bollano werden voll mit Geld gepumpt! deswegen!
    bravo

    du hast voll ins schwarze getroffen

  3. #13
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Adrian Beitrag anzeigen
    bravo

    du hast voll ins schwarze getroffen
    So einfach sieht eure Argumentation aus? Geld soll also der Grund sein. Komisch dass die Nordepiroten bettelarm sind.

  4. #14
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    So einfach geht das bei euch also? Geld soll also der Grund sein. Komisch dass die Nordepiroten bettelarm sind.

    In Qeparo neben Himara hat man es auch versucht !

    ist ihn aber nicht gelungen!

    SHQIPERIA!

    Wir haben gar keinen grund hier scheisse zu labern aber du verstehst das nicht....

    es ist ja so meistens was wir sagen ist falsch scheisse...

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    So einfach geht das bei euch also? Geld soll also der Grund sein. Komisch dass die Nordepiroten bettelarm sind.
    unterdrückt seit 1913, seit der Staatsgründung Albaniens, und jetzt solche Töne.
    Wären sie nicht gehindert worden in ihrer Entwicklung (Tyranis des Enver Hoxha über Jahrzehnte) ,
    so sähe diese Ecke des Nordepirus heute mit Sicherheit noch griechischer aus.

  6. #16
    Arvanitis
    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    In Qeparo neben Himara hat man es auch versucht !

    ist ihn aber nicht gelungen!

    SHQIPERIA!
    Die Argumentation ist Schwachsinn. In Griechenland werden die Moslems in Athen finanziell aus Saudi Arabien unterstützt. Gibt es deswegen Griechen die sich als Pakistaner sehen???
    Wie gesagt sehen sich die Personen seit mindestens dem 18 Jahrhundert als Griechen.

  7. #17
    Arvanitis
    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    es ist ja so meistens was wir sagen ist falsch scheisse...
    Ich würde es nicht behaupten wenn es nicht so wäre.

  8. #18

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    So einfach geht das bei euch also? Geld soll also der Grund sein. Komisch dass die Nordepiroten bettelarm sind.
    nein aber ein hauptgrund

    weiterer grund warum sich heute viele als griechen sehen:
    mehr hoffnung auf die griechische staatsbürgerschaft bzw EU-Pass wenn sie sich als griechen bekennen

    natürlich leben im süden auch viele ethnische griechen

    epirus ist so ne sache
    ne zeitlang hatten die albaner dort das sagen dann wieder die griechen dann die albaner und dann griechen am ende wurde es geteilt
    deswegen ist der ort so gut durchmischt

  9. #19
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die Argumentation ist Schwachsinn. In Griechenland werden die Moslems in Athen finanziell aus Saudi Arabien unterstützt. Gibt es deswegen Griechen die sich als Pakistaner sehen???
    Wie gesagt sehen sich die Personen seit mindestens dem 18 Jahrhundert als Griechen.

    das kann man gar nicht mit dem was ich sage vergleiche und das weisst du auch!

  10. #20
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Adrian Beitrag anzeigen
    nein aber ein hauptgrund

    weiterer grund warum sich heute viele als griechen sehen:
    mehr hoffnung auf die griechische staatsbürgerschaft bzw EU-Pass wenn sie sich als griechen bekennen

    natürlich leben im süden auch viele ethnische griechen

    epirus ist so ne sache
    ne zeitlang hatten die albaner dort das sagen dann wieder die griechen dann die albaner und dann griechen am ende wurde es geteilt
    deswegen ist der ort so gut durchmischt
    Völliger Blödsinn eure Argumentation. Wie gesagt sahen sich die Nordepirus Griechen schon weit vor der Revolution als Griechen und heute bekennen sich aufgrund der Assimilation unter Hoxha viel weniger Nordepiroten als Griechen. Geld und der Pass sind total schwachsinnige Argumentationen.

Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nordepirus (Südalbanien)
    Von pqrs im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 647
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 17:54
  2. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 12:34
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 11:37
  4. Saranda / Südalbanien
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 01:51