BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 60 von 63 ErsteErste ... 10505657585960616263 LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 623

Griechische Kultur und Sprache weltweit

Erstellt von Alexandros, 21.07.2012, 21:29 Uhr · 622 Antworten · 36.239 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nein, das stimmt nicht.
    Sie hat es auf eine Person bezogen, sie schrieb: "jeder findet SEINE Kultur am schönsten"

    Die Frade stellt sich, wer mict "SEINE" gemeint ist.
    Die Frage ist nicht, wer mit Seine gemeint ist, die Frage ist doch viel eher, findet jeder seine Kultur am schönsten?

  2. #592

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nicht, wer mit Seine gemeint ist, die Frage ist doch viel eher, findet jeder seine Kultur am schönsten?
    Die Dame hat weiter oben keine Frage gestellt, sie stellte fest, es war ihre Aussage, daß "jeder SEINE Kultur am schönsten finde".
    Daher will ich die Dame nur verstehen, wen sie mit "SEINE" meinte.
    Wer könnte dieser "SEINE" sein?

  3. #593
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Die Dame hat weiter oben keine Frage gestellt, sie stellte fest, es war ihre Aussage, daß "jeder SEINE Kultur am schönsten finde".
    Daher will ich die Dame nur verstehen, wen sie mit "SEINE" meinte.
    Wer könnte dieser "SEINE" sein?
    Achso, du meinst, ob sie bei dieser Aussage eine spezielle Person in gedanken hätte, auf den sich diese Aussage bezöge.
    In dem Fall kann ich leider nicht dienen. Aber auf die Frage, ob jeder seine eigene Kultur am schönsten findet, könnte ich antworten.

  4. #594

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Achso, du meinst, ob sie bei dieser Aussage eine spezielle Person in gedanken hätte, auf den sich diese Aussage bezöge.
    In dem Fall kann ich leider nicht dienen. Aber auf die Frage, ob jeder seine eigene Kultur am schönsten findet, könnte ich antworten.
    Ich finde NICHT, daß jeder SEINE eigene Kultur am schönsten finde.

    Da gibt es ethnische Gruppierungen im südlichsten Teil des ehemaligen yugo-Slawien,
    die möchsten von ihrer eigenen Kultur nichts wissen, man vermutet schon, sie schämten sich ob ihrer.

    In diesem Falle kann man ganz sicher davon ausgehen, daß sie ihre eigene Kultur NICHT am schönsten finden.
    Sie bekleiden sich mit Ruhm und Ehre als auch Namen, Titel & Symbola einer anderen Megakultur,
    die ihnen einst den Grund gab, ihre Urheimat, die Steppe Europas, zu verlassen, und sich alsbald an vollgedeckten Tafeln einzufinden.

  5. #595
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich finde NICHT, daß jeder SEINE eigene Kultur am schönsten finde.

    Da gibt es ethnische Gruppierungen im südlichsten Teil des ehemaligen yugo-Slawien,
    die möchsten von ihrer eigenen Kultur nichts wissen, man vermutet schon, sie schämten sich ob ihrer.

    In diesem Falle kann man ganz sicher davon ausgehen, daß sie ihre eigene Kultur NICHT am schönsten finden.
    Sie bekleiden sich mit Ruhm und Ehre als auch Namen, Titel & Symbola einer anderen Megakultur,
    die ihnen einst den Grund gab, ihre Urheimat, die Steppe Europas, zu verlassen, und sich alsbald an vollgedeckten Tafeln einzufinden.
    Ich nehme vornehm Abstand von solch Themata zü früher stund.

  6. #596
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Die Dame hat weiter oben keine Frage gestellt, sie stellte fest, es war ihre Aussage, daß "jeder SEINE Kultur am schönsten finde".
    Daher will ich die Dame nur verstehen, wen sie mit "SEINE" meinte.
    Wer könnte dieser "SEINE" sein?
    man o man, manchmal kommt es mir vor als wärst du ein ausserirdischer.....ständig legst du jedes wort auf die waage und zerteilst es in tausend stücke.
    es ist einfach eine feststellung gewesen das jeder mensch seine kultur am besten findet.
    du musst es natürlich wieder als vorwand nehmen um den mazedonen eins aus zu wischen...nur deswegen stellst du dich dumm bei dem was ich geschrieben habe.


  7. #597

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    man o man, manchmal kommt es mir vor als wärst du ein ausserirdischer.....ständig legst du jedes wort auf die waage und zerteilst es in tausend stücke.
    es ist einfach eine feststellung gewesen das jeder mensch seine kultur am besten findet.
    du musst es natürlich wieder als vorwand nehmen um den mazedonen eins aus zu wischen...nur deswegen stellst du dich dumm bei dem was ich geschrieben habe.


    Ja aber nur bei anderen , bei sich selber ist er großzügige mit der Wortwahl und dem Interpretatationsbandbreite

  8. #598

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    man o man, manchmal kommt es mir vor als wärst du ein ausserirdischer.....ständig legst du jedes wort auf die waage und zerteilst es in tausend stücke.
    es ist einfach eine feststellung gewesen das jeder mensch seine kultur am besten findet.
    du musst es natürlich wieder als vorwand nehmen um den mazedonen eins aus zu wischen...nur deswegen stellst du dich dumm bei dem was ich geschrieben habe.

    Er ist ein Außerirdischer Allissa, da gibt es keinen Zweifel!
    Jede Kultur hat ihre Besonderheiten, Schönheiten, Eigenarten, dies das!
    Und er weiß das auch.
    zB. weiß er, dass die Musik aus Mazedonien alle erkennen werden, wenn sie gespielt wird.
    Niemand würde darauf kommen, griechische Musik als mazedonische Musik zu deklarieren. Nichts gegen griechische Musik, ich liebe griechische Musik!
    Genauso wie ich die Musik aus allen Ex-YU-Ländern liebe und generell Musik aus dem ganzen Balkanraum!
    Und, wenn man genau hinhört, so erkennt man viele Gemeinsamkeiten in der Musik! So ist es auch in der Küche des Balkans und mit den Tänzen ist es auch nicht anders!
    Er kann noch so oft die Wörter auf die Waage legen und sie in tausend Stücke zerteilen, er hat und wird diesbezüglich immer Unrecht haben.
    Mit seinem Chauvinismus kommt er nicht weit, das merkt man ja. Außerdem negiert er mit seinen Aussagen seine eigene Kultur, bzw. die , zu der er sich zugehörig fühlt.
    Das tut er in dem er uns unsere Kultur abspricht und meint , wir würden SEINE Kultur klauen und anbeten. Was das im Umkehrschluss bedeutet, liegt auf der Hand und er weiß es!
    Übrigens wissen wir alle, dass mazedonische Musik und andere balkanische Musik orientalische und Afrikanische und andere Elemente inne hat.

  9. #599
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Er ist ein Außerirdischer Allissa, da gibt es keinen Zweifel!
    Jede Kultur hat ihre Besonderheiten, Schönheiten, Eigenarten, dies das!
    Und er weiß das auch.
    zB. weiß er, dass die Musik aus Mazedonien alle erkennen werden, wenn sie gespielt wird.
    Niemand würde darauf kommen, griechische Musik als mazedonische Musik zu deklarieren. Nichts gegen griechische Musik, ich liebe griechische Musik!
    Genauso wie ich die Musik aus allen Ex-YU-Ländern liebe und generell Musik aus dem ganzen Balkanraum!
    Und, wenn man genau hinhört, so erkennt man viele Gemeinsamkeiten in der Musik! So ist es auch in der Küche des Balkans und mit den Tänzen ist es auch nicht anders!
    Er kann noch so oft die Wörter auf die Waage legen und sie in tausend Stücke zerteilen, er hat und wird diesbezüglich immer Unrecht haben.
    Mit seinem Chauvinismus kommt er nicht weit, das merkt man ja. Außerdem negiert er mit seinen Aussagen seine eigene Kultur, bzw. die , zu der er sich zugehörig fühlt.
    Das tut er in dem er uns unsere Kultur abspricht und meint , wir würden SEINE Kultur klauen und anbeten. Was das im Umkehrschluss bedeutet, liegt auf der Hand und er weiß es!
    dem ist nichts hinzu zu fügen.......ausser das mit dem ausserirdischen.
    natürlich ist er keiner !


  10. #600

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Mit seinem Chauvinismus kommt er nicht weit, das merkt man ja.
    Faszinierend!
    Da wird in einem yugoslawischen Forum alles drangesetzt, um historische Fakten auf dem Kopf zu stellen, und ein Ex-yugo-Slawe spricht über Chauvinismus.

    Ich empfehle einem Makedonen, also Griechen, einen Thread zu eröffnen, der sich ausschließlich mit den Nachrichten aus Makedonien befasst.
    Testet es aus, dieser Thread wird entweder in die Mülltonne geschoben, oder es wird ein Mod/Admin Hand anlegen, um den Titel gem. vorhandener Willkür der yugo-slawischen Seite zu verändern. Erinnert euch, soche Handgreiflichkeiten hat es gegeben, man hat sogar die Masse aufgehetzt, um Stimmung gegen diese Entwicklung zu machen.

    Spricht jemand also über Chauvinismus, so stellt sich die Frage, ob er nicht selber tiefsitzende Minderwertigkeiten empfinde, wenn er über seine yugo-slawische Kultur spreche, und aus diesem Bewußtsein der eigenen tiefsitzenden Minderwertigkeit den Makedonen, also den Griechen, als Chauvinisten darstelle, die im Unterschied zu ihm sich nicht mit fremdem Namen, Titel und Symbola schmücken werden.


    Den yugo-Slawen wird nichts geschenkt, sollen sie weiterhin ihre wunderbare yugo-Slawische Kultur ausleben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1021
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 18:51
  2. Prostitution Weltweit
    Von Zanli im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 17:39
  3. Buch der albanischen Sprache das weltweit größte
    Von Adem im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 22:31
  4. Weltweit?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 13:04
  5. Börsencrash weltweit
    Von Yutaka im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 07:57