BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 23 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 221

Griechische Moslems?

Erstellt von Kolë, 16.12.2010, 21:00 Uhr · 220 Antworten · 18.358 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    koma ist kroatischer moslem
    wenn schon dann dalmatinischer dschihadist

  2. #172
    Yunan
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Jede Religion wurde Völkern aufgezwungen und mit Gewalt verbreitet,das Volk hatte nie eine Wahl,man wurde zum ausenseiter oder gleich hingerichtet wenn man sie nicht annahm.
    Das Christentum ist eine Erfindung die seines gleichen sucht,da hat man sich aus verschiedenen, meist jüdischen Schriften das ein oder andere rausgepickt,verändert wie es einem passt und dann noch Jesus als Religionsstifter gewählt der nichtmal ne neue Religion wollte und ihn als Symbol des Christentums misbraucht,Islam und andere sind da auch nicht besser und keine Religion ist ewig,unsere Abrahamitischen Religionen sind auf dem weg auszusterben,ist nicht aufzuhalten
    Slawen z.B. wurden ohne Gewalt von Byzantinern zum Christentum bekehrt, von einzelnen, wenigen griechischen Priestern.

  3. #173
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    also das klingt ziemlich seltsam muss ich sagen ... ich gebe Arvanitis Recht mit der Einschätzung, dass es jedes Jahr überall paar hundert oder tausend Konvertiten gibt, was aber keine Massenbewegung und deshalb insgesamt zahlentechnisch unbedeutend ist - no problemo.

    Deine Darstellung hier haut mich aber von den Socken, wie kann es sein, dass die orthodoxe Kirche definiert wer Grieche ist? Und was haben die jetzigen Griechen mit der damaligen Unterdrückung des osmanischen Reiches zu tun? Was wenn z.B. eure Vorfahren keine tapferen Christen sondern Kollaborateure waren und nur deshalb überlebten? Wie kann so ein "Weltbild" immer noch mehrheitlich präsent und prägend sein?

    Wie kann ein sagen wir mal 50-jähriger Grieche, der sich für den Islam entscheidet, sein "Griechentum" abgeben, wie einen Mantel an der Garderobe? Selbstverständlich bleibt er Grieche, egal was die Kirche dazu sagt. Die Geschichte der Griechen fängt vor der der orthodoxen Kirche an.

    du darfst diesen arvanitis net ernst nehmen, der will ehrenhaft wirken und ein bild von der griechische kultur verbreiten die es nicht gibt..

    der hippokrates hatt schon recht, aber ist schwer zu verstehen, hoert sich schlimmer an als es eigentlich ist.

    jeder grieche wird getauft, jeder grieche geht in der kirche etc..
    die kirche praegt schon viel in griechenland, ok jetzt in er letzte zeit nicht mehr so ganz aber immer noch sehr viel, die kirche ist das sympol der griechen vor bewahrung unsere kultur, sonst waeren heute alle griechen, tuerken!
    die kirche hatt viel mitbeigetragen das junge griechen die hellenische kultur aufrecht erhalten, aber das was paar griechen hier sagen von alle griechen sind voll glaubig oder gehen jeden tag in der kirche ist bleodsinn..von den 97% der orthodoxe griechen sind ca. 30% wirklich glaubig, der rest ist nur in den papieren als orthodox..evtl. geht er mal zu ostern oder weihnachten zur kirche ..aber das wars auch.

    also alles easy

  4. #174
    Yunan
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Komm mal in die DITIB Moschee in Nürnberg. Da gibs eine gr Gruppe die ihre Landsleute über den Islam informieren, natürlich in griechischer Sprache. Sie machen wirklich gute Dawa und haben auch gute erfolge in Griechenland erzielt. Unterstützung(finanzielle) bekommen sie übrigens von der Türkische Religionbehörde.

    Zurzeit sind die aber in Griechenland um die Muslime dort zu unterstützen.
    DITIB Moschee in Nürnberg? Das sind mit Sicherheit Türken aus Nordgriechenland, die griechische Sprechen. Das muss ich mir mal ansehen. Ist ja nicht weit weg von mir.
    Wenn das wirklich Griechen sind, dann spucke ich ihnen vor die Füße und Gott weiß, was noch! Ich habe nichts gegen Muslime, 80-90% meiner Freunde sind Muslime. Trotzdem: Ein ethnisch muslimischer Grieche ist für mich ein Verräter und obwohl diese Griechen nicht verwandt mit mir sind, fühle ich Schmerz, wenn ich so etwas sehe. Meine Vorfahren haben dafür gekämpft, die Orthodoxie frei ausleben zu dürfen und da kommen kleine Scheißer daher und konvertieren mal zum Spaß zu der Religion, unter der wir 400 Jahre gelitten haben.

    Ftou sas, ntropi sas... Jeder Grieche, der das tut, sollte sich schämen. Für mich ist das kein Grieche mehr.

  5. #175
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    du darfst diesen arvanitis net ernst nehmen, der will ehrenhaft wirken und ein bild von der griechische kultur verbreiten die es nicht gibt..

    der hippokrates hatt schon recht, aber ist schwer zu verstehen, hoert sich schlimmer an als es eigentlich ist.

    jeder grieche wird getauft, jeder grieche geht in der kirche etc..
    die kirche praegt schon viel in griechenland, ok jetzt in er letzte zeit nicht mehr so ganz aber immer noch sehr viel, die kirche ist das sympol der griechen vor bewahrung unsere kultur, sonst waeren heute alle griechen, tuerken!
    die kirche hatt viel mitbeigetragen das junge griechen die hellenische kultur aufrecht erhalten, aber das was paar griechen hier sagen von alle griechen sind voll glaubig oder gehen jeden tag in der kirche ist bleodsinn..von den 97% der orthodoxe griechen sind ca. 30% wirklich glaubig, der rest ist nur in den papieren als orthodox..evtl. geht er mal zu ostern oder weihnachten zur kirche ..aber das wars auch.

    also alles easy
    so ähnlich lauft es bei uns ab, den bosnischen kroaten

  6. #176
    Yunan
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Albaner?^^
    Seit wann sind alle Albaner Muslime?

  7. #177
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    so ähnlich lauft es bei uns ab, den bosnischen kroaten
    Dann vestehst du bestimmt unsere Sichtweise und Haltung gegenüber den Islam.



    Hippokrates

  8. #178
    Yunan
    Zitat Zitat von VojoVnik Beitrag anzeigen
    Ach so tut mir seht leid, ich wusste nicht wenn ein grieche konvertiert das er gleich zum staatenlosen wird.
    Das Papier zählt gar nichts. Als was du dich fühlst und als was du dich zeigst, dass ist es, was zählt.

  9. #179
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Dann vestehst du bestimmt unsere Sichtweise und Haltung gegenüber den Islam.



    Hippokrates
    ist uns nicht anders ergangen

    ich persönlich würde auch nie konvertieren und ich schau die konvertiten anders an, weil sie für mich komisch sind

  10. #180
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Deine Darstellung hier haut mich aber von den Socken, wie kann es sein, dass die orthodoxe Kirche definiert wer Grieche ist? Und was haben die jetzigen Griechen mit der damaligen Unterdrückung des osmanischen Reiches zu tun? Was wenn z.B. eure Vorfahren keine tapferen Christen sondern Kollaborateure waren und nur deshalb überlebten? Wie kann so ein "Weltbild" immer noch mehrheitlich präsent und prägend sein?
    Waren sie aber nicht und das ist der Punkt.

Ähnliche Themen

  1. Griechische Moslems - Greek Muslims
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 19:23
  2. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  3. Berühmte Griechische Moslems
    Von Turkalvanos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 677
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 11:22
  4. Moslems gegen Moslems im Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:18