BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 84 ErsteErste ... 41011121314151617182464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 832

Die Griechische Revolution

Erstellt von Deimos, 20.03.2012, 18:08 Uhr · 831 Antworten · 40.297 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht worum es in den vorigen Seiten ging,aber ich denke die historisch
    nachweisbaren Leistungen und die Rolle die ,die Arvaniten in diesem Krieg gespielt
    haben sollte eben auch erwähnt und hervorgehoben werden. Es ist Fakt
    dass diese Menschen für Griechenland-ihre Heimat kämpften,aber es regt mich
    auf wenn Griechen dies verleugnen.

    Happy Gedenktag
    Klar sollten sie erwähnt werden aber ich glaube sie selbst sahen sich als Griechen, als Grieche sollte man auf sie Stolz sein selbstverständlich denn sie kämpften für die Freiheit Griechenlands.

  2. #132
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht worum es in den vorigen Seiten ging,aber ich denke die historisch
    nachweisbaren Leistungen und die Rolle die ,die Arvaniten in diesem Krieg gespielt
    haben sollte eben auch erwähnt und hervorgehoben werden. Es ist Fakt
    dass diese Menschen für Griechenland-ihre Heimat kämpften,aber es regt mich
    auf wenn Griechen dies verleugnen.

    Happy Gedenktag
    wer leugnet denn die arvaniten o.O??

  3. #133
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wer leugnet denn die arvaniten o.O??
    Das waren Stolze griechsiche Kämpfer im Freiheitskampf

  4. #134
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Klar sollten sie erwähnt werden aber ich glaube sie selbst sahen sich als Griechen, als Grieche sollte man auf sie Stolz sein selbstverständlich denn sie kämpften für die Freiheit Griechenlands.
    Fraglich. Wenn sie ganz und gar Griechen wie du wären hätten sie ihre Wurzeln längst vergessen.

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    wer leugnet denn die arvaniten o.O??
    Es geht darum dass geleugnet wird dass viele Helden dieser Revolution Arvaniten waren.
    Nach dem Krieg wurden einige von ihnen zum Beispiel vergesperrt und man sträubt
    sich heute noch in Griechenland das zu akzeptieren.

    Ich glaube selbst nicht jedes Nationalistenmärchen unsererseits,aber ganz aus dem Nichts kommt sowas nicht.

  5. #135
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Fraglich. Wenn sie ganz und gar Griechen wie du wären hätten sie ihre Wurzeln längst vergessen.


    Es geht darum dass geleugnet wird dass viele Helden dieser Revolution Arvaniten waren.
    Nach dem Krieg wurden einige von ihnen zum Beispiel vergesperrt und man sträubt
    sich heute noch in Griechenland das zu akzeptieren.

    Ich glaube selbst nicht jedes Nationalistenmärchen unsererseits,aber ganz aus dem Nichts kommt sowas nicht.
    Niemand leugnet die Arvaniten.Arvaniten kamen schon zu byzantinische Zeiten nach Griechenland bzw in der byzantinische Reich. Sie waren mehr als 500 Jahre schon quasi hellenisiert und sahen sich mit Sicherheit als Griechen.
    Mag ja sein das sie einen starken Dialekt oder ähnliches haben, aber das haben Kretaner und vorallem Zyprioten auch...

    Viele Arvaniten lebten ja auch nichtmehr im Epirusraum, wie zb Bouboulina. Sie haben sich schon vor langer Zeit in Griechenland verstreut, und kann man zurecht als Griechen ansehen.

  6. #136
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Niemand leugnet die Arvaniten.Arvaniten kamen schon zu byzantinische Zeiten nach Griechenland bzw in der byzantinische Reich. Sie waren mehr als 500 Jahre schon quasi hellenisiert und sahen sich mit Sicherheit als Griechen.
    Mag ja sein das sie einen starken Dialekt oder ähnliches haben, aber das haben Kretaner und vorallem Zyprioten auch...

    Viele Arvaniten lebten ja auch nichtmehr im Epirusraum, wie zb Bouboulina. Sie haben sich schon vor langer Zeit in Griechenland verstreut, und kann man zurecht als Griechen ansehen.
    da erzählt Kastriotis aber was anderes. und das würde auch zu der karte hier passen, die grüne farbe ist nicht grad wenig verteilt bei euch.


  7. #137
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Fraglich. Wenn sie ganz und gar Griechen wie du wären hätten sie ihre Wurzeln längst vergessen.


    Es geht darum dass geleugnet wird dass viele Helden dieser Revolution Arvaniten waren.
    Nach dem Krieg wurden einige von ihnen zum Beispiel vergesperrt und man sträubt
    sich heute noch in Griechenland das zu akzeptieren.

    Ich glaube selbst nicht jedes Nationalistenmärchen unsererseits,aber ganz aus dem Nichts kommt sowas nicht.
    Keiner leugnet die Arvaniten oder ihre Anteilnahme an der Revolution. Griechische Dokumentationen im TV berichten doch selbst darüber.
    Der User Kastriotis hat die Dokumentation auch in diesem Thread gepostet.
    In der heutigen Zeit versuchen albanische Nationalisten die Arvaniten für ihre egoistischen Zwecke zu missbrauchen und regen sich künstlich auf.
    Hinzu kommt, dass die Arvaniten auch in diesem Thread missbraucht werden und zwar als eine Art Spamgarant um z.B Threaderöffner und Interessierte zu ärgern.
    So einfach ist das.




    Macedonian

  8. #138
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Niemand leugnet die Arvaniten.Arvaniten kamen schon zu byzantinische Zeiten nach Griechenland bzw in der byzantinische Reich. Sie waren mehr als 500 Jahre schon quasi hellenisiert und sahen sich mit Sicherheit als Griechen.
    Mag ja sein das sie einen starken Dialekt oder ähnliches haben, aber das haben Kretaner und vorallem Zyprioten auch...

    Viele Arvaniten lebten ja auch nichtmehr im Epirusraum, wie zb Bouboulina. Sie haben sich schon vor langer Zeit in Griechenland verstreut, und kann man zurecht als Griechen ansehen.
    Das stimmt nicht.
    Arvaniten bezeichnet diejenige Bevölkerungsgruppe,die zu Zeiten der ersten
    Albanisch-Türkischen Kriege .das bedeutet zu Beginn des 14. Jahrhunderts von
    Albanien aus nach Griechenland emigrierten.
    Ausserdem sprechen sie kein Dialekt des Griechischen ,sondern eine Sprache
    die stark verwandt mit der heutigen albanischen Sprache ist.
    Ist ja auch logisch da beide sich aus dem Mittelalteralbanisch entwickelten.
    Ich persönlich ,als KS-Albaner verstehe sie beim Sprechen(Lesen größtenteils natürlich) nicht ,aber
    ein Toske ist durchaus fähig den Großteil ihrer Sprache zu verstehen.

    Ich wiederhole mich wenn ich sage: Diejenigen Arvaniten die sich heute zu ihren Wurzeln bekennen und vielleicht sogar
    noch ihre alte Muttersprache sprechen sind keine Griechen,wie du es zum Beispiel bist.

  9. #139
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.519
    Die Diskussion ist wirklich Interessant, jedoch istsie hier Falsch, soweit ich weiß gibt es doch einen extra Thread dafür.
    Sonst stimme ich Leorit zu.

  10. #140
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    da erzählt Kastriotis aber was anderes. und das würde auch zu der karte hier passen, die grüne farbe ist nicht grad wenig verteilt bei euch.

    Schon wieder ein Slawe aus F.Y.R.O.M, welcher griechische Staatsembleme nutzt und die virtuelle Welt als Ventil nutzt, um seine Komplexe gegen das albanische und griechische Volk auszuleben.

    Beweis:






    Macedonian

Ähnliche Themen

  1. Warten auf die Revolution
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 11:49
  2. Revolution im BF
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 18:50
  3. Griechische revolution
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:03
  4. Die serbische Revolution
    Von daniel im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 23:06