BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 84 ErsteErste ... 2935363738394041424349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 832

Die Griechische Revolution

Erstellt von Deimos, 20.03.2012, 18:08 Uhr · 831 Antworten · 40.300 Aufrufe

  1. #381

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Aha...
    Ich merk das du mit Sicherheit der falsche bist um diese Frage zu beantworten...
    Dein grichischer' Nationalstolz' lässt nicht mehr zu
    Bin mir sicher auf google find ich mehr z.b das Arvaniten eingewanderte Albaber sind .
    Nun, wie geschrieben, Dir wurde ausreichend geholfen.

  2. #382
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Also mein IQ Held,wie ich schon sagte,in Zukunft wünscht ihr Uns alles Gute.
    Das hat mit Anstand und Respekt zu tun,wir feiern unsere Helden die Euch und Eures gleichen aus unserem Land verjagt haben.
    So wie Ihr da wart,so schnell war auch Euer abschied...
    Lerne du erstmal Anstand und Respekt, das sind doch Fremdwörter für dich.

    Du Hirni wir waren über 3000 Jahre dort, lerne erstmal Geschichte.

    Eurer "Unabhängigkeitstag" basiert auf die begangenen Völkermorde.

  3. #383
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Nun, wie geschrieben, Dir wurde ausreichend geholfen.
    Nein!
    Erst jetzt hab ich mir selber geholfen!

    Arvaniten ? Wikipedia

    Es gibt dutzender solcher Quellen die bestätigen das Arvaniten anders als die autochtonen Çamen von Albanien eingewandert sind und toskische Albaner waren!!!

    Und sie hatten eine führende Rolle an der grichischen Revolution!!!

    Hast du bestimmt gewusst ,hättest mir leicht Auskunft geben können!!

  4. #384

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Nein!
    Erst jetzt hab ich mir selber geholfen!

    Arvaniten ? Wikipedia

    Es gibt dutzender solcher Quellen die bestätigen das Arvaniten anders als die autochtonen Çamen von Albanien eingewandert sind und toskische Albaner waren!!!

    Und sie hatten eine führende Rolle an der grichischen Revolution!!!
    Hast du bestimmt gewusst ,hättest mir leicht Auskunft geben können!!
    Nun, ich gab Dir ausreichend Antwort, da ich schrieb: sollte es einst Arvaniten gegeben haben, so wurden sie von der griechischen Bevölkerung aufgenommen und -was richtig- als gleichwertig angesehen. heute sind sie alle Griechen.

    Nun ist das Thema ja durch, Du hast es bestätigt.

  5. #385
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Eurer "Unabhängigkeitstag" basiert auf die begangenen Völkermorde.
    Nur zu deiner Info,euer Unabhängigkeitstag besteht ebenfalls aus Massakern und Vertreibungen oder denkst du es sei alles friedlich verlaufen?
    Und Bitte keine Rechtfertigung der Schandtaten nur weil es Besatzer waren.

  6. #386
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Nun, ich gab Dir ausreichend Antwort, da ich schrieb: sollte es einst Arvaniten gegeben haben, so wurden sie von der griechischen Bevölkerung aufgenommen und -was richtig- als gleichwertig angesehen. heute sind sie alle Griechen.

    Nun ist das Thema ja durch, Du hast es bestätigt.
    1.mal gibt es auch heute noch Arvaniten die toskischen Dialekt sprechen aber ja die meisten sind assimliert und sehen sich als Grichen.

    Aber der springende Punkt ist als was sahen sie sich damals?

  7. #387

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    1.mal gibt es auch heute noch Arvaniten die toskischen Dialekt sprechen aber ja die meisten sind assimliert und sehen sich als Grichen.

    Aber der springende Punkt ist als was sahen sie sich damals?
    Sie sahen sich und waren Griechen.

    Und wenn Du Dich mit der Geschichte intensiv beschäftigen solltest, dann wirst Du wahrscheinlich feststellen, daß die europäischen Albaner (nicht die allahischen Albaner) vor sehr sehr langer Zeit zumindest in sehr engem Kontakt zu den anderen griechischen Völkern standen, wenn sie nicht selber Teil dieser großen Völkergemeinschaft waren.

    Viele machen einfach den Fehler und meinen, daß alle Griechen so gesprochen haben müssten, wie es einst die Athener taten.
    Damit drücken sie aber nur ihr Unwissen und ihre Unsicherheit aus.

    Kann man aber ändern, durch Bildung, und schon wird man Teil der griechischen Welt.

  8. #388
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Sie sahen sich und waren Griechen.

    Und wenn Du Dich mit der Geschichte intensiv beschäftigen solltest, dann wirst Du wahrscheinlich feststellen, daß die europäischen Albaner (nicht die allahischen Albaner) vor sehr sehr langer Zeit zumindest in sehr engem Kontakt zu den anderen griechischen Völkern standen, wenn sie nicht selber Teil dieser großen Völkergemeinschaft waren.

    Viele machen einfach den Fehler und meinen, daß alle Griechen so gesprochen haben müssten, wie es einst die Athener taten.
    Damit drücken sie aber nur ihr Unwissen und ihre Unsicherheit aus.

    Kann man aber ändern, durch Bildung, und schon wird man Teil der griechischen Welt.
    Was bitte sollen Allahische Albaner sein???
    Meinst du damit die Moslems ?!
    Keine Ahnung von wo du dir solche Ehtnienbezeichnungen aus den Fingeren saugst!!!

  9. #389

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Nur zu deiner Info,euer Unabhängigkeitstag besteht ebenfalls aus Massakern und Vertreibungen oder denkst du es sei alles friedlich verlaufen?
    Und Bitte keine Rechtfertigung der Schandtaten nur weil es Besatzer waren.
    Aha, warum seid Ihr denn nicht friedlich wieder gegangen, damit es nicht zum Aufstand der Balkanvölker kommen mußte?
    Die Frage stellt sich auch heute, da die Türkei weiterhin auf dem Boden des ehemaligen Gebietes von Byzanz steht.

    Also auch hier die Frage:
    Warum geht ihr nicht freiwillig, damit es nicht zu Schandtaten gegen den Besatzer kommen müsse?

  10. #390
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Aha, warum seid Ihr denn nicht friedlich wieder gegangen, damit es nicht zum Aufstand der Balkanvölker kommen mußte?
    Die Frage stellt sich auch heute, da die Türkei weiterhin auf dem Boden des ehemaligen Gebietes von Byzanz steht.

    Also auch hier die Frage:
    Warum geht ihr nicht freiwillig, damit es nicht zu Schandtaten gegen den Besatzer kommen müsse?
    Dumme Fragen stellen bekanntlich nur dumme

Ähnliche Themen

  1. Warten auf die Revolution
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 11:49
  2. Revolution im BF
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 18:50
  3. Griechische revolution
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:03
  4. Die serbische Revolution
    Von daniel im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 23:06