BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 84 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 832

Die Griechische Revolution

Erstellt von Deimos, 20.03.2012, 18:08 Uhr · 831 Antworten · 40.291 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    [QUOTE=der skythe;4003054]Sind die Kosovaren nicht freiwillig zum Islam übergetreten,es gab auch bei den Hellenen und Serben Menschen die zum Islam übergetreten sind.
    Das man die Albaner gerne wieder zu Christen machen möchte ist nichts neues,die besten Beispiele dafür sind die Eure Volkshelden Skenderbeg und Mutter Teresa!k
    Ihre Statuen sind allgegenwertig.
    Im OR wurden zwar die Menschen verschiedenen Glaubens nicht gleich behandelt,doch an Zwangskonvertierungen kann ich mich nicht erinnern.
    500 Jahre sind mehr alls Bewei

    Islamisierung under zwang.

  2. #422
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Und der wäre?
    Neue Heimat,neues Glück!
    Amphion jetzt mal ne Gegenfrage,was würdest Du mit all den Menschen machen die heute Deine Urheimat seit Generationen bewohnen?
    Wie Du sicherlich weisst haben schon viele Völker Anatolien besiedelt bzw. besudelt
    Ihr Hellenen habt 3000 Jahre dort verbracht,vor Euch waren andere da.
    Nenne mir ne Humane Lösung,versuch es zumindest....
    Ich will Dich doch in die Türkei integrieren und nicht assimilieren
    Wenn ich das schaffe geben mir die Hellenen ne Ehrenmedaille,und die Türken schicken mich auf den Scheiterhaufen....

  3. #423
    Don
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Neue Heimat,neues Glück!
    Amphion jetzt mal ne Gegenfrage,was würdest Du mit all den Menschen machen die heute Deine Urheimat seit Generationen bewohnen?
    Wie Du sicherlich weisst haben schon viele Völker Anatolien besiedelt bzw. besudelt
    Ihr Hellenen habt 3000 Jahre dort verbracht,vor Euch waren andere da.
    Nenne mir ne Humane Lösung,versuch es zumindest....
    Ich will Dich doch in die Türkei integrieren und nicht assimilieren
    Wenn ich das schaffe geben mir die Hellenen ne Ehrenmedaille,und die Türken schicken mich auf den Scheiterhaufen....
    Wie kann diese zahl stimmen?, wir wissen beide das Amphion die Demokratie vor 3Milliarden Jahren erfand und nicht vor 3000!

  4. #424
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Wie kann diese zahl stimmen?, wir wissen beide das Amphion die Demokratie vor 3Milliarden Jahren erfand und nicht vor 3000!

  5. #425
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Das Osmanische Reich ist in sich gebrochen und dann haben die Balkanländer dies ausgenützt und den Türken die eh im Rückzug waren anzugreifen. Wieso hat man 500 Jahre gewartet ?
    Weil zu der Zeit das nationale Bewusstsein (ueberall in Europa) erwachte. Gerade daran ist das osmanische Reich ja zerbrochen.
    Und vlt auch deshalb weil, fuer die kleinen Leute, das Mass voll war (der Sultan hatte ausserhalb der grossen Staedte wenig zu sagen, und nicht wenige Pasha/Steuereintreiber pressten Blut aus Steinen, um Geld scheffeln zu koennen - dazu kam, dass die Osmanen angfangen hatten (als Gegenreaktion auf das erwachende Nationalbewusstsein) Gegenmassnahmen zu ergreifen/zunehmend intoleranter zu werden ...).

    Es gab auch vorher immer wieder kleinere Aufstaende, diese wurden jedoch blutig niedergeschlagen.

    "Schon einbischen feige den Feind im Rückzug anzugreifen, aber sowas stellt man gerne als Heldentat dar."
    Es ist wirklich feige, nur mit zahlenmaessig unterlegenen Banditen, die nur 10mal groesseren, gut ausgeruesteten Mobs der Pashas anzugreifen...
    Oder quasi nur mit Infanterie gegen ein zahlenmaessig ueberlegenes Berufsheer, dass ueber Kavallerie, Artiellerie (...) verfuegt anzutreten.
    Was soll ich sagen - die haben sie ja kalt erwischt.


    "Ich wette mit jedem von euch, wenn das Osmanische Reich nicht zerfallen wäre, wären heute die Griechen und Serben auch Moslems !!!"
    Die Wette halte ich. Worum wetten wir?

  6. #426

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Rep. Maloney Honors Greek Independence Day



    Congresswoman Carolyn B. Maloney (NY-12) today marked the 193rd anniversary of Greece’s independence from the Ottoman empire by delivering remarks at the American Hellenic Educational Progressive Association (AHEPA) and a speech on the House floor; portions of both are below:
    Democracy was born in Greece. Yet, for centuries the Greek people, the people whose ancestors inspired our own country’s founding, were denied this right. Today Greeks and their friends around the world celebrate March 25th as the day when the Greeks, a great people, began the long, hard war for independence from the Ottomans.

    I am privileged to represent a large population of Greeks in my New York City district, the city that is home to the largest Hellenic population outside of Greece and Cyprus. As we honor Greek Independence Day, I am also hopeful that we can come to a positive solution with regard to Turkey’s illegal occupation of Cyprus, something I recently discussed with John Koenig, U.S. Ambassador to Cyprus, who is optimistic that real progress can be made.

    Greece and the Greek people are such critical allies and dear friends of the United States, and today I’m proud to stand with them to celebrate their independence.
    Congresswoman Maloney is the co-founder and co-chair of the Congressional Hellenic Caucus and represents a large population of Hellenic-Americans, particularly in the Astoria and Long Island City, Queens portions of her district.

    - See more at: Rep. Maloney Honors Greek Independence Day | USA.GreekReporter.com

  7. #427

    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Was heisst das?


    Lieber eine Stunde
    frei Leben, als 40 Jahre Sklaverei und Gefängnis.


    die arvaniten haben für ihre FREIHEIT gekämpft, zeigt doch das bild selber und nicht für griechenland, wie es diese ungebildeten behaupten.

    heute nennen uns die griechen alvanoi.... das v bedeutet b, als eigentlich arbanite damals oder heute albanoi !!

    damals nannten sich die albaner arber, daher die bezeichnungen für uns..... arbanas haben z.b. uns die slawen damals genannt

    Alexandros Alvanos ? Wikipedia

  8. #428
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871

  9. #429
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Schaut gut aus

  10. #430
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871

Ähnliche Themen

  1. Warten auf die Revolution
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 11:49
  2. Revolution im BF
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 18:50
  3. Griechische revolution
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:03
  4. Die serbische Revolution
    Von daniel im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 23:06