BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 22 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 213

Griechischer Widerstandstag

Erstellt von Arvanitis, 28.10.2009, 13:43 Uhr · 212 Antworten · 13.620 Aufrufe

  1. #111
    Albanese
    Kämpfen liegt den Arvaniten im Blut
    immer sind sie dabei wenns drauf ankommt

  2. #112

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Nein Mann warum Kapitulieren egal wie stark der Feind ist man muss sich ihm Stellen.
    Die Deutschen haben die Russen, die Franzosen, die Polen, die Norweger,die Ukrainer, die Jugoslawen etc in den Arsch getreten. Und was will so ein kleines Land wie Griechenland gegen Deutschland machen? Die waren militärisch weit überlegen. -.-

    Wenn sie schon die Russen gewaltige Verluste beigebracht haben...

    Ja, ich bewundere die Stärke der deutschen Wehrmacht, jedoch nicht ihre Taten.

  3. #113
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Geschichte...

    Es haben griechen von allen Ländereien des Landes am Kriege teilgenommen.

    Wirtschaftlich mit der Versorung....
    ... Und sie alle wurden zum Wehrdienst einberufen. Jeder hörte vom Krieg.

    Und Die Kampflinie zog sich von West nach Ostgriechenland, als die Germanen dann noch gekommen sind.

    Jedoch frage ich mich, warum Griechenland nicht kapituliert hat, als die Deutschen vor der Türe standen? Diese ungeschlagene, starke Wehrmacht war zu dieser Zeit kaum aufzuhalten, und es gab nur sinnlose Opfer.

    Vor den Deutschen hätte man kapitulieren sollen.


    Wer hat 1821 einen Aufstand aufgezettelt? Griechen Nicht Albaner. Wer hat noch die glorreiche, christliche Religion ?
    Die grössten Helden waren Albanischsprachig ob es Chinesen oder Japaner waren weiss ich nicht da bin ich überfordert.

  4. #114
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben die Russen, die Franzosen, die Polen, die Norweger,die Ukrainer, die Jugoslawen etc in den Arsch getreten. Und was will so ein kleines Land wie Griechenland gegen Deutschland machen? Die waren militärisch weit überlegen. -.-

    Wenn sie schon die Russen gewaltige Verluste beigebracht haben...

    Ja, ich bewundere die Stärke der deutschen Wehrmacht, jedoch nicht ihre Taten.
    Was Sind Russen,Polen und Ukraienr gegen Balkaner wir wurden abgehärtet 500 Jahre Lang.

  5. #115

    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben die Russen, die Franzosen, die Polen, die Norweger,die Ukrainer, die Jugoslawen etc in den Arsch getreten. Und was will so ein kleines Land wie Griechenland gegen Deutschland machen? Die waren militärisch weit überlegen. -.-

    Wenn sie schon die Russen gewaltige Verluste beigebracht haben...

    Ja, ich bewundere die Stärke der deutschen Wehrmacht, jedoch nicht ihre Taten.
    Na und? Wir Griechen hatten es auch den Persern gezeigt.
    Ausserdem verzögerte der Einmarsch der Wehrmacht in Griechenland den in Russland(um einige Monate) so dass die Deutschen dort im russischen Winter kämpfen mussten.

  6. #116
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben die Russen, die Franzosen, die Polen, die Norweger,die Ukrainer, die Jugoslawen etc in den Arsch getreten. Und was will so ein kleines Land wie Griechenland gegen Deutschland machen? Die waren militärisch weit überlegen. -.-

    Wenn sie schon die Russen gewaltige Verluste beigebracht haben...

    Ja, ich bewundere die Stärke der deutschen Wehrmacht, jedoch nicht ihre Taten.
    was fürn pussy verhalten


    wenn die türken uns ma irgendwann eingreifen sollten werden wir ihn zur begrüßung noch ne flasche olivenöl schenken und freiwillig das feldräumen

  7. #117

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    was fürn pussy verhalten


    wenn die türken uns ma irgendwann eingreifen sollten werden wir ihn zur begrüßung noch ne flasche olivenöl schenken und freiwillig das feldräumen
    Stamata re,

    Die Türken könnten niemals soviel erobern, wie die Deutschen. Und hör auf Türken mit Deutsche zu vergleichen. Die Deutschen waren damals die best ausgebildetste Armee dieser Erde. Die US - Army übernimmt immernoch Ausbildungsinhalte der deutschen Wehrmacht.
    Und man hätte vorraussehen können, dass die Deutschen Griechenland locker nehmen. Da is kein Problem aufzugeben, weil die Allierten ja sowieso alles zurückerobert haben, später.

    Gegen die Türken ist egal, wie groß die sind, denen haben wir schon oft genug das Fürchten gelehrt. In Konstantinopel haben die Griechen auch gegen die Türken gekämpft, obwohl sie in der überwältigenden Mehrzahl waren. Und das war auch gut so...
    Ich würde für Griechenland immer kämpfen.

  8. #118
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Falls jemmand eine doku sehen will,als die italiener uns den krieg erklärt haben.
    Sehr gelungene doku


  9. #119
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Stamata re,

    Die Türken könnten niemals soviel erobern, wie die Deutschen. Und hör auf Türken mit Deutsche zu vergleichen. Die Deutschen waren damals die best ausgebildetste Armee dieser Erde. Die US - Army übernimmt immernoch Ausbildungsinhalte der deutschen Wehrmacht.
    Und man hätte vorraussehen können, dass die Deutschen Griechenland locker nehmen. Da is kein Problem aufzugeben, weil die Allierten ja sowieso alles zurückerobert haben, später.

    Gegen die Türken ist egal, wie groß die sind, denen haben wir schon oft genug das Fürchten gelehrt. In Konstantinopel haben die Griechen auch gegen die Türken gekämpft, obwohl sie in der überwältigenden Mehrzahl waren. Und das war auch gut so...
    Ich würde für Griechenland immer kämpfen.

    selbst wenn es zu einem vergleich


    amerika gegen singapor kommen würde

    welcher normale mensch zieht eine okkupation des eigenen landes einer fremdmacht vor


    schämen sollteste dich das du diesen gedanken überhaupt gedacht hast

  10. #120

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Kastriotis Beitrag anzeigen
    Die Sfakioten waren sicherlich mutige und grausame Krieger. Aber die Soldaten die die Italiener bis Koritsa zurückschlugen waren Epiroten und die die in Albanien einfielen fast ausschließlich Arvaniten, weil diese albanisch sprechen konnten und somit die Einheimischen verstanden.

    Alle Griechen haben an diesen Krieg teilgenommen es waren nicht nur Sfakioten oder nur Arvaniten.

    Mein Urgroßvater stammte aus der Sfakia(Kreta) und hat in Epirus gegen Italiener gekämpft.Also pass auf was du hier schreibst.


    Shortly thereafter, Metaxas addressed the Greek people with these words: "The time has come for Greece to fight for her independence. Greeks, now we must prove ourselves worthy of our forefathers and the freedom they bestowed upon us. Greeks, now fight for your Fatherland, for your wives, for your children and the sacred traditions. Now, above all, the struggle!The last sentence was a verbatim quote from The Persians, by the dramatist Aeschylus. In response to this address, the people of Greece reportedly spontaneously went out to the streets singing Greek patriotic songs and shouting anti-Italian slogans, and hundreds of thousands of volunteers, men and women, in all parts of Greece headed to the Army recruitment offices to enlist

    Greco-Italian War - Wikipedia, the free encyclopedia

Ähnliche Themen

  1. Metohija ist ein griechischer Name
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 17:16
  2. Griechischer Wein
    Von im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 16:35
  3. Griechischer als die Griechen
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 11:49
  4. Erster griechischer Präsident..
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 08:49
  5. Griechischer Nationalismus
    Von Tetova im Forum Politik
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 17:00