BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 213

Griechischer Widerstandstag

Erstellt von Arvanitis, 28.10.2009, 13:43 Uhr · 212 Antworten · 13.615 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    scheint mir so!
    Da liegst du falsch...


    la grecia fascista - Google-Suche

  2. #52
    Avatar von Mr. Nice Guy

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    4.941
    zhtw i 28 oktovriou tou 1940! xronia polla paidia, xronia polla ellada!

  3. #53
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Hier ein paar quotes von damaliger zeit,die net auf der anfangseite stehen:


    Charles de Gaulle (President of the French Republic):
    '... in the name of the captured yet still alive French people, France wantes to send her greetings to the Greek people who are fighting for their freedom.. the 25th March 1941 finds Greece in the peak of their heroic struggle and in the top of their glory.. Since the battle of Salamis Greece had not achieved the greatness and the glory which today it holds...'



    Sir Winston Churchill (Prime Minister of the UK):
    '...if there had not been the virtue and courage of the Greeks, we do not know which the outcome of the World II, would have gone'...


    Joseph Goebbels (in his diary, 9th April 1941):
    '... i forbid the press to underestimate the Greeks, to defame them, The Furher admires the bravey of Greeks...'.


    USA Congress (3rd April 1941):
    '...the brave struggle of the people of this relatively small nation, for the right to live without interventions by dictatoric states, calls forth the respect and admiration of all the nations who love freedom...'



    Mein lieblings ist dies von einer japanischen zeitung

    Mainichi Shimbun (Japanese Newspaper, 7th December 1940):
    Our country, in which virtue is especially honoured, watches with admiration the struggle of the Greeks in Albania. We are so much touched that by letting aside every other feeling we shout 'LONG LIVE HELLAS'..



    Joseph Stalin (in an open letter read frequently on Radio Moscow during the War):
    '... the Russian people will always be greatful to the Greeks for delaying the German army long enough for winter to set it, thereby giving us the precious time we needed to prepare. We Will Never Forget'..

  4. #54
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Gefeiert wird der gemeinsame Widerstand des griechischen Volkes gegen den Angriff der Italiener, 1940, 2. Weltkrieg.

    Der Faschist Mousolini besetzt am 7. April 1939 Albanien und demonstriert Griechenland damit seine räumliche Nähe, doch läßt sich der griechische Diktator Metaxa davon nicht provozieren und bleibt gelassen.

    Aber die Italiener lassen nicht locker. Immer wieder versuchen sie, Griechenland aus seiner bisher neutralen Rolle heraus zu treiben. So bombardiert die italienische Armee griechische Marineschiffe (12.7.1940 Kreta, 31.7.1940 Naupaktos und am 2.8.1940 im Golf von Korinth)

    und entschuldigt sich hinterher lapidar: Ups, man habe die Schiffe für englische Kriegsschiffe gehalten.

    Griechenland bleibt locker, Italien gibt nicht auf und setzt eine Verleumdung in Umlauf: Griechenland unterdrücke albanische Minderheiten, doch die Griechen lassen sich nicht provozieren.

    Am 28.10.1940 schließlich ändert sich alles. Ein italienischer Botschafter überreicht Metaxa zu nachtschlafender Zeit um 3 Uhr morgens ein Ultimatum.

    Mousolini fordert darin strategische Stellungen auf griechischen Boden (die Stadt Ioannina und die Küste Epirus).

    Kurze 3 Stunden später greift das faschistische Italien das Diktatur regierte Griechenland an, um es zu besetzen.

    Da regt sich der Diktator Metaxa und verkündet “Nein!”, was auf griechisch oxi heißt.

    Dieses Nein stand und steht heute als Nationalfeiertag für einen respektvollen Umgang mit den Nachbarstaaten und der Nicht-Einmischung.

    Am 14. November 1940 starten die Griechen (Armee und Bevölkerung) einen Gegenangriff und schlagen die Italiener in die Flucht.

    Harte Kämpfe gegen eine Fremdbestimmung von außen fordern ihre Opfer, doch am 26. Januar 1941 ziehen sich die demoralisierten Italiener in ihr Land zurück.

    Fortan wurde Metaxa als Befreier seines Volkes gefeiert - etwas Besseres konnte ihm wohl nicht passieren.







































    und so bestätigte sich die Griechische Mentalität: “Halte dich raus - solange du kannst, aber wenn es nicht mehr geht, gebe dein Herzblut hinein zu siegen.” Ein Volk, geeint im Widerstand.


    Heute sympathisieren Menschen auf der ganzen Welt mit diesem Nein! als Symbol für den Widerstand bei Ungerechtigkeit und Bevormundung. Ein schönes, ein stolzes Nein.

    Alle Jahre wieder.
    alteeeerr which fuckin army of albania???! wie mich das abfuckt seit wann gab es albanische truppen die gg. greichenland kämpften?

  5. #55
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    alteeeerr which fuckin army of albania???! wie mich das abfuckt seit wann gab es albanische truppen die gg. greichenland kämpften?
    Albanien wurde maerz 1939 annektiert!!!De Facto gehoerte Albanien zu Italien.

    Die Albaner kaempfen auf seiter der Italiener,ob sie die Wahl hatten ist eine andere frage(ich glaub mal net)

  6. #56
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Albanien wurde maerz 1939 annektiert!!!De Facto gehoerte Albanien zu Italien.

    Die Albaner kaempfen auf seiter der Italiener,ob sie die Wahl hatten ist eine andere frage(ich glaub mal net)
    das ist nicht richtig. es gab zwei große organisationen (parteien) bei den albanern.

    1."balli kombetar" diese war eine rechte partei im norden albaniens und in ks. diese war für ein großalbanien , kämpfte allerdings gg. die achsenmächte (etwa 10 000 mann)

    2. die partisanen unter hoxha welche mit den tito-partisanen zusammenarbeiteten , diese kämpften sowieso gg. die achsenmächte
    (etwa 50 000 mann)

    streitkräfte hatte der albanische "staat" nicht.

  7. #57

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    379

  8. #58

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    das ist nicht richtig. es gab zwei große organisationen (parteien) bei den albanern.

    1."balli kombetar" diese war eine rechte partei im norden albaniens und in ks. diese war für ein großalbanien , kämpfte allerdings gg. die achsenmächte (etwa 10 000 mann)

    2. die partisanen unter hoxha welche mit den tito-partisanen zusammenarbeiteten , diese kämpften sowieso gg. die achsenmächte
    (etwa 50 000 mann)

    streitkräfte hatte der albanische "staat" nicht.
    SS Division Skanderbeg.

    "OXI"

  9. #59
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    SS Division Skanderbeg.
    Die gehörten nicht zu einer albanischen Armee, sondern standen unter deutschem Kommando. Oberster Chef von denen war Himmler.

    Edit: Griechischer Widerstandstag

  10. #60
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Oxi!

    Herzliche gratulation!

Seite 6 von 22 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metohija ist ein griechischer Name
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 17:16
  2. Griechischer Wein
    Von im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 16:35
  3. Griechischer als die Griechen
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 11:49
  4. Erster griechischer Präsident..
    Von phαηtom im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 08:49
  5. Griechischer Nationalismus
    Von Tetova im Forum Politik
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 17:00