BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Der Grösste Führer aller Zeiten

Erstellt von citro, 06.09.2008, 02:41 Uhr · 79 Antworten · 7.174 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Interessant eigentlich dass man im Islam so gegen den Götzenkult ist, wobei der Islam doch daraus entstammt. Allah war ein Götzengott, der größte unter den damaligen Göttern, der Mondgott des Stammes Mohammeds, der in der Kaaba verehrt wurde wie heute. Pilgern, Fasten, Reinheitsvorschriften fürs Beten etc.. hat man ebenso von den Götzendienern übernommen. Den glauben das es nur ein Gott gibt soll der islam ja auch eigentlich erst im laufe der Zeit übernommen haben. So soll die genaue Übersetzung von "Allah Hu Akbar" auch nicht lauten "Allah ist groß", sondern "Allah ist größer".
    ajajaj hast du dir alle islamfeindliche seiten durchgelesen
    allah ist der grösste heisst das, und die serben sagen stell dir vor "bozic" das heisst der kleine gott

    was heisst das mondgott?? was ist das?
    rund um allah gibt es 40 monde, und nur ein mond reicht schon aus um das ganze universum in dem wir leben zu schmelzen.
    stern symbolisiert meisten gott
    darum mond-stern nehme ich mal an
    der mond und stern kommt auch in der bibel vor

    „Dann erschien ein großes Zeichen am Himmel: eine Frau, mit der Sonne bekleidet; der Mond war unter ihren Füßen und ein Kranz von zwölf Sternen auf ihrem Haupt.“ – Offb 12,1

    diese frau ist maria (maryam)
    es gibt auch christliche flaggen mit mond und stern
    das mit dem mondgott werde ich nächstes mal kommen wenn ich genug informationen habe um zu beweissen dass du im unrecht bist aber nur wenn ich zeit habe

    einmal kam ein orthodox, serbe, zu mir und meinte so wie du jetzt, allah ist ein drache... und drache ist eigentlich ein symbol der heiden.

    georg und der drache


    die galapagos inseln sind berühmt für ihre seltenen tier- und pflanzenarten. diese waren auch inspiration für charles darwin, der damit seine evolutionstheorie untermauern konnte.
    und was hat er dort gefunden? landleguane. man vermutet dass diese eidechsen früher richtige drachen waren.

    ich weiss nicht was darwin in diese eidechsen gesehen hat, aber ich weiss dass allah manche menschen früher bestraft hat und sie in affen, schweine, eidechsen oder mäuse und andere tiere verwandelt hat als strafe.
    affenfleisch ist sehr ähnlich mit menschenfleisch und das schweinefleisch noch mehr das sich so manche fragen ob unsere vorfahren schweine waren, hajajaj diese heiden oder man testet medikamente mit mäuse.. also da ist was dran.

    also der drache, das wort "ala" auf serbisch heisst tatsächlich drache oder untier, keine ahnung woher es stammt, ihr könnt selber nachkontrollieren Srpsko-nemacki recnik - Krstarica
    lesen wir nun was die bibel sagt

    2.Sam Kapitel 22
    Davids Dankpsalm
    7Da mir angst war, rief ich den HERRN an und schrie zu meinem Gott; da erhörte er meine Stimme von seinem Tempel, und mein Schreien kam vor ihn zu seinen Ohren. 8Die Erde bebte und ward bewegt; die Grundfesten des Himmels regten sich und bebten, da er zornig war. 9Dampf ging auf von seiner Nase und verzehrend Feuer von seinem Munde, daß es davon blitzte. 10Er neigte den Himmel und fuhr herab, und Dunkel war unter seinen Füßen. 11Und er fuhr auf dem Cherub und flog daher, und er schwebte auf den Fittichen des Windes. 12Sein Gezelt um ihn her war finster und schwarze, dicke Wolken. 13Von dem Glanz vor ihm brannte es mit Blitzen. 14Der HERR donnerte vom Himmel, und der Höchste ließ seinen Donner aus. 15Er schoß seine Strahlen und zerstreute sie; er ließ blitzen und erschreckte sie. 16Da sah man das Bett der Wasser, und des Erdbodens Grund ward aufgedeckt von dem Schelten des HERRN, von dem Odem und Schnauben seiner Nase.

    was ist das?? ein drache?? king kong? ich bekomme angst wenn ich an gott der christen denke

    ist das gott der christen und juden? also je mehr ich über das christentum lerne desto mehr weiss ich das der islam der richtige weg ist:P

  2. #32
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Alexander der Große.

  3. #33

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    serbien-montenegro meinte ich
    ich will das thema nicht vertiefen

    natürlich sind bosnier ein volk und keine serbische muslime:P
    ich sagte schon ilije garasanin der urgrossvater der grossserbischen ideologie hat sie sogar als bosnier gesehen, ihr seid einfach eckelhaft!
    rastko ist eine serbische seite wenn du mir nicht glaubst lies einfach..
    und wenn sie keine serben sein wollen dann wollen sie halt nicht kannst du das nicht verstehen?
    Ich sprach ja nicht von bosnier, sondern von den neukomponierten erfundenen bosniaken. Bosnier sind menschen aus bosnien, so wie schweizer aus der schweiz.
    In serbien hat es serben, und dan noch minderheiten wie ungarisch stämmige, albanischstämmige (ok ohne den kosovo nur noch relativ wenig), rumänischstämmige, usw.

    Für mich ist übrigens auch ein muslimischer serb auch ein serb, einer mit einer anderen religion. Also wenn man dan diese rechnung macht besteht serbien sogar aus 90% serben, verschiedener religionsangehörigkeit.

    Aber die die der muslimischen religion innerhalb ex-jugoslawiens angehören bezeichnen sich ja seit etwa 10 jahren als bosniaken. Egal ob die jetzt in bosnien, kroatien, serbien oder sonst wo in diesen 6 republiken leben.

    In einem bosnien, mit bosniern die katholisch, muslimisch oder orthodox sind lebe ich sehr gerne zusammen. Würde ich dan sogar als meine brüder bezeichnen.
    Aber bosniaken?
    Stell dir vor, es existiert ein staat mitten in europa das sich bosnien nennt, aber kein einziger bosnier lebt dort, dort leben nur serben, kroaten und bosniaken....
    Das ist doch lächerlich und absolut stupid.
    Ist wie wenn die schweiz keine schweizer hätte sondern franzosen, deutsche und italiener. Die schweiz würde sich auch unweigerlich spalten.

    Mir dreht sich nämlich der magen um wenn mir einer sagt er sei bosniake und genau darum wird sich bosnien früher oder später aufteilen. Leider

    Das mein lieber freund ist eckelhaft!

  4. #34

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Alexander war das nicht, sein Reich war zwar gross aber nicht grösser als das Mongolenreich.

    FÜHRER MÜSSEN DREI FUNKTIONEN ERFÜLLEN
    -Der Kandidat muß für das Wohlsein der Geführten gesorgt haben
    -Eine soziale Organisation bereitgestellt haben, in der sich seine Leute sicher fühlen können
    -Und er muß seine Anhänger mit einem kompletten Glaubensentwurf versorgt haben.

    -Männer wie Ghandi und Konfuzius, einerseits, und Alexander, Cäsar und Hitler, auf der anderen Seite, sind Führer der zweiten und eventuell der dritten Kategorie

  5. #35

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    ok pravoslavac sa balkana lassen wir es jetzt
    das problem ist als serb muslim wird man in serbien nicht anerkannt und viele muslime wissen nicht was sie wollen
    ich dachte du bist ein extremserb

    Ist wie wenn die schweiz keine schweizer hätte sondern franzosen, deutsche und italiener. Die schweiz würde sich auch unweigerlich spalten.
    die schweiz spaltet sich nicht weil sie banken haben sonst haben sie nichts es sind pure bauern

  6. #36

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Es gab keine guten Führer , Ob Cesar oder Hitler beide waren verhasst und vergöttert.

  7. #37

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    haha, also ist dir ein muslimischer schwarzafrikaner näher als ein christlich orthodoxer serbe?
    ich bin kein serb
    und ich schaue nicht nach blutsverbindung, hautfarbe, religion, sprache oder nation... sondern das wesen des menschen.

  8. #38

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Es gab keine guten Führer , Ob Cesar oder Hitler beide waren verhasst und vergöttert.
    hitler, cäsar, tito, lenin, mao... speziell jesus und buddah alle werden diese vergöttert, muhammed hat das strickt verboten, darum hat er bilder von ihm verboten.

  9. #39

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    citro:
    Ich bn was ich bin, habe hauptsächlich bosnische und serbische wurzeln, entfernt auch montenegrinische. Religion, bin ich zu 100% serbisch orthodox.
    Macht mich das jetzt zu einem extremserb? Vorweg, was ist ein extremserb? Bin kein faschist wenn du das meinst.

    Aber du hast recht, lassen wir das gehört ja nicht in dieses thema.

  10. #40

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Guter oder schlechter führer, ist immer eine ansichtssache, ob dieser jetzt diese drei punkte erfüllt oder nicht.
    Ich persönlich finde das wort "Führer" in sich selbst schon abstossend.

Ähnliche Themen

  1. Der "grösste" Russe aller Zeiten
    Von Zurich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 00:16
  2. bester balkansportler aller zeiten?
    Von yug im Forum Rakija
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 08:16
  3. Dämlichster Mod aller Zeiten!!
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 00:15
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:46
  5. Genghis Kahn(Mongole) - Der grösste Herrscher aller Zeiten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 00:17