BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 23 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 224

Gyros geklaut/kopiert

Erstellt von Mellitus, 07.01.2016, 17:49 Uhr · 223 Antworten · 10.237 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.377
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen

    Nur weil sich Fustanella italienisch anhört glaubst du das oder was?
    Fustagno = italienisch
    Fustanella = albanisch für Kilt / langer Rock
    Foustani = griechisch für Rock


    Außerdem geben es ja schon griechische Historiker zu und das zählt natürlich mehr als die Meinung eines griechischen Hobbyhistorikers aus dem BF.
    Ließ erst mal die quelle die ich dir gebe und dann antworte mir. Und das wort ist italienisch und nicht albanisch.


    https://en.wikipedia.org/wiki/Fustanella
    Greece[edit]
    "Although some scholars have claimed that the fustanella was introduced into Greece by Albanians in the 15th century,[3][12][13][14]archaeological evidence shows that the fustanella was already in common use in Greece as early as the 12th century,[11]predating the arrival of Albanian-speakers on Greek lands by several centuries. The full-pleated Greek fustanella was worn originally as a military outfit and seems to have been reserved for persons of importance.[11]It was frequently worn in conjunction with bows, swords, or battle-axes and frequently shown covered with a jointed corselet, or with a vest of chain mail.[11]"


    Ich übersetzte es dir auch gerne falls du kein englisch kannst.

    Obwohl einige Gelehrte haben behauptet, dass die fustanella wurde in Griechenland von Albanern im 15. Jahrhundert eingeführt wurde, [3] [12] [13] [14] archäologische Beweise zeigen, dass die fustanella war schon im allgemeinen Gebrauch in Griechenland schon im 12. Jahrhunderts [11] mehrere Jahrhunderte vor der Ankunft der Albanisch- Lautsprecher auf der griechischen Länder. die Full- Falten griechischen fustanella wurde ursprünglich als militärisches Outfit getragen und scheint für Personen von Bedeutung reserviert wurden . [11] Es wurde oft getragen in Verbindung mit Bögen, Schwertern oder Streitäxte und häufig gezeigt, mit einer Gelenk corselet abgedeckt oder mit einer Weste aus Kettenhemd . [11] "

  2. #132
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Du bringst diesen Begriff "Religion" im Sinne des Westliche Verständnis mit etwas in Verbindung, was damit kaum etwas zu tun hat (nein, verschiedene "Glaubenswege" ist etwas natürliches, im Sinne des Islam = Gottes Wille 5:48. Und das fordert nicht, zu glauben damit man nicht weiß, nein, hier ist das anders, wissen wird gefordert bzw. desto mehr wissen, desto stärker der Glaube an Erschaffer/Gott.)

    Warum hatten die Muslime in den Wissenschaften die Oberhand gewonnen? Die Frühmuslime befolgten die Anweisungen des Heiligen Buches und des Propheten. Nichts könnte die Notwendigkeit der Wissenschaften besser unterstreichen als der Hinweis, dass rund 750 Verse des Heiligen Koran – das ist beinahe ein Achtel – den Gläubigen empfehlen, die Natur zu studieren, darüber nachzudenken, den Verstand zum äußersten anzuwenden und die wissenschaftliche Arbeit zum integrierenden Bestandteil des gemeinschaftlichen Lebens zu machen.
    (Nobelpreisträger Abdus Salam)
    Wie lange muss die aufgeklärte Welt sich sowas noch anhören? Irgendwas empfehlen kann jeder es umsetzen was völlig anderes denn Wissenschaft ist harte Arbeit die verrichtet wird von einem winzigen Bruchteil aller Juden/Muslime/Christen/Hare Krishnas. Wissenschaftliche Arbeit ist selbstverständlich kein "integrierender Bestandteil des gemeinschaftlichen Lebens", was für eine Phantasterei ist das denn bitte, wie soll das gehen? Wissenschaftliche Arbeit und ihre Errungenschaften sind individuelle Leistungen einzelner, überall.

    - - - Aktualisiert - - -

    Bei der albanischen Fustanella verlaufen die Falten von oben nach unten, bei der griechischen von unten nach oben

  3. #133
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Wie dumm muss man sein um einen stink normalen Satz nicht deuten zu können:

    Das albanische Fustanella (unbestimmte Form: Fustanellë) kommt vom italienischen fustagno, das Rock oder Baumwollflanell bedeutet.
    Dieses Wort wurde dagegen vom lateinischen fūstāneum „harter Stoff“, Diminutiv von fustis, entlehnt. Weitere Namensvariationen sind im griechischen foustani, im rumänischen und türkischen Fistan. Früher wurde das Kleidungsstück auch Albaneser Hemd genannt.[1][2][3]

    italienisch = Fustagno

    Albanisch = Fustanella
    Griechisch = Foustani
    Rumänisch/Türkisch = Fistan

    Herkunft lateinisch = Fustaneum

    Die Rede ist hier aber von Fustanella nicht Fustagno
    Wieso haben die Griechen die albanische Variante übernommen obwohl auf es auf griechisch ja Foustani heißt ?????

  4. #134
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.377
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Wie dumm muss man sein um einen stink normalen Satz nicht deuten zu können:

    Das albanische Fustanella (unbestimmte Form: Fustanellë) kommt vom italienischen fustagno, das Rock oder Baumwollflanell bedeutet.
    Dieses Wort wurde dagegen vom lateinischen fūstāneum „harter Stoff“, Diminutiv von fustis, entlehnt. Weitere Namensvariationen sind im griechischen foustani, im rumänischen und türkischen Fistan. Früher wurde das Kleidungsstück auch Albaneser Hemd genannt.[1][2][3]

    italienisch = Fustagno

    Albanisch = Fustanella
    Griechisch = Foustani
    Rumänisch/Türkisch = Fistan

    Herkunft lateinisch = Fustaneum

    Die Rede ist hier aber von Fustanella nicht Fustagno
    Wieso haben die Griechen die albanische Variante übernommen obwohl auf es auf griechisch ja Foustani heißt ?????
    Fustani ist auf griechisch ein freuen rock. Fustanella ist die Tracht wie heißt den bei euch der Frauen rock? also bei google übersetzter kommt nicht "fustanella"

    PS: die englische wikipedia ist deutlich vollständiger als die deutsche.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Fustanella
    The word derives from Italian fustagno 'fustian' + -ella (diminutive), the fabric from which the earliest fustanella were made.
    This in turn derives from Medieval Latin fūstāneum, perhaps a diminutive form of fustis, "wooden baton". Other authors consider this a calque of Greek xylino (ξύλινο), literally "wooden" i.e. "cotton";[26] others speculate that it is derived from Fostat, a suburb of Cairo where cloth was manufactured.[27] The Greek plural is foustanelles (Greek: φουστανέλλες) but as with the (semi-correct) foustanellas, it is rarely employed by native English speakers.

  5. #135

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wie lange muss die aufgeklärte Welt sich sowas noch anhören?
    das man Wissenschaft betreibt, ist nicht Irgendeine Empfehlung, sondern liest sich in Grundlage des Islam wie ein Gebot... aber das passt dir nicht als Religion in deinem Kopf.

  6. #136
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    das man Wissenschaft betreibt, ist nicht Irgendeine Empfehlung, sondern liest sich in Grundlage des Islam wie ein Gebot... aber das passt dir nicht als Religion in deinem Kopf.
    ...weil man die Religion bzw. Gebote nicht braucht, um wissenschaftlich tätig zu werden.

    Bei uns geht es auch ohne einen Propheten, der sagt: Komm, erfinde doch mal das Rad.

  7. #137
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.967
    Oh gott.... Das Forum ist so peinlich

  8. #138
    JazzMaTazz
    wie geil, hier gehts nicht mehr um döner sondern "wissenschaft" bester thread.

  9. #139
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.967
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    wie geil, hier gehts nicht mehr um döner sondern "wissenschaft" bester thread.
    Besser als um sowas unnötiges wie Gyros oder Döner zu diskutierem. Als ob niemand vor uns Fleisch an Spieß oder gehackt gegessen hat.

  10. #140
    Arminius
    Der Döner wurde von den Phrygern erfunden, erst danach haben sie Gyros erfunden.

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr schon mal geklaut?
    Von marimatamari im Forum Rakija
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 15:58
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 17:40
  3. Beim Führer geklaut: "Du bist Deutschland"
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 16:00
  4. Das Jashari Denkmal ist eine geklaute Karl-May Statue
    Von lupo-de-mare im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 17:45