BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 224

Gyros geklaut/kopiert

Erstellt von Mellitus, 07.01.2016, 17:49 Uhr · 223 Antworten · 10.240 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Einfach den Film,mit Zimt und Koriander anschauen.
    Die Griechen in der Heimat scheinen weitaus offener zu sein als unsere Diaspora Hellenen.
    In dem Film geht es um eine griechische Familie die die Türkei zur Zeit der Pogrome in Istanbul verlassen muss.
    Sie ziehen gezwungener Maßen nach Griechenland und bringen die türkische Küche gleich mit,die Dorfbewohner sind begeistert von den Köstlichkeiten
    Heutzutage geht man davon aus das der Name eines Gerichtes auch ihre Herkunft bestimmt

  2. #162
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.406
    Wer Gyros oder Döner als "Küche" im Sinne von Kochkunst bezeichnet hat eh nichts kapiert. Ich mag griechische Küche und türkische auch. Nur türkische Restaurants, wenn man mal Dönerbuden ausklammert, sind eher rar. Griechische Restaurants gibts viele, Gyros-Buden sind mir hier eher nicht bekannt. Hat jemand eine Erklärung dafür?
    Wir hatten bis vor kurzem einen gescheiten Kebabladen, der ist jetzt auch eine Billigbude gewichen. Finde ich sehr schade.

    Bei "billig" sind sich auf jeden Fall Döner und Gyros gleich - sie "fettglänzen" schal um die Wette und sind nur in Brot eingepackt und mit geschmacksüberlagernden Zutaten geniessbar. Brrr...

  3. #163
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584

    Geile Flagge ist sie Türkisch ach nein das ist die Konstantinopolische Flagge

    isanstinpoly geiler Türkischer Name ach doch nicht Griechisch.
    man o man budalistan hat viel erfunden ach doch nicht -

  4. #164
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Sie ziehen gezwungener Maßen nach Griechenland und bringen die türkische Küche gleich mit,die Dorfbewohner sind begeistert von den Köstlichkeiten
    Heutzutage geht man davon aus das der Name eines Gerichtes auch ihre Herkunft bestimmt

    Ja und die Diaspora Griechen erzählen dann "Ist von uns von Hellenismus". Horizont Ende.

  5. #165

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    ...weil man die Religion bzw. Gebote nicht braucht, um wissenschaftlich tätig zu werden.
    habe ich auch nicht behauptet... sondern das Wissen auf anderem Kontinent damit gefordert wurde...und nicht gleich die (Kirche)Religion ist, welche man nur von diesem Kontinent hier kennt und damit meint, man könnte damit gegen alle andere Argumentieren....

  6. #166
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.976
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Wer Gyros oder Döner als "Küche" im Sinne von Kochkunst bezeichnet hat eh nichts kapiert. Ich mag griechische Küche und türkische auch. Nur türkische Restaurants, wenn man mal Dönerbuden ausklammert, sind eher rar. Griechische Restaurants gibts viele, Gyros-Buden sind mir hier eher nicht bekannt. Hat jemand eine Erklärung dafür?
    Wir hatten bis vor kurzem einen gescheiten Kebabladen, der ist jetzt auch eine Billigbude gewichen. Finde ich sehr schade.

    Bei "billig" sind sich auf jeden Fall Döner und Gyros gleich - sie "fettglänzen" schal um die Wette und sind nur in Brot eingepackt und mit geschmacksüberlagernden Zutaten geniessbar. Brrr...
    Ja, die Preise beim Griechen sind wie im Restaurant, nur das Essen schmeckt auch nicht besser als in irgendeiner kleinen Dönerbude am Straßeneck. War noch nie gut in einem griechischen Restaurant essen. Was Essen angeht geht der Punkt locker an die Türkei.

  7. #167
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Wer Gyros oder Döner als "Küche" im Sinne von Kochkunst bezeichnet hat eh nichts kapiert. Ich mag griechische Küche und türkische auch. Nur türkische Restaurants, wenn man mal Dönerbuden ausklammert, sind eher rar. Griechische Restaurants gibts viele, Gyros-Buden sind mir hier eher nicht bekannt. Hat jemand eine Erklärung dafür?
    Wir hatten bis vor kurzem einen gescheiten Kebabladen, der ist jetzt auch eine Billigbude gewichen. Finde ich sehr schade.

    Bei "billig" sind sich auf jeden Fall Döner und Gyros gleich - sie "fettglänzen" schal um die Wette und sind nur in Brot eingepackt und mit geschmacksüberlagernden Zutaten geniessbar. Brrr...
    Kommt immer drauf an....wo man sich befindet.In Bayern waren Griechische Imbisse nie großartig vertreten.....aber in Nrw schon.Mein Cousin hatte drei buden..in Nrw und die liefen bombe.

  8. #168
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.560
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Nur türkische Restaurants, wenn man mal Dönerbuden ausklammert, sind eher rar.
    Ach was ... also bei uns in Frankfurt und Umgebung gibt es sehr, sehr viele gute türk. Restaurants. Natürlich wird auch dort der Döner angeboten aber hauptsächlich werden dort Tellergerichte verspeist, wie es in Restaurants üblich ist. In Frankfurt gab es sogar ein richtig schickes türk. Restaurant, dass mittlerweile leider geschlossen hat.

    KONAK RESTAURANT & BAR

    Zitat Zitat von Rafi
    Griechische Restaurants gibts viele, Gyros-Buden sind mir hier eher nicht bekannt. Hat jemand eine Erklärung dafür?
    Wir hatten bis vor kurzem einen gescheiten Kebabladen, der ist jetzt auch eine Billigbude gewichen. Finde ich sehr schade.
    Der Döner hat sich einfach etabliert, da dieser früher in Deutschland erhältlich war als der Gyros in Pita. Griechen führen hauptsächlich Restaurants als Gyros-Buden, was ich eigentlich schade finde. Ich habe bisher nur einen leckeren Gyros in Frankfurt gegessen und dieser Laden hat nach kurzer Zeit leider zu gemacht.

    Leckeren Gyros in Pita gibt es einfach nur in Griechenland.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Ja, die Preise beim Griechen sind wie im Restaurant, nur das Essen schmeckt auch nicht besser als in irgendeiner kleinen Dönerbude am Straßeneck. War noch nie gut in einem griechischen Restaurant essen. Was Essen angeht geht der Punkt locker an die Türkei.
    Kommt darauf natürlich an aus welcher Ecke man kommt. In Kaiserslautern hätte ich auch nicht gedacht ein griechisches Restaurant zu finden und fand es trotzdem. Selten so gut griechisch gegessen ... aber es gibt eben auch viele griechische Restaurants die ungeheuerlich scheiße sind. Mir ist auch aufgefallen, dass die Anzahl an griechischen Restaurants extrem gefallen ist. Als ich noch ein Kind gewesen bin, gab es unheimlich viele griechische Restaurants in Frankfurt (80er/90er) ... gut, damals lebten auch extrem mehr Griechen in Frankfurt.

  9. #169
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Vorhin erstmal ein Döner verdrückt. Hamit's bester.

  10. #170
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Vorhin erstmal ein Döner verdrückt. Hamit's bester.
    Coole Socke.

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr schon mal geklaut?
    Von marimatamari im Forum Rakija
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 15:58
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 17:40
  3. Beim Führer geklaut: "Du bist Deutschland"
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 16:00
  4. Das Jashari Denkmal ist eine geklaute Karl-May Statue
    Von lupo-de-mare im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 17:45