BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 224

Gyros geklaut/kopiert

Erstellt von Mellitus, 07.01.2016, 17:49 Uhr · 223 Antworten · 10.234 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Die Agia Sofia wurde auch von einem eingewanderten Türken im 6 Jahrhundert erbaut, darum basieren die meisten Moscheen auf diesem Bauwerk

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Alkohol wurde im OR geduldet, genauso wie es auch in der jetzigen Türkei geduldet wird. Ein Land darfst du nicht von seinen Gesetzen abhängig machen sondern von seinem Volk. Außerdem gibt es Unterschiede zwischen der Scharia und dem Kanun.

    Dein ernst?

    Damals herrsche die Scharia heute ist die Türkei (noch) ein Laizistischer Staat.

    In Ländern von heute die Scharia herrscht ist es strengstens verboten Alkohol zu konsumieren oder sogar herzustellen

  2. #32
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.547
    HM Budalistan User auf Hochkurs mit dem Mega budala Jazz the ass hab gehört sogar in der Architektur sollen wir Griechen aus Osmanibudalistan geklaut haben herrlich.

  3. #33
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Die Griechen haben nichts erfunden noch nicht einmal Frappe. Alles was sie heute für sich beanspruchen haben sie übernommen oder stammt von den ausgestorbenen antiken Griechen die nach tausendjähriger Vermischung in andere Völker aufgegangen sind.

  4. #34

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Decebal Beitrag anzeigen
    Les mal richtig ich hab nicht döner sondern kebab geschrieben......
    abu decebal, was genau verstehst du unter kebab? fleisch über dem feuer haben die europäer doch schon vor den türken gekannt.

  5. #35
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.547
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Die Griechen haben nichts erfunden noch nicht einmal Frappe. Alles was sie heute für sich beanspruchen haben sie übernommen oder stammt von den ausgestorbenen antiken Griechen die nach tausendjähriger Vermischung in andere Völker aufgegangen sind.
    Sagt der nichts alleine zustande kriegt selbst Land kriegen sie in den arsch damals wie heute .

  6. #36

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Damals herrsche die Scharia heute ist die Türkei (noch) ein Laizistischer Staat.

    In Ländern von heute die Scharia herrscht ist es strengstens verboten Alkohol zu konsumieren oder sogar herzustellen
    In Deutschland ist es auch verboten Gras zu rauchen und trotzdem wird auf jeder freien Fläche angebaut. Stell dich doch nicht extra dumm.

    @Hellenic-Ride

    Du denkst du bist lustig dabei bist du nur ein Spast.

  7. #37
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    viele turkische gerichte haben die griechen ubernommen,sie haben sogar ihre turkischen namen ubernommen..
    "Ein Großteil der heutigen griechischen Küche geht auf die jahrhundertelange osmanische Herrschaft zurück. Ein Beleg hierfür ist die große Zahl von griechischen Speisenamen, die sich aus dem Türkischen ableiten: dolmathes, gefüllte Gemüse, von dolma; pilafi, Reis, von pilav; keftedes, Hackfleischklößchen, von köfte; tsoureki, süßes Brot, von çörek; yuvetsi, Schmortopf, von qüvec; tsatziki, Gurken-Joghurt-Salat, von cacik; lukoumades, Fettgebäck, von lokma; bourekakia, Teigtaschen, von börek - die Liste ließe sich beinahe endlos fortsetzen. Die Behauptung, daß sich hinter diesen Namen ursprünglich griechische Gerichte verbergen, denen die osmanischen Herrscher ihre eigenen Namen gaben, ist wenig stichhaltig.

    (Goldstein, Joyce / Johnson, Peter / Ehrhardt, Cornell: Rund um das Mittelmeer: eine kulinarische Reise ; mit 235 Originalrezepten aus Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, Israel, Libanon, Syrien, Türkei, Griechenland, Zypern, Italien, Spanien, Korsika und der Provence, München 1995, S. 120)"

    Das überlesen die Superalleserfindergriechen-undalleklauenvondegriechen ja ziemlich schnell. Es geht ja nicht anders, der anonyme Gott Hellas MUSS ja alles erfunden haben, die sind ja die genetisch bevorzugte Hochkultur für alle Ewigkeiten.

    Bisse kein Grieche musse ja alles von den geklaut haben, geht ja nicht anders.

    Am südlichen Zipfel von Europa sind ganz andere magnetische Felder tätig, weil Griechenland die Überrasse hervorbringt ja.
    Da ist das Verschwinden im Bermudadreieck dagegen nicht mehr Mysteriös.

  8. #38

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Die Agia Sofia wurde auch von einem eingewanderten Türken im 6 Jahrhundert erbaut, darum basieren die meisten Moscheen auf diesem Bauwerk

    - - - Aktualisiert - - -




    Dein ernst?

    Damals herrsche die Scharia heute ist die Türkei (noch) ein Laizistischer Staat.

    In Ländern von heute die Scharia herrscht ist es strengstens verboten Alkohol zu konsumieren oder sogar herzustellen

    Yet these stern words from the prophet didn’t stop the keen chemists of the early Islamic world from vigrously involving themselves in the developing alcohol. Indeed, they pioneered it! Distilling alcohol as a pure compound was first achieved by Muslim chemists in the 8th century, and like the English words algebra and alchemy, the word alcohol comes from Arabic. Persian scientists later mastered distillation, which was introduced to Europe in the 12th century by various European authors who translated and popularized the discoveries of the Muslim world.

    Mimimimi....

  9. #39
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.377
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    viele turkische gerichte haben die griechen ubernommen,sie haben sogar ihre turkischen namen ubernommen..
    Worauf die osmanische Küche basiert hast du wohl noch nicht gegoogelt.


    https://en.wikipedia.org/wiki/Ottoman_cuisine
    It is clear that Ottoman cuisine was unified and refined in imperial Istanbul, but the ultimate origins of many of its component parts are less clear. It is a matter of mere speculation whether the origins of this imperial culinary legacy are to be traced back to Greek antiquity, the Byzantine heritage, or the Turkish and Arab nations, not forgetting Phoenician and Jewish traditions; nowadays you may find support for any of these claims in various countries in the Balkans and the Near East.[1]
    Und jetzt zurück in den Nomeden thread mit dir.turanische musik und kultur

  10. #40
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Sagt der nichts alleine zustande kriegt selbst Land kriegen sie in den arsch damals wie heute .
    Der Albaner setzt sich halt immer durch damals wie heute.

Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr schon mal geklaut?
    Von marimatamari im Forum Rakija
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 15:58
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 17:40
  3. Beim Führer geklaut: "Du bist Deutschland"
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 16:00
  4. Das Jashari Denkmal ist eine geklaute Karl-May Statue
    Von lupo-de-mare im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 17:45