BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85

Haben die Albaner Kosova Okkupiert?

Erstellt von FReitag, 27.06.2006, 12:42 Uhr · 84 Antworten · 5.188 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    JA kann mann

    Sie müssen auf "Textauswahl" klicken und dan mittels "ctrl" und "c" kopieren und hier "ctrl" und "v" einfügen.


    An HErrn Sumadinac

    Ich mag nicht alle Ihre phantasievollen TEsen durchnehmen, da ich keine Zeit und Lust habe, aber auf etwas will eingehen.


    Sie stellen den Einmarsch der Osmanen zimlich banal vor, Osmanen kommen kommen, besiegen euch, schnappen sich nen Albaner und setzen Ihn in Kosova.

    Hier damit Sie für die nächsten TAge was zu tun haben:


    Zur Zeit der entscheidenden Schlacht von 1389 erwähnen
    die griechischen Autoren außer den Serben und Bulgaren auch die
    nördlichen Albaner, jene von Himara, Epirus und aus dem
    Küstenland.18 Der türkische Chronist Idrisi Bitlisi erwähnt die
    Beteiligung von Albanern aus der Region Shkoder, deren Fürst,
    Gjergj Balsha, 50.000 Mann in die Schlacht führte;19 dieselben
    Angaben finden sich bei den anderen ottomanischen Chronisten, Ali
    und Hoxha Saadeddin.20


    18 Hierax, Chronique sur l'empire des turcs, Sathas; Bibliotheca graeca I,
    p. 247.
    19 Idrisi Bitlisi, Chronique sur l'empire des turcs, fols. 188-190, a); in S.
    Pulaha, Der albanisch-türkische Krieg des 15. Jahrhunderts
    (ottomanische Quellen), Tirana 1968, pp. 134-138, 142.
    20 S. Pulaha, op. cit., pp. 251-252, 297.


    Wenn Sie mal Ferien haben, lesen Sie doch bitte meinen Artikel, welcher sehr sehr sehr sehr viele Quellen angibt..


    FReitag

  2. #32
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Taco-Bell

    Fakt ist, dass die einfallenden Serben nicht auf leere Gegenden stiessen.
    Nein,Goten,Byzantier und andere Mindnerheiten lebten dort aber keine Albaner.Wie auch,ihr wurdet erst im 2 jahrhundert zum ersten mal Entdeckt in Albanien.

  3. #33

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Taco-Bell

    Fakt ist, dass die einfallenden Serben nicht auf leere Gegenden stiessen.
    Nein,Goten,Byzantier und andere Mindnerheiten lebten dort aber keine Albaner.Wie auch,ihr wurdet erst im 2 jahrhundert zum ersten mal Entdeckt in Albanien.
    Goten und Byzantier?????


    ...eher wohl Wlachen

  4. #34
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag

    Zur Zeit der entscheidenden Schlacht von 1389 erwähnen
    die griechischen Autoren außer den Serben und Bulgaren auch die
    nördlichen Albaner, jene von Himara, Epirus und aus dem
    Küstenland.18 Der türkische Chronist Idrisi Bitlisi erwähnt die
    Beteiligung von Albanern aus der Region Shkoder, deren Fürst,
    Gjergj Balsha, 50.000 Mann in die Schlacht führte;19 dieselben
    Angaben finden sich bei den anderen ottomanischen Chronisten, Ali
    und Hoxha Saadeddin.20
    Selbst wenn Albaner uns geholfen haben sind sie trotzdem aus Albanien in unser Land gekommen und nicht umgekehrt.
    Das heisst aber nicht das dort überwiegend Albaner gelebt haben,wenn dann nur als Minderheit.

    Wieso ist der 28.06. nicht in Albanien ein Trauerfeiertag wenn da doch so viele Albaner umgekommen sind,wieso wird Kosovo ausschließlich in der serbischen Geschichte erwähnt und nicht ind er albanischen oder bulgarischen?

    Wieso bauten die Serben im Mittelalter ausgrechnet die meisten Kirchen und Klöster im Kosovo und der Raska-Oblast? Ist doch logisch,weil dort die meiste Anzahl an Serben lebten.


    Ihr versucht euch eure Geschichte mit allen Mitteln durch Lügen zu schaffen da ihr keine Geschichte habt im Kosovo.Ihr leugnet eure Wurzeln und die sind in Albanien.

  5. #35

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    151
    [quote="FReitag"]
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Taco-Bell

    Fakt ist, dass die einfallenden Serben nicht auf leere Gegenden stiessen.
    Nein,Goten,Byzantier und andere Mindnerheiten lebten dort aber keine Albaner.Wie auch,ihr wurdet erst im 2 jahrhundert zum ersten mal Entdeckt in Albanien.
    MINDERHEITEN?

    Also wer stellte denn im 2. Jahrhundert die Mehrheit im Kosovo?

    Goten waren zu wenig lange da, um was Richtiges aufzubauen.

    Byzanz = Oströmisches Reich und es gab nunmal ethnisch keine Byzantinier, sondern Griechen, Albaner, Türken, paar Slawen etc.

    Hör auf weiter Lügen in den Raum zu stellen, du bist einfach zu dumm.

  6. #36

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Wieso ist der 28.06. nicht in Albanien ein Trauerfeiertag wenn da doch so viele Albaner umgekommen sind,wieso wird Kosovo ausschließlich in der serbischen Geschichte erwähnt und nicht ind er albanischen oder bulgarischen?
    Weil ihr Serben diesen Scheiss-Mythos um diese Schlacht erschaffen habt. Ihr habt alles für euch beansprucht und so getan als wären nur Serben dabei.

    Dass ist der Grund, obwohl man den Tag als Zusammenhalt der Balkanvölker in schweren Zeiten hätte sehen können.

  7. #37

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Jetzt habe ich mir doch noch mal das Forum hier angesehen. So einen Unsinn, wie in dem Artikel habe ich wirklich schon lange nicht mehr gelesen. Lauter Detailfehler und Scheinbehauptungen, die zum Himmel schreien, alles um nur eins nachzuweisen: Albaner stammen von den Ilyren ab.

    Die Ilyren gingen nach den slawischen Einwanderungen in allen heute dort ansässigen Völkern auf. Die Albaner stammen genauso von den Ilyren ab, wie die Serben, Kroaten und Slowenen.

    Aber die Argumentationskette die aufgebaut wird ist der größte Mist den ich gelesen habe. Die Albaner stammen von den Ilyren ab, also waren die Ilyrer Albaner.

    Das wäre genauso, wenn die Hessen heute behaupten, dass sie von den Germanen abstammen und Hannover folgerichtig schon immer hessisch war, weil dort die Germanen waren und die Niedersachen nichts in Hannover verloren haben.

    WACHT AUF KINDER.

  8. #38

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von Strela
    Jetzt habe ich mir doch noch mal das Forum hier angesehen. So einen Unsinn, wie in dem Artikel habe ich wirklich schon lange nicht mehr gelesen. Lauter Detailfehler und Scheinbehauptungen, die zum Himmel schreien, alles um nur eins nachzuweisen: Albaner stammen von den Ilyren ab.

    Die Ilyren gingen nach den slawischen Einwanderungen in allen heute dort ansässigen Völkern auf. Die Albaner stammen genauso von den Ilyren ab, wie die Serben, Kroaten und Slowenen.

    Aber die Argumentationskette die aufgebaut wird ist der größte Mist den ich gelesen habe. Die Albaner stammen von den Ilyren ab, also waren die Ilyrer Albaner.

    Das wäre genauso, wenn die Hessen heute behaupten, dass sie von den Germanen abstammen und Hannover folgerichtig schon immer hessisch war, weil dort die Germanen waren und die Niedersachen nichts in Hannover verloren haben.

    WACHT AUF KINDER.
    Ach komm, du hast gar keine Ahnung, du als Einwanderer hast in diesen Sachen am wenigsten mitzureden.

    Woher stammen dann die Albaner ab? Bring eine gute, saubere und wahre Quelle.....wir warten.

  9. #39
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Taco-Bell
    MINDERHEITEN?

    Also wer stellte denn im 2. Jahrhundert die Mehrheit im Kosovo?

    Goten waren zu wenig lange da, um was Richtiges aufzubauen.

    Byzanz = Oströmisches Reich und es gab nunmal ethnisch keine Byzantinier, sondern Griechen, Albaner, Türken, paar Slawen etc.

    Hör auf weiter Lügen in den Raum zu stellen, du bist einfach zu dumm.
    Goten lebten zu kurz um sich was aufzunauen? Sie verschwanden als wir Serben und Slawen generell dort einmaschierten.Vom 2 jahrhundert bis zum 6 jahrhundert sind 400 Jahre wobei man davon ausgehen kann das Goten schon vor dem 2 jahrhundert den Balkan besiedelten. Byzantier sind eben die Ost-Römer.

    Albaner waren dort allerdings nicht aufzufinden,wenn ja wieso hat man euch dann erst im 2 jahrhundert in Albanien entdeckt wenn ihr doch schon im Kosovo gelebt habt zu der Zeit??? Total unlogisch,ihr könnt viel reden aber unsere Geschichte klauen nicht.

  10. #40

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von Taco-Bell
    Woher stammen dann die Albaner ab? Bring eine gute, saubere und wahre Quelle.....wir warten.
    Valon, mit Kindern rede ich nicht, nur weil Dein anderer Account Gjergj gesperrt ist, hast Du Dir diesen neuen lächerlichen Account zugelegt.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 10:17
  2. Haben die Albaner Kosovo okkupiert?
    Von Pjetër Balsha im Forum Kosovo
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 17:32
  3. Was haben die Albaner gegen Thaci ???
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 05:34
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 14:31
  5. Albaner die für Kroatien gekämpft haben
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 08:25