BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 134

Haben eure Großväter im 2. WK gekämpft und wenn ja, wo?

Erstellt von FuckTheWar, 10.08.2012, 07:02 Uhr · 133 Antworten · 8.956 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Da fällt mir ein, zwei Brüder meiner Großmutter aus Herzegovina waren direkt in der Wehrmacht in deutscher Uniform, Bilder und ein Feldpostbrief sind erhalten. Sie haben sich von der Ostfront nie mehr zurückgemeldet, Nachforschungen wo sie gefallen sein könnten haben nichts ergeben.

  2. #62
    Esseker
    Hm, so wie ich das mitbekommen habe, war der eine Ustasa und blieb es auch bis zum hohen Alter "im Herzen", der andere war ebenfalls Ustasa, gezwungenermaßen, wechselte aber dann zu den Partizani, als sich diese endlich formierten.

  3. #63

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Da fällt mir ein, zwei Brüder meiner Großmutter aus Herzegovina waren direkt in der Wehrmacht in deutscher Uniform, Bilder und ein Feldpostbrief sind erhalten. Sie haben sich von der Ostfront nie mehr zurückgemeldet, Nachforschungen wo sie gefallen sein könnten haben nichts ergeben.
    Wenn sie wirklich als Teil der Wehrmacht unterwegs waren, dann schick ich dir später ne Adresse, wo du höchstwahrscheinlich Informationen bekommen wirst. Bisschen Geduld bitte.

  4. #64
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    Wenn sie wirklich als Teil der Wehrmacht unterwegs waren, dann schick ich dir später ne Adresse, wo du höchstwahrscheinlich Informationen bekommen wirst. Bisschen Geduld bitte.
    ok, wäre ganz gut. Ich habe sie auf Bildern in Wehrmachtsuniform gesehen, auch den original Feldpostbrief. Damals als man erfolglos über die Kirche hier in D geforscht hat war ich zu jung und konnte mich nicht wirklich beteiligen.

  5. #65

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ok, wäre ganz gut. Ich habe sie auf Bildern in Wehrmachtsuniform gesehen, auch den original Feldpostbrief. Damals als man erfolglos über die Kirche hier in D geforscht hat war ich zu jung und konnte mich nicht wirklich beteiligen.
    So, hier isses:

    DEUTSCHE DIENSTSTELLE (WASt)

    Sieht dann so aus.

    Sie suchen einen Verwandten


    Funktionert, provjereno.

  6. #66
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    ok, prima, muss mir nochmal die genauen Daten von ihnen besorgen, Oma ist inzwischen gestorben, aber ich weiß, welcher ihrer Söhne diese Sachen bekommen hat ... wäre schön wenn die Familie wenigstens pro forma wüsste was aus ihnen geworden ist

    - - - Aktualisiert - - -

    Bei der WASt bekommt man den militärischen Lebenslauf des Soldaten und weitere Informationen. Für eine Anfrage benötigt man lediglich das Geburtsdatum und den Namen der betreffenden Person.
    Super, auch Feldpostnummern können entschlüsselt werden, ich hoffe die ist noch lesbar, das Couvert war schon damals heftig vergilbt

  7. #67
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.408
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Super, auch Feldpostnummern können entschlüsselt werden, ich hoffe die ist noch lesbar, das Couvert war schon damals heftig vergilbt
    Vergilbtes Papier
    Hat was...

  8. #68
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von Leech Beitrag anzeigen
    Vergilbtes Papier
    Hat was...
    ja, sieht so ähnlich aus:




    und wird hier aufbewahrt:


  9. #69
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Beide in der Wehrmacht und beide überlebt.

    @BJ: Das müsste sich eigentlich rausfinden lassen, die Kroaten waren meines Wissens, wenn sie an der Ostfront waren, in geschlossenen Brigaden, die mehr oder weniger freiwillig waren. Anhand der Feldpostnummer sollte sich eigentlich zumindest die Division ausmachen lassen. Da kann man dann schon recht genau sagen, wann und wo die Division aufgerieben wurde oder in Gefangenschaft geriet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Achso bei einem mit 19 Jahren Ende '39 eingezogen und dann Frankreich, Russland (Heeregruppe Süd), Dänemark, Holland. Wurde in Russland verwundet und hat dann ab '44 nur noch die Chill-Länder (DK, NL) gekriegt. Beim anderen weiß ich es nicht so genau.

  10. #70
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Mein Großvater war in in Stalingrad, leider kann ich sein Wehrdienstbuch fast nicht lesen, es ist kurrent geschrieben. Lesen kann ich nur Gasspürer und Panzerabwehr.
    Mein Großvater lernte in Stalingrad einen feindlichen Soldaten kennen/Ukrainer aus Kiew. Irgendwie wurden sie Freunde und haben nach dem Krieg Briefe gewechselt.
    Als mein Opa starb, habe ich den Briefwechsel weiter geführt und jetzt schreibe ich mich mit der Enkelin der Ukrainers....
    Für nächstes Jahr habe ich sie nach Wien eingeladen.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch ihre Eltern haben im Krieg gegeneinander gekämpft
    Von foxy black im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 00:19
  2. Wenn Primaten es langweilig haben
    Von Rocko im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 12:47
  3. kann ich eure private e-mail addresse haben?
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 19:40
  4. Albaner die für Kroatien gekämpft haben
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 08:25