BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 78

Was haben die Osmanen uns Balkanesen gebracht ???

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 21.06.2005, 19:46 Uhr · 77 Antworten · 5.970 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Jaja,....es hätte schön werden können.....

    Aber was nicht ist das kann noch werden.....

  2. #32
    Feuerengel
    Mann oh Mann.
    Hier tanzt ja richtig der Bär!

  3. #33
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Mann oh Mann.
    Hier tanzt ja richtig der Bär!
    Scheisse wa,zu der Zeit gab es noch keine Albaner im Kosovo,da hatten wir schon den Namen und unsere Kirchen auf Kosovo i Metohija erbaut und unsere Kosovo-Lieder gesungen.

  4. #34
    Feuerengel
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Scheisse wa,zu der Zeit gab es noch keine Albaner im Kosovo,da hatten wir schon den Namen und unsere Kirchen auf Kosovo i Metohija erbaut und unsere Kosovo-Lieder gesungen.
    Äh ich kann mich nicht recht erinnern dich etwas gefragt zu haben!
    Aber ich muss schon sagen das das Kosovo zu der Zeit Gebiet des heutigen Albaniens war die Kirchen waren kath. Einrichtungen der Albaner die später umgefortm wurden von Euch und die Lieder sind mehr als 1000
    Jahre alt also sei still Serbe aus dem Schwarzen Meer denn nur der der aus dem Kosovo stamm darf über dieses Land die Geschichte aufzählen und ein Serbe gehört da schon mal garnicht hin :wink:


    NUK I LSHOJMI RROJËT E TONA...
    SE KOSOVA ESHTË E JONA



    Tja , tja Kosovo je siptarsko!

  5. #35
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Scheisse wa,zu der Zeit gab es noch keine Albaner im Kosovo,da hatten wir schon den Namen und unsere Kirchen auf Kosovo i Metohija erbaut und unsere Kosovo-Lieder gesungen.
    Äh ich kann mich nicht recht erinnern dich etwas gefragt zu haben!
    Aber ich muss schon sagen das das Kosovo zu der Zeit Gebiet des heutigen Albaniens war die Kirchen waren kath. Einrichtungen der Albaner die später umgefortm wurden von Euch und die Lieder sind mehr als 1000
    Jahre alt also sei still Serbe aus dem Schwarzen Meer denn nur der der aus dem Kosovo stamm darf über dieses Land die Geschichte aufzählen und ein Serbe gehört da schon mal garnicht hin :wink:


    NUK I LSHOJMI RROJËT E TONA...
    SE KOSOVA ESHTË E JONA



    Tja , tja Kosovo je siptarsko!
    Da sieht man wie du dich selber wiedersprichst. Wie sollen eure Lieder über 1000 Jahre alt sein wenn wir Serben doch das Wort Kosovo gegeben haben.Bring Beweise für deine Lügen,wie soll man Kirchen einfach umbauen zu der Zeit,hast du Quellen für deine Behauptung :?: Ansonsten wirst du von keinem ernst genommen.Du bist einfach ein Neider der es nicht ertragen kann das es unsere Geschichte ist.

    ps: Kosovo gehörte noch nie in der Geschichte zu Albanien,oder zeig mir Beweise für deine Lügen.

  6. #36
    Feuerengel
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN

    Ansonsten wirst du von keinem ernst genommen.Du bist einfach ein Neider der es nicht ertragen kann das es unsere Geschichte ist.

    ps: Kosovo gehörte noch nie in der Geschichte zu Albanien,oder zeig mir Beweise für deine Lügen.

    A. Wo von träumst du Nachts?

    B. Neider??? Dieses Wort habe ich zum 1. mal gehört.

  7. #37
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN

    Ansonsten wirst du von keinem ernst genommen.Du bist einfach ein Neider der es nicht ertragen kann das es unsere Geschichte ist.

    ps: Kosovo gehörte noch nie in der Geschichte zu Albanien,oder zeig mir Beweise für deine Lügen.

    A. Wo von träumst du Nachts?

    B. Neider??? Dieses Wort habe ich zum 1. mal gehört.

    Mir war klar das nur eine dumme Antwort kommt und du keinerlei Beweise für deine Lügen hasst. Aber seit wann waren die Erbauer der alten Kirchen im Kosovo wie Car Dusan,Car Lazar,König Milutin,König Uros oder Stefan Nemanja Albaner/katholisch :?:

    haahhahahah

  8. #38
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    "Die in der spätbyzantinsichen Zeit mehrheitlich verfallenen Städte wurden nach der Eroberung durch die Osmanen durch Umsiedler neu bevölkert und durch repräsentative weltliche und religiöse Bauten bereichert. In vielen Regionen Südosteuropas entfaltete sich ein nennenswertes Städtewesen erst in osmanischer Zeit (Bosnien, Serbien, Bulgarien, Teile des albanischen Siedlungsgebiets)." (Meinolf Arens, "Osmanisches Reich", in: Studienhandbuch Östliches Europa, H. Roth (Hg.), Köln/Weimar/Wien 1999, 298.)

  9. #39
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Kimyager
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Osmanen, pff was ist das??? Diese ''möchtegern Islam'' Vertreter??? Das ich nicht lache, ein türkischer Freund sagte mir auch das sie nur den ''wahren'' glauben verbreiten wollten, und dabei nie einen Serben ''zwangvoll'' zum Islam bekehrt haben. Man hört so viele lustige sachen hier
    Viele Araber (Ich z.B kenne eine Tunesin die so denkt) hassen die Turken weil sie arabische Sachen als tuerkische verkaufen... z.B Bauchtaenzerinnen, der Gruss Merhaba, der Tee, den angeblich falschen Islam u.v.m .
    Das arabische Lager ist gespalten.
    Vier meiner Arbeitskollegen sind Libyer. Mit ihnen verstehe ich mich sehr gut.
    Bei ihnen habe ich in weiten Teilen der Gesellschaft verlorengegangene Werte wiedergefunden.
    Mag ja sein lannn, ich wollte nicht verallgemeinern. Das war die Meinung einer Tunesin.

  10. #40
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Macedonian
    Eines von sehr vielen Beispielen:

    Es wuerde keine muslimischen Slawen und Skipetaren auf dem Balkan geben
    Man kann auch sagen dass wenn die Tuerken nie gekommen waeren Bosnien heute zu mind. 80% serbisch waere, es keinen Sandzak geben wuerde etc etc
    So? Ich würde mal sagen: die Vojvodina wäre noch ungarisch, die Serben hätten sich nicht so tief auf kroatisches und bosnisches Gebiet ausgedehnt, usw.
    Es gibt kein bosnisches Gebiet (Im ethnischen Sinne)t. Das angebliche Volk der Bosnier ist - genau wie die F.Y.R.O.M-Slawen und Moldawier - ein kuenstliches Volk, ein Volk was es eigentlich nicht gibt. Dankt dem Kommunismus ihr Klone.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.03.2016, 15:24
  2. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 12:59
  3. Was haben die Balkanesen gemeinsam?
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 01:35
  4. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 02:07
  5. Fremde Völker die eine ähnliche Kultur haben wie wir Balkanesen...
    Von Kimmerian Viking im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 23:41