BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 17 ErsteErste ... 511121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 165

Haben Serben unter dem Osmanischenreich profitiert?

Erstellt von Dirigent, 24.02.2012, 23:49 Uhr · 164 Antworten · 10.228 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Leider fehlen mir meine verdammten Quellen, weil mein andere Piss-PC schlapp gemacht hat und ich meine ganzen Verzeichnise dadurch verloren habe, sonst könnte ich viel mehr dazu schreiben und diverse Quellen liefern. Ich hab über das Osmanische Reiche mehrere Referate gehalten und mit anderen Türken, darunter türkische Proffessoren zusammen gearbeitet, jedoch fehlt mir das Material. Sofern ich wieder an das Material komme, werde ich es hier sofort posten.

    Was die Janitscharen angeht, die kamen dann zum Einsatz, wenn man die "schweren Männer" brauchte sprich wenn die Schlacht zu kippen drohte, so sagte es mir ein Türke.
    Sicher, ihr habt immer den einen Türken der euch irgendwas erzählt hat

    Sogar mit türkischen Professoren hat er zusammengearbeitet... Naja lasse mir die Quellen bitte zukommen, sobald du sie wieder gefunden hast. Bin schon sehr gespannt...

  2. #142
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ich sagte ja zum Ende, sie kamen aber auch mal direkt zu Beginn zum Einsatz.. wenn man die Schlacht eben schnell entscheiden musste.

    Quellen schön und gut, aber du bist was das hier angeht einfach ein Sturkopf. ^^ Wir waren wirklich wichtig für die Osmanen, trotzdem waren wir alles nur besetzte, sie die Besetzer. Somit ist es deren Reich, nicht unseres.
    ma mrs hahahah

    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Ist bei euch genauso


    Wieso sollte ich meine Muttersprache nicht verstehen? Die arabische Schrift kann ich recht fließend lesen.


    Ihr verwechselt Turkvölker mit Ostasiaten. Unter den Turkvölkern gibt es sehr viele die europäisch aussehen. Sind die etwa auch mit Balkanern vermischt? Im Gegensatz zu den Turkvölkern in Zentralasien standen wir Westtürken bzw. Oghusen nicht unter dem jahrhundertelangem Einfluss der Mongolen und der Goldenen Horde, deshalb auch die äußerlichen Unterschiede zwischen Oghusen und Osttürken. Und wenn eine Vermischung stattgefunden hat, dann mit Kurden, Griechen, Armeniern, Lasen, Arabern und Persern und nicht mit Balkanern!



    In jedem Großreich hatten unterworfenen Völker gewisse Aufgaben zu erfüllen ob sie dies nun wollten oder nicht. Ob in Rom, Byzanz oder in den europäischen Kolonialreichen, sowas gab es überall.
    Warum nicht mit den Balkanern ? Hatten die dreckiges Blut ?

    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Sicher, ihr habt immer den einen Türken der euch irgendwas erzählt hat

    Sogar mit türkischen Professoren hat er zusammengearbeitet... Naja lasse mir die Quellen bitte zukommen, sobald du sie wieder gefunden hast. Bin schon sehr gespannt...
    gerne...wenn prof Gülbey...kein türk Name ist, dann naja...

  3. #143
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Egal herceg is guter Türke.. eh Serbe.

  4. #144
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Man guckte sich einiges von den Byzantinern ab...Architektur, Verwaltung...

    Das Osmanische Reich wurde im späten 14. und im 15. Jahrhundert zu einem straff und zentral organisierten Staat. An dieser Entwicklung hatte Mehmed II. einen bedeutenden Anteil. Unverkennbar war hierbei das Vorbild des besiegten Byzantinischen Reiches. Schon zuvor war die Bindung der Glaubenskämpfer an den Staat durch eine Art Lehensystem gestärkt worden. Das heisst, sie erhielten als Entschädigung für den Kriegsdienst die Einkünfte eines bestimmten Distrikts.
    Knabenlese

    Hinzu kam seit dem späten 14. Jahrhundert die Truppe der Janitscharen. Diese wurde durch die sogenannte Knabenlese rekrutiert. Die christliche Bevölkerung – vorwiegend des Balkans – hatte eine bestimmte Anzahl von jungen Knaben als eine Art Steuer abzuliefern.
    Assimilation der Griechen und Druck auf Nichtmuslime

    Einen ökonomischen Druck, zum Islam zu konvertieren, gab es allerdings. In erster Linie machte sich eine Sondersteuer bemerkbar, die alle nichtmuslimischen Männer zu zahlen hatten. In Anatolien, wo die muslimische Besiedlung Jahrhunderte früher begonnen hatte, waren die christlichen Griechen und Armenier inzwischen eine Minderheit – wenn auch eine starke. Auf dem Balkan kam es nie so weit. Lediglich in Bosnien und Albanien gab es eine flächenmässige Islamisierung.
    Balkaner kurz vor Istanbul...

    912 erklärten Bulgarien, Serbien und Griechenland dem Osmanischen Reich den Krieg, eroberten in kürzester Zeit die gesamten verbliebenen europäischen Gebiete des Reiches und standen kurz vor Istanbul. Anatolien erreichte ein gewaltiger Strom vom Balkan vertriebener Muslime.
    naja...

  5. #145
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Egal herceg is guter Türke.. eh Serbe.

  6. #146
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Warum nicht mit den Balkanern ? Hatten die dreckiges Blut ?



    gerne...wenn prof Gülbey...kein türk Name ist, dann naja...
    Die meisten Balkaner sind Anfang des 20. Jahrhunderts oder gar erst vor 50 Jahren in die Türkei eingewandert. Wie soll in dem kurzen Zeitraum eine Vermischung stattgefunden haben? Komm mir jetzt nicht mit Soldaten in der osmanischen Armee an, damit würdest du nur ein Eigentor erzielen.

    Wie kommst du im übrigen auf die von dir vorhin genannten utopischen Zahlen? In der Türkei leben rund eine Millionen Bosniaken und 750.000 Albaner.

  7. #147
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Man guckte sich einiges von den Byzantinern ab...Architektur, Verwaltung...



    Knabenlese



    Assimilation der Griechen und Druck auf Nichtmuslime



    Balkaner kurz vor Istanbul...



    naja...
    Ihr habt euch auch so einiges von uns abgeguckt. Alleine wenn ich euch hier auf jugoslawisch schreiben sehen wird mir der türkische Einfluss in eurer Kultur und Sprache bewusst. Und der Rest hat kaum etwas mit unserer Diskussion zu tun. Unter den Balkan-Muslimen waren übrigens mehr Türken aus Rumelien dabei als Albaner oder Bosniaken.

    Gute Nacht.

  8. #148
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Die meisten Balkaner sind Anfang des 20. Jahrhunderts oder gar erst vor 50 Jahren in die Türkei eingewandert. Wie soll in dem kurzen Zeitraum eine Vermischung stattgefunden haben? Komm mir jetzt nicht mit Soldaten in der osmanischen Armee an, damit würdest du nur ein Eigentor erzielen.

    Wie kommst du im übrigen auf die von dir vorhin genannten utopischen Zahlen? In der Türkei leben rund eine Millionen Bosniaken und 750.000 Albaner.
    Albaner :

    Referring to his visit to Kosovo, Gul said that the timing of his visit was crucial as the UN Security Council would take up the Kosovo report of UN Secretary General Kofi Annan on Oct. 24th. Gul said that there were more people from Kosovo living in Turkey than the people living in Kosovo, adding ''all the Balkans are our relatives.'' ''I hope all this geography will be within the EU and NATO in the future and the clashes would be buried in history,'' he added.
    immer noch utopisch, auch wenn es Abdullah Gül behauptet ?

    Bosniaken:

    In der Türkei leben ungefähr 4 Millionen Bosniaken, was selbst von Türkischen Agenturen bestätigt wird sowie von Bosnischen.

    Die meisten Leben in der Region um Bursa, an die 70.000.

    Die meisten sind in die Türkei eingewandert als Österreich-Ungarn im Vormarsch nach Bosnien war, man befürchtete grausames da man ja ein Teil des Osmanischen Reiches war, aber auch viele Muhadzirs vorallem aus der Krajina und dem Mittleren Bosnien.

    Viele haben aber die Bosnische Sprache verlernt aber nicht was sie sind und woher sie kommen, jetzt nach dem fürchterlichen Krieg 92-95 besinnen sich die Leute wieder mehr an ihre Indentität.
    Bosniaken in der Türkei - BosnienForum

    Bosniaken in der Türkei / Türkiye deki Boşnaklar / Bošnjaci u Turskoj

  9. #149
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Ihr habt euch auch so einiges von uns abgeguckt. Alleine wenn ich euch hier auf jugoslawisch schreiben sehen wird mir der türkische Einfluss in eurer Kultur und Sprache bewusst. Und der Rest hat kaum etwas mit unserer Diskussion zu tun. Unter den Balkan-Muslimen waren übrigens mehr Türken aus Rumelien dabei als Albaner oder Bosniaken.

    Gute Nacht.
    Verwechsel nicht, diese Gossen-Diaspora Jugoslawisch, mit dem Jugoslawisch, welches an Universitäten bzw unter gebildeteren Leuten gesprochen wird. Viele hier haben nur das Grundvokabular drauf und bedienen sich eig "schlechter" Wörter. Einfluss besteht auf jeden Fall, sehe ich um ehrlich zu sein, kein großes Problem.

  10. #150
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Laut wiki sinds 1,5 Millionen Bosniaken und 750.000 Albaner. Aber richtige Volkszählungen gibts in der Türkei eh nicht, nur Muttersprache + Zweitsprache wird abgefragt.

Ähnliche Themen

  1. Für Serben war das Leben unter besser
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 22:29
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 18:56
  3. Was Serben unter Terroristen verstehen
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 15:06
  4. Die falschen Serben unter uns!!!!
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 13:51