BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 35 ErsteErste ... 21272829303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 341

Hagia Sophia: Aufwändigste und teuerste Restaurierung aller Zeiten geplant

Erstellt von liberitas, 27.01.2013, 18:52 Uhr · 340 Antworten · 13.888 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wünschenswert wäre es, wenn die Hagia Sophia wieder eine christliche Kirche werden würde, wie sie schon immer eine war. Ihr Muslime habt wahrlich mittlerweile schon genügend Moscheen in Konstantinopel, und auch viel schönere, wie die Blaue Moschee und so.

    Heraclius
    Wir sind aber leider hier nicht bei "wünsch dir was" die Türkei ist ein demokratischer Staat und wenn die Mehrheit der Bevölkerung es möchte ,das es eine Moschee wieder sein soll,dann sollte man das im Parlament schon mal Diskutieren wenn man ein Rechtstaat ist.

    Parliament to discuss return to prayers at Hagia Sophia



    A parliamentary commission is considering an application by citizens to turn the Hagia Sophia in Istanbul into a mosque.

    Three citizens living in the northwestern province of Kocaeli appealed to the commission with a request to change the status of Hagia Sophia. A survey conducted with 401 people was attached to the application, in which more than 97 percent of interviewees requested the transformation of the ancient building into a mosque and afterwards for it to be reopened for Muslim worship.

    The application has been taken under consideration by the Parliament’s Petition Commission, Anatolia news agency reported on Sunday, adding that the commission would be asking for the opinions of the related institutions on the issue.

    As well as the application received from the Kocaeli citizens, the commission received 15 separate petitions within five days in the form of electronic mails, all asking for “opening of the Hagia Sophia to worship.”

    The Hagia Sophia Museum was first dedicated as an Orthodox patriarchal basilica in 360. Until the year of 1453 it served as the Greek Patriarchal cathedral of Constantinople. Following the city’s conquest by the Ottoman Empire, the building turned into a mosque in 1453 and remained so until 1931, when it was closed to the public for four years. It was reopened by the republican authorities in 1935 as a museum.


    LOCAL - Parliament to discuss return to prayers at Hagia Sophia

    Ihr Christen habt in Istanbul sehr viele Kirchen wenn ihr keine einzige hättet würde ich euch ja unterstützen beim Bau einer neuen Kirche

  2. #302
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.354
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist geographisch gesehen das Erbe von Byzanz also sind diese Kulturgüter auch ein teil der anatolischen Kultur der Türkei auf die man aufpassen muss und pflegen muss,mit diesen Kulturgüter verdient die Türkei sehr viel Geld durch die Tourismuseinnahmen.

    Natürlich sollen die oströmischen Merkmale der Hagia Sophia erhalten bleiben zum Freittagsgebet der Muslime kann man diese Merkmale überdecken mit einen grossen Tuch oder so,das müsste man mit dem Diyanet(Religionsbehörde) mal abklären.

    in Zukunft werden wir sehen ob es weiterhin ein Museum bleibt oder eine Kombination aus Moschee/Museum wird.
    Naja Anatolische Kultur würde ich nicht unbendingt sagen, Byzanz (die stadt) lag schon immer auf europaischen boden wenn du das mit "geographisch erbe meinst" (auch wen Istanbul heute auf beiden seiten liegt, Byzanz lag immer auf europaischer seite), das reich (griechisch Βασιλεία τῶν Ῥωμαίων „Kaiserreich der Römer“) aber lag auf beidem gebieten da hast du recht.

  3. #303
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Wir sind aber leider hier nicht bei "wünsch dir was" die Türkei ist ein demokratischer Staat und wenn die Mehrheit der Bevölkerung es möchte ,das es eine Moschee wieder sein soll,dann sollte man das im Parlament schon mal Diskutieren wenn man ein Rechtstaat ist.

    Ihr Christen habt in Istanbul sehr viele Kirchen wenn ihr keine einzige hättet würde ich ja unterstützen beim Bau einer neuen Kirche



    Hab dich doch nicht so wegen ein wenig "Provokation", Arkadasch, wer austeilt sollte auch einstecken können. Schauen wir zuerst mal, was die Mehrheit der Türken diesbezüglich möchte.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Ihr Christen habt in Istanbul sehr viele Kirchen wenn ihr keine einzige hättet würde ich euch ja unterstützen beim Bau einer neuen Kirche



    Au ja, das wäre keine schlechte Idee. Du weißt ja, Wirtschaftskrise und so.

    Heraclius

  4. #304
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Sein Vater war eine Persönlichkeit und Kazancidis auch. Einer der besten griechischen Sänger muss man sagen. Um was geht es in diesem Lied?

    Ich finde es unter anderem bewundernswert wie er auch in so einer Zeit türkisch sang !




  5. #305
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.020
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Sein Vater war eine Persönlichkeit und Kazancidis auch. Einer der besten griechischen Sänger muss man sagen. Um was geht es in diesem Lied?

    Es geht im Prinzip um das Leben in Armut, den Illegalen, Unterprivilegierten. Das Leben ab der Dämmerung, nachts, wenn der Rest der Bevölkerung bzw die "Reichen" schläft. Er erzählt in der "Ich-Form", er sei ein Kind der Nacht.

  6. #306
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Hab dich doch nicht so wegen ein wenig "Provokation", Arkadasch, wer austeilt sollte auch einstecken können. Schauen wir zuerst mal, was die Mehrheit der Türken diesbezüglich möchte.

    Heraclius
    Würdet ihr/Du so eine demokratische Entscheidung akzeptieren, wenn die Mehrheit der Bevölkerung die Hagia Sophia als Moschee benutzen möchte?


    Wie gesagt ich bin für eine Kombination aus Museum und Moschee Mo-Di-Mi-Do-Sam-So als Museum und Fr als Moschee benutzen






    Au ja, das wäre keine schlechte Idee. Du weißt ja, Wirtschaftskrise und so.

    Heraclius
    Zuerst finanzieren wir euch mal eine Moschee in Athen

  7. #307
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Würdet ihr/Du so eine demokratische Entscheidung akzeptieren, wenn die Mehrheit der Bevölkerung die Hagia Sophia als Moschee benutzen möchte?


    Wie gesagt ich bin für eine Kombination aus Museum und Moschee Mo-Di-Mi-Do-Sam-So als Museum und Fr als Moschee benutzen








    Zuerst finanzieren wir euch mal eine Moschee in Athen
    Es gibt in der Türkei noch mehr als genug zu finanzieren.

    Ist letztlich eine Entscheidung der Türkei, auf deren Grund und Boden sie sich befindet. Den Status als Museum fand ich persönlich gut. Hagia Sophia als Moschee aus Sicht einer Orthodoxen schon traurig, müsste man aber akzeptieren.

  8. #308
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Zuerst finanzieren wir euch mal eine Moschee in Athen



    Athen braucht keine Moscheen, da gibt es momentan sicher wichtigere Investitionen.

    Heraclius

  9. #309
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Es gibt in der Türkei noch mehr als genug zu finanzieren.

    Ist letztlich eine Entscheidung der Türkei, auf deren Grund und Boden sie sich befindet. Den Status als Museum fand ich persönlich gut. Hagia Sophia als Moschee aus Sicht einer Orthodoxen schon traurig, müsste man aber akzeptieren.

    Wäre für jeden einigermaßen gläubigen orthodoxen Christen ein Schlag ins Gesicht wenn du mich fragst

  10. #310

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    552
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wäre für jeden einigermaßen gläubigen orthodoxen Christen ein Schlag ins Gesicht wenn du mich fragst

    Hagia Sophia als Moschee , schön für unsere Sunnitischen Brüder, doch mir Persönlich würde es als Cem Evi besser gefallen

Ähnliche Themen

  1. Hagia Sophia Moschee(ehm.Kirche)
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 14:21
  2. Unterstützt das Projekt der Rückgabe der Hagia Sophia !!!
    Von Vasile im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 07:30
  3. Fundamentalisten wollen Messe in Hagia Sophia feiern
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 20:20
  4. HAGIA SOPHIA / KONSTANTINOPEL
    Von Hercegovac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 17:57