BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 195

Eine halbe Millionen Griechen wurde im osmanischen Reich massakriert

Erstellt von Viva_La_Pita, 31.05.2010, 22:07 Uhr · 194 Antworten · 15.632 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Regt euch mal ab, eine Lesung wird es hier nicht werden.
    Doch nur erinnern möchte ich an die hiesigen Post einstiger Streiter des "Albanertums", die sehr deutlich und unmißverständlich schrieben, die Albaner seien KEINE Ilyrer. Damit hat es sich auch, Endpunkt.

    Was das sog. Albanertum angeht, so steht fest, geschichtlich ist es auf jeden Fall nie präsenz geworden.

    Es gibt aber ein anderes Problem, daß ein kleines Volk sich nie aus dem Schatten des Titanen Hellas lösen und eine eigene Kultur bzw. Präsenz auf der Geschichtsbühne einnehmen konnte.

    Nur so kann ich es mir erklären.

    Wenn man vom Hellenismus (Griechentum) spricht, so weiß jeder, was damit gemeint ist, jeder auf der Welt, der auch nur einige Schulklassen besucht hat.

    Spricht man vom "Albanertum", so öffnen sich bei mir lediglich Bilder des Nationalismus, die mir dieses Forum erst recht verdeutlichte. Über Kultur, Forschung, Wissenschaft, besonderen Traditionen, Sprache, etc. ist nahezu nichts wiederzugeben. Allein der Artikel bei "Wikipedia" über die albanische Sprache ( Albanische Sprache ? Wikipedia ) reicht aus, um sich ein erstes, aber durchaus tendenzielles Bild zu machen.

    Man muß sich als Albaner nicht diesem Streß aussetzen, und versuchen, eine Größe gleich Hellas erreichen zu wollen, es wird nicht gelingen. Man könnte aber für die Moderne als Teil der Völker dieser Gegend zum Frieden, zum Fortschritt und zum Vertrauensaufbau beitragen, ohne daß Menschen der Region gleich an das denken, wenn sie über Albaner reden: Kanon, Rache, Landaneignung, Revanchismus, Kriegslust, "wir waren schon immer da", etc. etc.

    Ich würde mich für Frieden, Fortschritt, Vertrauen entscheiden.

    Hugh, Flasche leer.

  2. #92
    Pejan
    Der Gigant Hellas ist hochverschuldet und abhängig. Eure Errungenschaften in der Antike, die nicht wirklich alle auf euer Wissen zurück zu führen sind, helfen euch heute auch nicht mehr weiter. Das Albanertum kann sich sehr wohl mit dem "Griechentum" messen, denn es steht für Brüderlichkeit, egal welcher Religion man entspringt. Ein Albaner ist ein Albaner und das hat nichts mit Nationalismus zu tun, mein ehemalig orthodoxer Freund.

    Du liest hier Geschichten von diversen Idioten, ich zähle auf: RealMadrid, Albanischer Patriot, Ultralbo, usw, usf. So aus eurer Sicht... Nun mein Freund, aus unserer Sicht gehörst du in die gleiche Kategorie, nur halt in der griechischen Version. Denn du bist für mich ein Rassist, der seine Kultur und sein Volk als gigantisch und den Albanern überlegen darstellt. Du bist keinen Deut besser, denn du willst eine erneute Grenzverschiebung versus Mittelalbanien, damit der nördliche Epirus, der albanisch bewohnt ist, Griechenland gehört. Nun mein Freund, was unterscheidet dich von den albanischen Nationalisten, die eine Grenzverschiebung versus Süden wollen? Nichts, rein gar nichts. Du verdeckst viele deiner faschistischen Gedankengänge mit einem Hauch an Fremdwörten, egal wie oft ich das sage, ich werde es wohl immer wieder sagen müssen.

    Du weisst nichts über das Albanertum und wirst dich auch nicht darüber informieren. Du stellst unsere Geschichte so dar, als wären wir die Arschkriecher der Türken. Weisst du, das zeigt mir einfach wieder, wie wenig du von uns weisst. Es waren nicht alle Albaner, die sich den Osmanen zugewandt hatten, es waren vor allem die aus dem Süden, die ganzen Pashas kamen aus dem Süden Albaniens, aus deinem achso heissgeliebten Epiri Verior (Nord-Epirus). Du kennst nicht die zwei albanischen Gruppen und du gehst Fragen, denen du nichts entgegenstellen kannst, gezielt aus dem Weg. Ich erinnere dich, an meine damalige Frage, für die ich eine Verwarnung von dem wohl unkompetentesten Mod aller Zeiten erhalten habe.

    Mach dich schlau und rede nicht einfach so daher, denn unsere Sprache ist illyrisch, auch wenn dir das nicht passt. Ob ich Schriftzeugnisse habe? Nein, habe ich nicht, dazu braucht man nur einen gesunden Menschenverstand. Bei Fragen helfe ich dir gerne weiter und beseitige deine lästige Unwissenheit.




  3. #93

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    reg dich ab, Pej, du hast doch Sympathisanten, mehr geht nicht bei dem Thema.

    Laß' uns also nach vorne schauen,
    daß wir die Gegend um Hellas ohne Kriege und vor allem ohne Nationalismus zur Region des Friedens machen können, zum Wohle und Bereicherung des Menschen.

  4. #94
    Pejan
    Ich bin ausgeglichen und rege mich nicht über deine Unwissenheit auf. Obwohl - bei einem erwachsenen Mann, nicht gar bei einem Mann, dem das Leben davon läuft, sollte mir das vielleicht schon Sorgen machen, oder nicht? Ich weiss natürlich, was du mit "rund um Hellas meinst".

    Mir war klar, dass du auf keinen einzigen meiner Punkte eingehst, doch ich mache dir keine Vorwürfe, ich verzeihe dir, denn du kannst nichts dafür. Es ist deine Art und diese wird sich nicht ändern. Du wirst nie offen für Neues sein und du wirst dein Volk und deine Lebensweise immer als andernen überlegen sehen. Dabei schaust du dir natürlich selber nicht auf die Finger, sondern klagst über albanische Nationalisten, die ein Spiegelbild von dir sind, oder doch du von ihnen?

  5. #95

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    du lernst es noch.
    Und schon wieder ein Sympathisant, was willst du also mehr?

  6. #96

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    je

  7. #97
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Der Gigant Hellas ist hochverschuldet und abhängig. Eure Errungenschaften in der Antike, die nicht wirklich alle auf euer Wissen zurück zu führen sind, helfen euch heute auch nicht mehr weiter. Das Albanertum kann sich sehr wohl mit dem "Griechentum" messen, denn es steht für Brüderlichkeit, egal welcher Religion man entspringt. Ein Albaner ist ein Albaner und das hat nichts mit Nationalismus zu tun, mein ehemalig orthodoxer Freund.

    Du liest hier Geschichten von diversen Idioten, ich zähle auf: RealMadrid, Albanischer Patriot, Ultralbo, usw, usf. So aus eurer Sicht... Nun mein Freund, aus unserer Sicht gehörst du in die gleiche Kategorie, nur halt in der griechischen Version. Denn du bist für mich ein Rassist, der seine Kultur und sein Volk als gigantisch und den Albanern überlegen darstellt. Du bist keinen Deut besser, denn du willst eine erneute Grenzverschiebung versus Mittelalbanien, damit der nördliche Epirus, der albanisch bewohnt ist, Griechenland gehört. Nun mein Freund, was unterscheidet dich von den albanischen Nationalisten, die eine Grenzverschiebung versus Süden wollen? Nichts, rein gar nichts. Du verdeckst viele deiner faschistischen Gedankengänge mit einem Hauch an Fremdwörten, egal wie oft ich das sage, ich werde es wohl immer wieder sagen müssen.

    Du weisst nichts über das Albanertum und wirst dich auch nicht darüber informieren. Du stellst unsere Geschichte so dar, als wären wir die Arschkriecher der Türken. Weisst du, das zeigt mir einfach wieder, wie wenig du von uns weisst. Es waren nicht alle Albaner, die sich den Osmanen zugewandt hatten, es waren vor allem die aus dem Süden, die ganzen Pashas kamen aus dem Süden Albaniens, aus deinem achso heissgeliebten Epiri Verior (Nord-Epirus). Du kennst nicht die zwei albanischen Gruppen und du gehst Fragen, denen du nichts entgegenstellen kannst, gezielt aus dem Weg. Ich erinnere dich, an meine damalige Frage, für die ich eine Verwarnung von dem wohl unkompetentesten Mod aller Zeiten erhalten habe.

    Mach dich schlau und rede nicht einfach so daher, denn unsere Sprache ist illyrisch, auch wenn dir das nicht passt. Ob ich Schriftzeugnisse habe? Nein, habe ich nicht, dazu braucht man nur einen gesunden Menschenverstand. Bei Fragen helfe ich dir gerne weiter und beseitige deine lästige Unwissenheit.


    gleib mal auf dem boden, ich das selbe spiel wer was gegen albanien sagt sind alle wieder rassisste oder faschisten, es ist tatsache das ihr nicht das gleiche wie das antike hellas seit, frag mal ein stinknormalen menshen auf offene strasse und frag ihm ueber albanien..
    und mach das selbe mit griechenland

    amphion bestreitet ja nicht das ihr keine geschite habt, aber das eure durch den hellenismus bedeckt wurde ist nunmal tatsache da kannst du sagen was du willt.

    und beleidigen hilf auch nicht weiter ich finde sowas arm wer als rassist oder sonst was sofor beurteilt wird nur weil die nicht eine meinung sind...das betifft alle nationen!

  8. #98

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von H3LLAS Beitrag anzeigen
    gleib mal auf dem boden, ich das selbe spiel wer was gegen albanien sagt sind alle wieder rassisste oder faschisten, es ist tatsache das ihr nicht das gleiche wie das antike hellas seit, frag mal ein stinknormalen menshen auf offene strasse und frag ihm ueber albanien..
    und mach das selbe mit griechenland

    amphion bestreitet ja nicht das ihr keine geschite habt, aber das eure durch den hellenismus bedeckt wurde ist nunmal tatsache da kannst du sagen was du willt.

    und beleidigen hilf auch nicht weiter ich finde sowas arm wer als rassist oder sonst was sofor beurteilt wird nur weil die nicht eine meinung sind...das betifft alle nationen!
    danke, aderfáki

  9. #99
    Pejan
    Zitat Zitat von H3LLAS Beitrag anzeigen
    gleib mal auf dem boden, ich das selbe spiel wer was gegen albanien sagt sind alle wieder rassisste oder faschisten, es ist tatsache das ihr nicht das gleiche wie das antike hellas seit, frag mal ein stinknormalen menshen auf offene strasse und frag ihm ueber albanien..
    und mach das selbe mit griechenland

    amphion bestreitet ja nicht das ihr keine geschite habt, aber das eure durch den hellenismus bedeckt wurde ist nunmal tatsache da kannst du sagen was du willt.

    und beleidigen hilf auch nicht weiter ich finde sowas arm wer als rassist oder sonst was sofor beurteilt wird nur weil die nicht eine meinung sind...das betifft alle nationen!
    Ihr glaubt wohl wirklich, dass jeder etwas über Griechenland weiss. Ich glaube es gab mal einen Griechen, der sich hier über die Arroganz und das griechische Verhalten aufgeregt hat. Hat ziemlich schnell Antipathiepunkte kassiert. Ihr seid keine Übermenschen, ihr seid abhängig. Schon in der Antike gab es Kulturaustausch - man nimmt und man gibt. Eure Kultur ist nicht homogen, so gerne das viele von euch auch hätten.

    Hier wird auf keinen einzigen meiner Punkte eingegangen. So ist eine Diskussion nicht möglich, auch wenn der Herr Amphion meint, er hätte gesiegt. Dass du mich ignorierst und nicht auf meine Beiträg eingehst ist für mich Zeichen genug, dass ich der Sieger bin.

  10. #100
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ihr glaubt wohl wirklich, dass jeder etwas über Griechenland weiss. Ich glaube es gab mal einen Griechen, der sich hier über die Arroganz und das griechische Verhalten aufgeregt hat. Hat ziemlich schnell Antipathiepunkte kassiert. Ihr seid keine Übermenschen, ihr seid abhängig. Schon in der Antike gab es Kulturaustausch - man nimmt und man gibt. Eure Kultur ist nicht homogen, so gerne das viele von euch auch hätten.

    Hier wird auf keinen einzigen meiner Punkte eingegangen. So ist eine Diskussion nicht möglich, auch wenn der Herr Amphion meint, er hätte gesiegt. Dass du mich ignorierst und nicht auf meine Beiträg eingehst ist für mich Zeichen genug, dass ich der Sieger bin.
    ich hatte dich etwas anders in errinerung..etwas kulturvierter als paar andere user hir...

    wiedem auch sei es hatt kein sinn über sachen zu reden wo es 1000 mal schon erwähnt wurde, die griechen waren immer ein mischvolk kein grieche bestreitet das!!! warum kommst du an diese thema dann zurück? und übermenschen sehen wir uns auch nicht, nur sind wir stolz das was wir sind auch mit unsere macken!!!! egal wie wir uns selber gegenseitig hassen, egal wie koruppt wir sind, egal wie wir uns selber leid antun, eins kann ich dir aber sagen mein freund das was uns ausmacht ist das wir griechen sind und hatt man vor 1000 jahren nicht ausgelöscht und das wird in den nächsten 1000 jahren auch nicht passieren, weil bei wirklich sehr schwierige zeiten sind wir eine mauer und schafen das unmögliche möglich!! das haben wir mehrmals bewiesen, siehe (em2004) das kann kein volk von sich behaupten, nicht die ägypter nicht die majas oder sonst wer, und deshalb sind wir so stolz auch das was wir sind, und es normal ist das wir viele neider haben die was von unssere kultur ab haben wollen...und es ihenen stört wie wir immer das bekommen was wir wollen

    und was andere über uns sagen macht uns noch stolzer auf das was wir sind griechen!!!!
    jamas sag ich dazu nur..

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Religiösen Minderheiten im Osmanischen Reich
    Von tramvi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 17:03
  2. Kroaten im osmanischen Reich
    Von Aox im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:24
  3. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  4. Die Griechen im osmanischen Reich
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 05:25
  5. Bilder vom Leben im osmanischen Reich
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 12:01