BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6121314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 195

Eine halbe Millionen Griechen wurde im osmanischen Reich massakriert

Erstellt von Viva_La_Pita, 31.05.2010, 22:07 Uhr · 194 Antworten · 15.628 Aufrufe

  1. #151
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    na wenn du den bürgerkrieg akzeptierst

    dann wirste merken das wir mehr gemeinsam haben als uns trennt

    schon ma was von kapetanos kottas gehört

    ein makedonischer freiheitskämpfer der in bitola von den türken aufgehängt wurden ist

    der typ konnte kein wort griechisch sondern nur das slawische idiom

    weiste was er vor sein tot gerufen hat

    lang lebe der hellenismus

    das makedonien stark slawisiert wurden ist heisst noch lange nicht das diese leute sich als was seperates gesehn haben verstehst du????

    also sind deiner ansicht nach makedonier
    slawisierte griechen?

    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Ich kann gut mit Frauen die fünf-zehn Jahre älter sind
    achja

  2. #152
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Und was soll das aussagen?
    Lese mal bitte , wer hatte in Athen gewohnt
    Und wo sind die heute (= alle Griesche) ?

    Hier noch was






    link : Greece and the Greeks of the present day - Google Books

  3. #153
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    also sind deiner ansicht nach makedonier
    slawisierte griechen?


    nicht alle aber viele

    durch den bürgerkrieg wurden viele griechische kinder durch die kommunisten entführt

    dort wurde ihnen beigebracht das die greichen eine erfindugn der großmächte wären etc (bedenk das die griechen auf der seite der usa standen udn somit feinde des kommunismus waren)

    ich will net das sagen das es keien slawophonen gab

    die gab es die hatten aber meistens ein griechisches bewusstsein

    einer meiner onkels kann auch kein griechisch sieht sich aber als grieche sein name ist auch stefan und net stefanos ist er jetzt deutscher???

  4. #154
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    na wenn du den bürgerkrieg akzeptierst

    dann wirste merken das wir mehr gemeinsam haben als uns trennt

    schon ma was von kapetanos kottas gehört

    ein makedonischer freiheitskämpfer der in bitola von den türken aufgehängt wurden ist

    der typ konnte kein wort griechisch sondern nur das slawische idiom

    weiste was er vor sein tot gerufen hat

    lang lebe der hellenismus

    das makedonien stark slawisiert wurden ist heisst noch lange nicht das diese leute sich als was seperates gesehn haben verstehst du????
    Natürlich verstehe ich, du musst aber auch verstehen das sich nicht alle Hellenen waren oder sich als solches sahen. Die Griechen hatten uns früher (Nach der Teilung Makedoniens) auch als Minderheit anerkannt, wir hatten sogar Lehrbücher in unserer Sprache (AbeCeDar) das sich nach dem Bürgerkrieg aber änderte.

    Das mit dem Vorfall an der Grenze tut mir Leid, aber ich wurde auch von den Griechischen Beamten oft genug schikaniert. Das sind eben die politischen Spannung unter uns, schade dass es auch dermassen auf die Bevölkerung abfärbt.

  5. #155
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Natürlich verstehe ich, du musst aber auch verstehen das sich nicht alle Hellenen waren oder sich als solches sahen. Die Griechen hatten uns früher (Nach der Teilung Makedoniens) auch als Minderheit anerkannt, wir hatten sogar Lehrbücher in unserer Sprache (AbeCeDar) das sich nach dem Bürgerkrieg aber änderte.

    Das mit dem Vorfall an der Grenze tut mir Leid, aber ich wurde auch von den Griechischen Beamten oft genug schikaniert. Das sind eben die politischen Spannung unter uns, schade dass es auch dermassen auf die Bevölkerung abfärbt.

    ich sag dir ma in kurzfassung was ich zu dem thema halte


    die bulgaren hatten 200 jahre lange makedonien (irgendwann im mittelalter)

    makedonien wird stark slawisiert.ein neues idiom ensteht das griechische gemischt mit den slawischen

    byzanz erobert makedonien zurück die slawisierung kann net mehr rückgängig gemacht werden


    die osmanen kommen alles bleibt so wie es war


    darum gabs auch in makedonien makedoner die nur griechisch konnten und makedonier die dieses slawische idiom sprachen

    die sprache wurde niemals von den osmanen gefördert


    das bewusstsein blieb aber gleich dein opa kapetanos kottas etc
    kämpften nicht einfach so für ein land was sie nicht liebten verstehst du??

    irgendwo sah man sich verbunden das will ich dir damit sagen

    trotz der sprachigen barriere sah man sich ungefähr als das selbe

    erst nach dem bürgerkrieg begann das der prozess mit den seperaten makedonismus

    so seh ich den stand der dinge

    man sah sich zwar als makedonier klar

    aber die giechisch sprachigen makedonier sahen sich auch als makedonier

    die epiroten ebenfalls als epiroten etc







    wie man an den zeitungsartikel sieht sah man sich auch vor 1912 als makedonen verstehst du nun was ich dir sagen will man sah sich immer als makedonen

    andere sprachen griechisch andere wurden slawisiert man war aber irgendwo gleich

  6. #156
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen



    achja
    Ja, ich habe keine Angst vor "dominanten" Schreckschrauben

  7. #157
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe keine Angst vor "dominanten" Schreckschrauben


    so ein bild hast du also von mir

  8. #158
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    so ein bild hast du also von mir
    Nein

  9. #159
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Interessante Theorie, leider kann ich dir nicht bei manchen Punkten zustimmen.
    Mein Urgrossvater und viele andere auch haben für Hellas gekämpft weil uns Autonomie versprochen wurde und unser alles Ziel, egal ob Grieche, Makedone, Albaner, Roma etc. war es die Osmanen zu vertreiben. Den separaten Makedonismus gabs es lange vor dem Bürgerkrieg, gibt auch genügend Dokumente die das beweisen.
    Eine Frage würde ich dir gerne stellen wen das in Ordnung geht, respektierst du mein Volk als Mazedonier? Oder benutzt du landestypischen beleidigenden Wörter/Acronyme.

    Vielleicht können wir unsere Diskussion weiterführen.

    Καληνύχτα. Ευχαριστώ για τη συνέντευξη. Αν αισθάνεστε ότι έχετε προσβεβλημένος λυπάμαι.

  10. #160
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Interessante Theorie, leider kann ich dir nicht bei manchen Punkten zustimmen.
    Mein Urgrossvater und viele andere auch haben für Hellas gekämpft weil uns Autonomie versprochen wurde und unser alles Ziel, egal ob Grieche, Makedone, Albaner, Roma etc. war es die Osmanen zu vertreiben. Den separaten Makedonismus gabs es lange vor dem Bürgerkrieg, gibt auch genügend Dokumente die das beweisen.
    Eine Frage würde ich dir gerne stellen wen das in Ordnung geht, respektierst du mein Volk als Mazedonier? Oder benutzt du landestypischen beleidigenden Wörter/Acronyme.

    Vielleicht können wir unsere Diskussion weiterführen.

    Καληνύχτα. Ευχαριστώ για τη συνέντευξη. Αν αισθάνεστε ότι έχετε προσβεβλημένος λυπάμαι.

    naja einzelfälle gibts überall

    aber das alles hat einen haken

    wieso ist das makedonische lager geteilt???andere sehn sich seperat andere wiederrum net das passt net

    ich selber bin aus makedonien und meine ur ur groß eltern sahn sich immer als griechische makedonier und nicht als seperates volk




    naja ich nenne euch mazedonier und wenn ich von dem griechischen makedonien rede sage ich makedonien dazu

    irgendwo muss man es auch unterscheiden können


    wenn du ma nachforscht fern von der propaganda beider seite wirste schnell merken das ich doch net so falsch liege

    das wir eher mehr gemeinsam haben als uns lieb ist


    weil wie gesagt es kann net sein das ein volk so gespalten ist

Ähnliche Themen

  1. Die Religiösen Minderheiten im Osmanischen Reich
    Von tramvi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 17:03
  2. Kroaten im osmanischen Reich
    Von Aox im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:24
  3. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  4. Die Griechen im osmanischen Reich
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 05:25
  5. Bilder vom Leben im osmanischen Reich
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 12:01