BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 38 ErsteErste ... 21272829303132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 371

Was haltet ihr von SLOBODAN MILOSEVIC(1988-2000) ???

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 08.04.2005, 22:52 Uhr · 370 Antworten · 15.325 Aufrufe

  1. #301

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Check mal, dass das Kosovo Serbien NICHT zugeteilt wurde, sondern es durch Kriegshandlungen eingenommen wurde.

    Jg. 7/2-95 Grandits
    Durch Kriegshandlungen eroberten die Serben zusammen mit den Bulgaren, Griechen und Montenegrinern die restlichen europäischen Gebiete der Türkei. Serbien sah nach Kriegsende zunächst so aus:



    Die Mächte wollten das aber so nicht anerkennen und ein neuer Staat wurde geschaffen (Albanien), so dass man das Kosovo trotzdem den Serben zuteilte!

  2. #302
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Bitte back to the Thread
    Es geht um Milosevic.

  3. #303

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Was tut hier nichts zur Sache?
    1945 gab es ein großes Gebiet in Kroatien, dass merheitlich von Serben bewohnt war, ja und dies war die Bucht von Kotor und eben Teile der Vojvodina.
    Die "sogenannte" Krajina kannst du ja nicht meinen, da ja hier die Ustasa gewütet haben.

    Nein, den es war zur Zeit des osmanischen Reiches Albanisch.


    Ich bin nicht antiserbisch eingestellt, ich habe nur etwas gegen großserbische Ambitionen die du mit deinen Ansichten vertrittst.
    1.Wie kommt es das die Krajina dann 1991 doch mehrheitlich serbisch besiedelt war? Nach den Ustasas sprich 2WK gab es keine kriege mehr in ex YU bis 1991.

    2.Wie kann es albanisch sein wenn es den osmanen gehörte? Wem gehörte es vor den osmanen?

    3.Ich habe keine großserbische Ambitionen ich sagte nur das es gur war das Serbien wieder eins war 1989 wie schon von 1945-1975 und das man wenn man schon Autonomie vergibt den Serben in der Krajina auch Autonomie geben musste die manchen gegenden sogar mehr als 60% ausmachten. u musst mich schon verstehen.

  4. #304
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Durch Kriegshandlungen eroberten die Serben zusammen mit den Bulgaren, Griechen und Montenegrinern die restlichen europäischen Gebiete der Türkei. Serbien sah nach Kriegsende zunächst so aus:



    Die Mächte wollten das aber so nicht anerkennen und ein neuer Staat wurde geschaffen (Albanien), so dass man das Kosovo trotzdem den Serben zuteilte!
    Yep, genau. Kosovo gehörte zu Albanien, also was jetzt und bitte back to thread.

  5. #305
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    1.Wie kommt es das die Krajina dann 1991 doch mehrheitlich serbisch besiedelt war? Nach den Ustasas sprich 2WK gab es keine kriege mehr in ex YU bis 1991.

    2.Wie kann es albanisch sein wenn es den osmanen gehörte? Wem gehörte es vor den osmanen?

    3.Ich habe keine großserbische Ambitionen ich sagte nur das es gur war das Serbien wieder eins war 1989 wie schon von 1945-1975 und das man wenn man schon Autonomie vergibt den Serben in der Krajina auch Autonomie geben musste die manchen gegenden sogar mehr als 60% ausmachten. u musst mich schon verstehen.

    Fairerweise muss man sagen das die Serben sich die Autonomie in der Krajina selbst vergeigt haben!

  6. #306

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Übrigens achte auf deine Wortwahl. Du beschreibst hier alle Kroaten als Verbrecher.
    LOL, man kann ja alles so auslegen, wie es einem passt.....

  7. #307

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Durch Kriegshandlungen eroberten die Serben zusammen mit den Bulgaren, Griechen und Montenegrinern die restlichen europäischen Gebiete der Türkei. Serbien sah nach Kriegsende zunächst so aus:



    Die Mächte wollten das aber so nicht anerkennen und ein neuer Staat wurde geschaffen (Albanien), so dass man das Kosovo trotzdem den Serben zuteilte!

    Für den ivo ist historisch ungarisch-kroatisches Land die Vojvodina egal ob dort heute 65% Serben leben(wobei es Kroatien nicht gab bis 1918) aber der Kosovo wo mehrheitlich Albaner leben ist nicht historisch serbisches Land das Serbien weit vor den Osmanen gehörte.

    Da sag einer er ist nicht antiserbisch.

  8. #308

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Fairerweise muss man sagen das die Serben sich die Autonomie in der Krajina selbst vergeigt haben!
    Wieso? Zu Kriegsbeginn wollten die Krajina Serben keine Unabhängigkeit, sondern nur Autonomie (SAO Krajina = Srpska Autonomna Oblast Krajina), das wollte Kroatien nicht akzeptieren und erst dann entstand die Idee von RSK (= Republika Srpska Krajina).

  9. #309

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Yep, genau. Kosovo gehörte zu Albanien, also was jetzt und bitte back to thread.

    Ja und die Albaner unter Car lazareni und Milosh kobilic haben 1389 ihr albanisches Land gegen die Osmanen verloren bei der Schlacht von Fushe Kosova. Ich kenne kein Volk das uns mehr hasst als ihr Kroaten. LOL das sieht man an deinen Aussagen.

  10. #310
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    1.Wie kommt es das die Krajina dann 1991 doch mehrheitlich serbisch besiedelt war? Nach den Ustasas sprich 2WK gab es keine kriege mehr in ex YU bis 1991.
    Nochmals, es gibt keine Krajina. Die zusammengewürfelten "angeblichen" Mehrheiten hat Vladimir Zerjavic auseinander genommen.
    In vielen von den Serben beanspruchten Gebieten gab es keine serbische Mehrheit.
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    2.Wie kann es albanisch sein wenn es den osmanen gehörte? Wem gehörte es vor den osmanen?
    Wie kann es Serbien überhaupt geben, da es vorher den Osmanen gehört hatte
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    3.Ich habe keine großserbische Ambitionen ich sagte nur das es gur war das Serbien wieder eins war 1989 wie schon von 1945-1975 und das man wenn man schon Autonomie vergibt den Serben in der Krajina auch Autonomie geben musste die manchen gegenden sogar mehr als 60% ausmachten. u musst mich schon verstehen.
    Keine großserbischen Ambitionen, warum beansprichst du dann Gebiete die, wie im Fall der "sogenannten Krajina" nie zu Serbien gehörten und im Fall von Kosovo, völkerrechtlich auch nie zu Serbien gehört hatten.
    Und jetzt ist's wirklich genug. Es geht um Milosevic

Ähnliche Themen

  1. Slobodan Milosevic
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:51
  2. Slobodan Milosevic ist tot
    Von Dobojlija im Forum Politik
    Antworten: 269
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 00:30
  3. Slobodan Milosevic
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 16:05
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 17:13
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 17:05