BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Warum hat Hitler...

Erstellt von Albanesi2, 27.09.2005, 16:51 Uhr · 79 Antworten · 7.685 Aufrufe

  1. #11
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Albanesi2
    http://www.dadalos-d.org/deutsch/Vorbilder/Vorbilder/bonhoeffer/hintergrund.htm

    bei der Etablierung der totalitären nationalsozialistischen Herrschaft. Politische und "rassenbiologische" (Juden, Sinti und Roma, Slawen) Feinde sowie "Volksschädlinge" (physisch oder psychisch Kranke – später auch unter den eigenen Soldaten, Arier mit fehlender Bereitschaft zu blinden Gehorsam und mangelnder Opferbereitschaft) wurden aus der Volksgemeinschaft ausgeschlossen, verfolgt und schließlich vernichtet.
    Ich lach mich schlapp!!!HAHAHAHAHAHAHAHA

    Gerade Du verstrahlte Rübe, willst hier etwas über den beschuppsten kleinen mit dem Asi-Scheitel erzählen!!!HAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHA

    Du hast doch nicht einmal den Durchblick, bei der eigenen Geschichte Deiner Vorfahren, Du Vogel :!: :!: :!:

    1. Die Juden wurden schon vor der Bibelschreibung von anderen Völkern Gehasst und verfollgt, weil sie seither einen Drang zum Handel und zu Geld haben (GELD=REICHTUM=MACHT)!!!

    2. Sinti und Roma banden die NAZI-DEUTSCHEN ihre Idiologie mit ein, weil diese Volksgruppen als Ziegeuner geächtet und aufgrund ihres Erscheinungsbildes und der Kultur als abartig geächtet wurden!!!

    3. Kranke und Behinderte galten ohnehin als lebensunwerte Leben, sobald sie nicht mehr zu Tätigkeiten, wellcher Art auch immer fähig waren!!!

    4. Soldaten wellche sich weigerten Befehle auszuführen die gegen ihr Gewissen, oder aber sie einfach nicht mehr fähig waren die Geschähnisse und Erlebnisse zu verarbeiten,, wurden standrechtlich und meist umgehend exekutiert!!!

    5. Alle die nicht dem kleinen Scheitel-Gnom und seinen Dorftrotteln follgen wollten, wurden ausgeschlossen, verfollgt und meistens vernichtet!!!

    6. Das was unter 5. steht trifft heute haargenau auf diesen UCK-ABSCHAUM zu!!!
    Die jagen und töten auch alle die sich Ihnen und ihrem Schwachsinn in den Weg stellen bzw. wiederstzen (SOGAR DIE EIGENEN LANDSLEUTE AUS ALBANIEN)!!!

    Aber wenn ich ehrlich bin wundert es mich heute nicht mehr so sehr wie früherr, das viele Völker die Juden hassen.
    Denn was die seit dem Ende des 2WK und der Landzusprechung durch die Aliierten (BESONDERS NATÜRLICH DER AMI´S UND BRITEN) mit den anderen Völkern drumherum getan haben, ist auch nich besser als das was die NAZI-DEUTSCHEN getan haben!!! Nur eben auf eine andere Art!!!

    Was ich damit sagen will, es gibt unter allen Völlkern Rassisten, Faschisten und schlimmere Idioten (SIEHE UCK)

    Also WAAAAAAAAACH endlich auf und fang ersteinmal an im eigen Saustall für Ordnung zu sorgen, Du Wurst :!: :!: :!:

  2. #12
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von saaadi
    Was meinst du albanesi

    Hitler hätte uns Moslems aus serbien auch den arsch weggeballert


    Unter Hitler gab es aber keine Verbrechen an die Albaner , bosnischen Muslime..im Balkan....
    Du laberst ja eine sollche Scheisse :!: :!: :!:

  3. #13
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Aber warum waren es immer die Serben die von denn Osmanen bis hin zu denn Österreichern und Deutschen und am Ende von denn Amerikanern eine auf die Fresse bekommen haben..warum hat man die nicht mal als Partner akzeptiert?
    Kann man nicht verallgemeinern, weil von Fall zu Fall die Konflikte anders gelagert waren. Unterm Strich kann man aber wohl sagen, daß das "nationale Programm" Serbiens des öfteren den Interessen anderer, größerer Mächte zuwiderlief ...und den Interesse der kleineren Nationalitäten Jugoslawiens sowieso.

  4. #14
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von VUC
    Ich lach mich schlapp!!!HAHAHAHAHAHAHAHA

    Gerade Du verstrahlte Rübe, willst hier etwas über den beschuppsten kleinen mit dem Asi-Scheitel erzählen!!!HAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHA

    Du hast doch nicht einmal den Durchblick, bei der eigenen Geschichte Deiner Vorfahren, Du Vogel :!: :!: :!:
    Uiuiui, ist ja ein starkes Stück wenn Du von allen Leuten so was sagst... Siehe:

    Zitat Zitat von VUC
    1. Die Juden wurden schon vor der Bibelschreibung von anderen Völkern Gehasst und verfollgt, weil sie seither einen Drang zum Handel und zu Geld haben (GELD=REICHTUM=MACHT)!!!
    Da erübrigt sich ja jeder Kommentar, denn wer so was abläßt, bei dem helfen auch logisch nachvollziehbare Argumente und gutes Zureden nichts mehr... höchstens ein paar tüchtige Klapser auf den Hinterkopf ab und zu...

    Zitat Zitat von VUC
    4. Soldaten wellche sich weigerten Befehle auszuführen die gegen ihr Gewissen, oder aber sie einfach nicht mehr fähig waren die Geschähnisse und Erlebnisse zu verarbeiten,, wurden standrechtlich und meist umgehend exekutiert!!!
    Ist mittlerweile widerlegt, diese gern gemachte Behauptung. Wer den psychischen Belastungen in Mordkommandos nicht standhielt, wurde meistens anstandslos versetzt. (Wehrmachtsoldaten allerdings nicht.)

    Zitat Zitat von VUC
    Aber wenn ich ehrlich bin wundert es mich heute nicht mehr so sehr wie früherr, das viele Völker die Juden hassen.
    Denn was die seit dem Ende des 2WK und der Landzusprechung durch die Aliierten (BESONDERS NATÜRLICH DER AMI´S UND BRITEN) mit den anderen Völkern drumherum getan haben, ist auch nich besser als das was die NAZI-DEUTSCHEN getan haben!!! Nur eben auf eine andere Art!!!
    Siehe oben... Auf welche ostdeustche Sonderschule bist Du denn gegangen, daß Du so einen gequirlten Naziverharmlosungs-Dreck daherredest?

    Zitat Zitat von VUC
    Was ich damit sagen will, es gibt unter allen Völlkern Rassisten, Faschisten und schlimmere Idioten (SIEHE UCK)
    Nur unter den Serben vermutlich nicht...

    Zitat Zitat von VUC
    Also WAAAAAAAAACH endlich auf und fang ersteinmal an im eigen Saustall für Ordnung zu sorgen, Du Wurst :!: :!: :!:
    Siehe oben.

  5. #15
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von saaadi
    wenn er mit den slawen fertig gewesen wäre

    hätte er sich den rest vorgenommen

    so sehe ich das
    Dann hätten Palestinänser in Nahen Osten und wir Albaner und Muslime auf dem Balkan Ruhe....
    Junge, die Völker die Du hier angesprochen hast, gebe es so heute mit Sicherheit nicht mehr!!!
    Und gerade die Albaner z.B. währen als eines der ersten Völker verschwunden, weil es ein Volk bestehen aus einem Völkergemisch ist!!!
    Das heist, das sich sehr viele fremde Volksgruppen zu einer vereinthaben, selbstverständlich erst im Laufe der Geschichte und nicht von jetzt auf gleich!!!

    Du hast es zwar gesgt, aber mit Sicherheit nicht begriffen!!!

    NICHT ARISCH = NICHT´S WERT
    ANDER´S IM DENKEN = NICHT´S WERT
    USW.

    Also, cuti ti :!: :!: :!:

  6. #16
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Warum hat Hitler...

    Zitat Zitat von UJKO
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Die Juden , Zigeuner und Slawen (besonders Serben , Russen und Polen ) so dermaßen gehasst , das er Sie fast ausrotten wollte...

    Staatdessen hat er die Albaner , Muslime und Westeuropäer in Ruhe gelassen und sympathiesiert ...

    Hat er es auf die schon Abgesehen....?

    Wir sehen es ja heute ...wer immer noch Mist baut...
    Ich kann's die erklären. Das hat einen ganz einfachen Grund:
    Hitler hat sich mit unterdrückten, benachteiligten oder zahlenmäßig geringen Volksgruppen in seinem "Eroberungsgebiet" aliiert und sie in ihren autonomiebestrebungen unterstützt.
    Dadurch konnte er mit ihrer unterstützung in kriegerischen Handlungen rechnen.

    - Daß er keine Westeropäer gehasst hat war klar (es hat den "arischen" hintergrund).
    - Die Moslems konnte er als historischen Erzfeind gegen die Juden gewinnen, und ihn in seinen Juden-massenvernichtungsbestrebungen hilfreich sein
    - Natürlich wurde die vernichtung der Juden in der islamischen welt nicht mit entsetzen verfolgt, ganz im Gegeneil...
    - Albaner hat er unterstützt um es noch einfacher gegen die Serben und gegen die Griechen haben zu können...schließlich konnte er sich dem albanischen Support sicher sein
    - das selbe galt auch für die Kroaten unter Pavelic. den Slowaken, den Baltischen Staaten gegen die Russen,...etc.

    Wäre Hitler mit den Großen fertig geworden, hätte er auch mit sicherheit die kleinen Völker ausgerottet...
    Taktisch hat er das meiner Meinung nach klug gemacht...(um einfach mal objetiv zu bleiben)
    Wesentlich besser als das von ALBERNE NASE!!!

    Neh, wirklich gut!!! 8) 8) 8)

  7. #17
    Avatar von Alen

    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von VUC
    Zitat Zitat von Albanesi2
    http://www.dadalos-d.org/deutsch/Vorbilder/Vorbilder/bonhoeffer/hintergrund.htm

    bei der Etablierung der totalitären nationalsozialistischen Herrschaft. Politische und "rassenbiologische" (Juden, Sinti und Roma, Slawen) Feinde sowie "Volksschädlinge" (physisch oder psychisch Kranke – später auch unter den eigenen Soldaten, Arier mit fehlender Bereitschaft zu blinden Gehorsam und mangelnder Opferbereitschaft) wurden aus der Volksgemeinschaft ausgeschlossen, verfolgt und schließlich vernichtet.
    Ich lach mich schlapp!!!HAHAHAHAHAHAHAHA

    Gerade Du verstrahlte Rübe, willst hier etwas über den beschuppsten kleinen mit dem Asi-Scheitel erzählen!!!HAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHA

    Du hast doch nicht einmal den Durchblick, bei der eigenen Geschichte Deiner Vorfahren, Du Vogel :!: :!: :!:

    1. Die Juden wurden schon vor der Bibelschreibung von anderen Völkern Gehasst und verfollgt, weil sie seither einen Drang zum Handel und zu Geld haben (GELD=REICHTUM=MACHT)!!!

    2. Sinti und Roma banden die NAZI-DEUTSCHEN ihre Idiologie mit ein, weil diese Volksgruppen als Ziegeuner geächtet und aufgrund ihres Erscheinungsbildes und der Kultur als abartig geächtet wurden!!!

    3. Kranke und Behinderte galten ohnehin als lebensunwerte Leben, sobald sie nicht mehr zu Tätigkeiten, wellcher Art auch immer fähig waren!!!

    4. Soldaten wellche sich weigerten Befehle auszuführen die gegen ihr Gewissen, oder aber sie einfach nicht mehr fähig waren die Geschähnisse und Erlebnisse zu verarbeiten,, wurden standrechtlich und meist umgehend exekutiert!!!

    5. Alle die nicht dem kleinen Scheitel-Gnom und seinen Dorftrotteln follgen wollten, wurden ausgeschlossen, verfollgt und meistens vernichtet!!!

    6. Das was unter 5. steht trifft heute haargenau auf diesen UCK-ABSCHAUM zu!!!
    Die jagen und töten auch alle die sich Ihnen und ihrem Schwachsinn in den Weg stellen bzw. wiederstzen (SOGAR DIE EIGENEN LANDSLEUTE AUS ALBANIEN)!!!

    Aber wenn ich ehrlich bin wundert es mich heute nicht mehr so sehr wie früherr, das viele Völker die Juden hassen.
    Denn was die seit dem Ende des 2WK und der Landzusprechung durch die Aliierten (BESONDERS NATÜRLICH DER AMI´S UND BRITEN) mit den anderen Völkern drumherum getan haben, ist auch nich besser als das was die NAZI-DEUTSCHEN getan haben!!! Nur eben auf eine andere Art!!!

    Was ich damit sagen will, es gibt unter allen Völlkern Rassisten, Faschisten und schlimmere Idioten (SIEHE UCK)

    Also WAAAAAAAAACH endlich auf und fang ersteinmal an im eigen Saustall für Ordnung zu sorgen, Du Wurst :!: :!: :!:
    lol ,alter du bist psychotic!!!!!!

  8. #18
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von UJKO
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Aber warum waren es immer die Serben die von denn Osmanen bis hin zu denn Österreichern und Deutschen und am Ende von denn Amerikanern eine auf die Fresse bekommen haben..warum hat man die nicht mal als Partner akzeptiert?.
    Weil Sie nie dazulernen!!! Und weil sie es nicht anders verdinet haben!

    Wenn Sie wenigsten einmal in einen Fehler in ihrer Geschichte eingestehen würden,...aber was soll's. Mich freut#s dass sie von allen Himmelsrichtungen gebumst werden!
    JOI, STOP :!: :!: :!:

    Die Serben hatten schon eine hohe Kultur, da haben sich andere Völker (AUCH DIE ALBANISCHEN) noch mit Keulen geschlagen!!!

    DIE SERBEN, LEHNEN ES HALT KATEGORISCH AB, SICH VON ANDEREN BEFEHLIGEN ZU LASSEN, UND IN DEN ARSCH ZU KRIECHEN :!: :!: :!:
    BESTES BEISPIEL 2WK "DIE USTASAS", DIE TÜRKEN UND ANDER MUSLIMISCHE VÖLKER USW. :!: :!: :!:

    Also cuti molim :!: :!: :!:

  9. #19
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Warum hat Hitler...

    Zitat Zitat von UJKO
    Hitler hat sich mit unterdrückten, benachteiligten oder zahlenmäßig geringen Volksgruppen in seinem "Eroberungsgebiet" aliiert und sie in ihren autonomiebestrebungen unterstützt.
    Dadurch konnte er mit ihrer unterstützung in kriegerischen Handlungen rechnen.
    Absolut richtig. Einfach nur die alten Prinzipien: "divide et impera" bzw. "Der Feind meines Feindes..."
    Daran ändert auch nichts, daß Hitler der Ustasa-Führung gegenüber gesagt hat, er als alter Österreicher habe die Kroaten natürlich in guter Erinnerung, und ein hoher SS-Führer in der NDH über die Bosniaken sagte, sie seien voll das supergeile arische Volk... Einfach nur diplomatisches Gewäsch.

    Zitat Zitat von UJKO
    - Die Moslems konnte er als historischen Erzfeind gegen die Juden gewinnen, und ihn in seinen Juden-massenvernichtungsbestrebungen hilfreich sein
    Na ja, mit der Feindschaft der Juden und Moslems war es damals noch nicht so weit her wie heute. Wobei der Großmufti von Jerusalem trotzdem schon recht allergisch auf die palästinensische Frage reagierte und fleißig Moslems für die SS rekrutierte. Soviel ich weiß dienten Moslems den Nazis aber v.a. in der Waffen-SS, hatten also mit der Judenvernichtung nicht so viel zu tun, da diese v.a. Zuständigkeit der Einsatzgruppen des SD war bzw. die bosnische Waffen-SS meines Wissens nach keine Vernichtungslager selbst betrieben hat. Also stimme ich Dir in dem Punkt nicht ganz zu.

    Zitat Zitat von UJKO
    - Natürlich wurde die vernichtung der Juden in der islamischen welt nicht mit entsetzen verfolgt, ganz im Gegeneil...
    Na ja, wieviel man damals in der islamischen Welt von der Judenvernichtung wußte, ist die Frage... Es sei denn, Du hast da ein paar gute Quellen, die ich nicht kenne.

    Zitat Zitat von UJKO
    Wäre Hitler mit den Großen fertig geworden, hätte er auch mit sicherheit die kleinen Völker ausgerottet...
    Na ja... ob er sie tatsächlich ausgerottet hätte, ist die Frage. Keiner kann wirklich sagen, welche Ziele Hitler hatte und welche er auch tatsächlich umgesetzt hätte unter "Ideal"bedingungen... Jugoslawien war wohl nicht gerade sein wichtigstes Ziel, da er v.a. viele Deutsche von Polen bis zum Ural ansiedeln wollte. Die baltischen, sowie die west- und ostslawischen Völker wären ihm dabei sicher im Weg gewesen... die Kroaten nicht unbedingt. Die hätten dafür vielleicht für den Kollegen Mussolini noch ein paar Federn lassen müssen.

    Zitat Zitat von UJKO
    Taktisch hat er das meiner Meinung nach klug gemacht...(um einfach mal objetiv zu bleiben)
    Begrenzt ja. Allerdings hat er dadurch, daß er in Jugoslawien indirekt den Bürgerkrieg angeheizt hat, in militärischer Hinsicht ein Fass ohne Boden geschaffen.

  10. #20

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von VUC
    6. Das was unter 5. steht trifft heute haargenau auf diesen UCK-ABSCHAUM zu!!!
    Die jagen und töten auch alle die sich Ihnen und ihrem Schwachsinn in den Weg stellen bzw. wiederstzen (SOGAR DIE EIGENEN LANDSLEUTE AUS ALBANIEN)!!!

    Aber wenn ich ehrlich bin wundert es mich heute nicht mehr so sehr wie früherr, das viele Völker die Juden hassen.
    Denn was die seit dem Ende des 2WK und der Landzusprechung durch die Aliierten (BESONDERS NATÜRLICH DER AMI´S UND BRITEN) mit den anderen Völkern drumherum getan haben, ist auch nich besser als das was die NAZI-DEUTSCHEN getan haben!!! Nur eben auf eine andere Art!!!

    Was ich damit sagen will, es gibt unter allen Völlkern Rassisten, Faschisten und schlimmere Idioten (SIEHE UCK)

    Also WAAAAAAAAACH endlich auf und fang ersteinmal an im eigen Saustall für Ordnung zu sorgen, Du Wurst :!: :!: :!:

    Juden etwa morden keine Palestinänser ....?

    Sie tuen es was das Zeug hält....also sollten die Palestinänser nach deiner Theorie auch ein Staatg erhalten , weil die Juden sie einfach fertig machen bis heute.....(Ich hoffe der Tag der Abrechnung wird kommen und der wird kommen)

    das gleiche Spielchen läuft auch mit denn Albaner in Kosovo und Serbien...die Serben wollen nichts für die annäherung tuen und wollen sich auch nicht ändern , im gegenteil sie wollen keine Ruhe geben und wiedermal alles versuchen das Kosovo wieder unter ihrer Gewalt zu bringen damit sie ihre Perversion weiterführen können ....die Albaner aber sollen wiedermal bluten und für die Fehler der Serben geradestehen und sich für ihre Verbrechen entschuldigen......obwohl doch Serben nichts im Kosovo zusuchen haben ...die Serben haben nichts zu födern , sie haben denn Albanern gutes zu machen und zu entschädigen ,wenn nicht , können sie uns am allerwertesten.......

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  2. Fahrschule Hitler
    Von Kusho06 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 21:42
  3. Hitler=Jude?
    Von gsxr im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 22:04
  4. Hitler Gets Banned
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 00:09