BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Heldenhafte Bilder unserer Vorfahren

Erstellt von Albanesi2, 03.09.2005, 12:22 Uhr · 14 Antworten · 1.494 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von method
    ja milos obilic auch oder soll ich sagen milos khobilic

    =)
    ohne scheiss, ob er nun halb-serbe/albaner gewesen ist, lassen wir mal beiseite,
    hätte ich die möglichkeit für eure sicherheit in drenica zu sorgen, könntet ihr mit mir sein grundstück, und das was von seinem dorf in kopiliqi übrig geblieben ist, anschauen.

  2. #12
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von drenicaku
    die albaner auf den bildern, haben alle für freiheit gekämpft, die serben alle für ein großserbien!
    Das ist wohl ein wenig daneben mein FREUND!!!

    Wenn Du das meinst, dann wahren die Östereicher und alle anderen die den Muslimen zu der damaligen Zeit in den A...sch getretten haben auch alle für Grossreiche ODER WAS???

    Die Muslime haben damals versucht sich über EUROPA auszubreiten, das hat den anderen Völkern natürlich gar nicht zugeagt (besonders die Art wie sie es tate!!!).

    So haben sich auch die Serben (GESCHICHTLICH BELEGT!!!) verteidigt, und nebenbei eine Erweiterung des Landes vollzogen um eine grössere Pufferzone zu erhalten!!!
    Dieses ist eine Strategie die auch andere Länder anwandten!!!

    Dennoch Barto, DU MENSCH, ICH MENSCH

    Lass vergangenes Ruhen und pack e aktuelle Probleme an, denn ausgegrabene Leichen stinken!!!
    Das ist nun einmal so!!!

    Frieden Barto

  3. #13
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von drenicaku
    die albaner auf den bildern, haben alle für freiheit gekämpft, die serben alle für ein großserbien!
    Deshalb sitzen jetzt so Viele im Knast, wegen Mord an Zivilisten und sein reiche Hotel, Appartment- Tankstellen Besitzer.

    Du glaubst doch den Scheiss selber nicht.

    Die UCK Banditen führten ein Terror Regime ein gegen die Albanische Bevölkerung und erpresste Geld und Essen.

    Wenn dann die Serben kamen, liefen die Feiglinge davon und liessen die Bewohner mit den Serben allein.

    Besonders beliebt, waren Terror Aktionen mit Scharfschützen Gewehre aus den harmlosen Albanischen Dörfern heraus.

    Solche Mord und Terror Aktionen sind gut dokumentiert.

    Auch in Kukes und Tirana "schützte keine UCK, die Bevölkerung"

    Selbst in Albanien klaute die UCK die Traktoren und jungen Frauen aus den Camps raus und verkauften Frauen, Kinder und Traktoren.

    Die UCK terrorisierte die Albanische Bevölkerung.

    Am 16.5.1999 flog ja Hashim Thaci - Mafiosi mit dem Mafiosi Ilir Meta nach Kukes und besuchte das Saudi Militär Camp.

    Er brachte den Albanischen Flüchtlingen absolut Nichts, Weder Essen, noch Wasser, noch Schutz vor kriminellen Banden.

    Eine reine Propaganda Show war es denn der Feigling Hashim Thaci floh in das Ausland und kämpfte nie! Für sowas hatte Thaci nie Zeit, denn er musste seine Morde und Mafia Geschäfte organisieren.

    Im Juni 1999 fuhr dann Thaci mit dicken Mercedes S Klasse in Pristina ein.

    Rugova blieb in Pristina. Wer hat also mehr Mut.

    Die Hintermänner

    http://www.webheaven.co.yu/usa/www_aacl_com.html

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von VUC
    Zitat Zitat von drenicaku
    die albaner auf den bildern, haben alle für freiheit gekämpft, die serben alle für ein großserbien!
    Das ist wohl ein wenig daneben mein FREUND!!!

    Wenn Du das meinst, dann wahren die Östereicher und alle anderen die den Muslimen zu der damaligen Zeit in den A...sch getretten haben auch alle für Grossreiche ODER WAS???

    Die Muslime haben damals versucht sich über EUROPA auszubreiten, das hat den anderen Völkern natürlich gar nicht zugeagt (besonders die Art wie sie es tate!!!).

    So haben sich auch die Serben (GESCHICHTLICH BELEGT!!!) verteidigt, und nebenbei eine Erweiterung des Landes vollzogen um eine grössere Pufferzone zu erhalten!!!
    Dieses ist eine Strategie die auch andere Länder anwandten!!!

    Dennoch Barto, DU MENSCH, ICH MENSCH

    Lass vergangenes Ruhen und pack e aktuelle Probleme an, denn ausgegrabene Leichen stinken!!!
    Das ist nun einmal so!!!

    Frieden Barto
    ich weiss nicht über was du schreibst, ich habe die albanischen kämpfer beschrieben die auf den bildern zu sehen sind, ausser die kommunisten-schweine!

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von drenicaku
    die albaner auf den bildern, haben alle für freiheit gekämpft, die serben alle für ein großserbien!
    Deshalb sitzen jetzt so Viele im Knast, wegen Mord an Zivilisten und sein reiche Hotel, Appartment- Tankstellen Besitzer.

    Du glaubst doch den Scheiss selber nicht.

    Die UCK Banditen führten ein Terror Regime ein gegen die Albanische Bevölkerung und erpresste Geld und Essen.

    Wenn dann die Serben kamen, liefen die Feiglinge davon und liessen die Bewohner mit den Serben allein.

    Besonders beliebt, waren Terror Aktionen mit Scharfschützen Gewehre aus den harmlosen Albanischen Dörfern heraus.

    Solche Mord und Terror Aktionen sind gut dokumentiert.

    Auch in Kukes und Tirana "schützte keine UCK, die Bevölkerung"

    Selbst in Albanien klaute die UCK die Traktoren und jungen Frauen aus den Camps raus und verkauften Frauen, Kinder und Traktoren.

    Die UCK terrorisierte die Albanische Bevölkerung.

    Am 16.5.1999 flog ja Hashim Thaci - Mafiosi mit dem Mafiosi Ilir Meta nach Kukes und besuchte das Saudi Militär Camp.

    Er brachte den Albanischen Flüchtlingen absolut Nichts, Weder Essen, noch Wasser, noch Schutz vor kriminellen Banden.

    Eine reine Propaganda Show war es denn der Feigling Hashim Thaci floh in das Ausland und kämpfte nie! Für sowas hatte Thaci nie Zeit, denn er musste seine Morde und Mafia Geschäfte organisieren.

    Im Juni 1999 fuhr dann Thaci mit dicken Mercedes S Klasse in Pristina ein.

    Rugova blieb in Pristina. Wer hat also mehr Mut.

    Die Hintermänner

    http://www.webheaven.co.yu/usa/www_aacl_com.html
    gut zu wissen lupo, dass es in dieser zeit die alb. mafia gab?!
    und das der thaqi auf den bildern zu sehen ist, habe ich wohl übersehen?!

    oder du bist im falschen film gelandet! :wink:

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Goethe türkische Vorfahren?
    Von Hakan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:13
  2. Berühmte Türken mit bosnischen Vorfahren
    Von Efe im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 16:04
  3. Vorfahren/Wurzeln/Ahnen
    Von Drzavna-Bezbednost im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 23:44
  4. Karadjordjevic hatte albanisch-katholische Vorfahren?
    Von Taulle im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 21:49
  5. Bogumilen die Vorfahren der Bosnier
    Von Bosna im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 17:20