BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 45 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 443

Hellas in Albanien

Erstellt von Amphion, 16.11.2014, 16:25 Uhr · 442 Antworten · 22.348 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Aha, aber Amphion der alle Albaner unter einen Kamm schärt sollte nicht fertig gemacht werden, ne?

    Was für eine Heuchelei.

    - - - Aktualisiert - - -



    Es ist schon interessant, dass immer die beiden griechischen User mit dem niedrigsten IQ dir ein Danke geben.

    Du solltest echt mal Yoga oder so ausprobieren. Wirkt wahre Wunder bei so verhassten Menschen weisst du.

    - - - Aktualisiert - - -



    Dieser Beitrag wurde soeben gemeldet
    Du leidest unter Persönlichkeitsstörungen, lass dir helfen.

  2. #202
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514


    Schöne Reportage

  3. #203
    Yashar
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Du leidest unter Persönlichkeitsstörungen, lass dir helfen.
    Wow, was für ein Diss.



    Versuchs mal weiter. Vielleicht trifft mich der nächste ja wenigstens ein Bisschen

  4. #204
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nein, fertig machen wollte ich die Albaner ohnehin nie.

    Aber ich muß am Ende eingestehen, dass wir Griechen und sie als Albaner unterschiedliche Kulturen sind, auch sprachlich und vom Bewußtsein her unterschiedliche Ebenen ausleben, so dass ich den Dialog, der nie einer war, einseitig beende.

    Wir Griechen sind diejenigen, die in der Welt unbekannt sind, kulturell wenig erbrachten, und sie sind die Lehrmeister der Welt. Aus deren unerschöpflichen Fundus erfreut und bereichert sich täglich die Menschheit. Ich muß langsam eingestehen, daß ich gegen diese unerreichbare Genialität, erkennbar schon bei jungen Teenagern, zu unbedarft bin.

    Sie stehen halt über allen Dingen, ihrer Kultur und ihres Bewußtseins entsprechend.
    Immer dieselbe Leier vom alten Mann, was anderes habt ihr Pleitegriechen ja nicht vorzuweisen. Immer kommen sie mit den griechischen Errungenschaften aus der Antike , mit denen ihr weder heute noch eure asiatischen Vorfahren was zu tun hatten.

  5. #205
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Na ginoun ellines ^^

  6. #206
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.377
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Ihr Griechen und Mazedonier seid die einzigsten Kreaturen die im Kopf noch im Jahr 1000 v.Chr leben. Ihr lebt in der Vergangenheit und verpasst die Gegenwart

    Wenn du etwas über die Geschichte der Albaner wissen willst, dann frag einen Albanologen (Bsp. Uni München). Hier hat jeder Albaner Familie und Beruf im Gegensatz zu dir, der sich 24/7 auf irgendwelchen Wikipedia-Einträgen einen runter holt. Wahrscheinlich dann auf die Einträge über Sodomie und Homosexualität im alten "Griechenland".


    ___

    Einer der gebildeten Griechen, Beitrag aus dem BP:

    Ja Yunan der weltweit annerkannte gen forscher hat etliche gen studien in griechenland durchgeführt und weiß das alles ganz genau, er untermauert diese aussage auch so schon mit seriösen quellen.Ausserdem ist für mich zumindest der genetische aspekt zweitrangig da wir eine sprachliche/Kulturelle kontinuität besitzten zu den antiken griechen was man von den Slawomazedonskis nicht behaupten kann und von der Albaner/Illyrer these (mit der das ganze internet von albanern zugespamt wird, soviel dazu das nur wir angeblich in der vergangenheit leben) auch nicht, zumindest keine bewiesene. Das ist der kleiner aber feiner unterschied zu euch und euren komischen antiken forstellungen.


    Was jetzt den genetischen aspekt angeht (ihr scheint ja ganz bessesen davon zu sein) hab ich bis jetzt mindestens schon 2 weltweit annerkannte gen-studien im internet gefunden die das genaue gegenteil behaupten von dem was der verhehrte herr Yunan da sagt.


    http://www.dctp.tv/filme/alt-europae...ruehester-zeit

    Einfach mal drauf klicken auf dieses video und sich die letzte 1:30 minuten anschauen vom video wo der kapitel "Genetischer fingerabdruck" kommt. Zitat daraus "dieser genetische fingerabdruck besagt das im blut der griechen heutzutage immer noch sehr viel von dem Blut der alteuropäer fliest das ist in italien ähnlich man kann auf humangenetischen karten genau feststellen wo eins die ethrusker mal gelebt haben"

    Hier noch eine genstudie aus 2013 von den Minoern und den heutigen Kretern.

    mobil.scinexx.de - Wissenschaft kompakt
    "Und noch etwas zeigte die DNA-Analyse: Die Menschen, die heute auf der Lasithi-Ebene leben, tragen noch immer das Erbgut der Minoer in sich – und zwar zu einem größeren Teil als bisher angenommen. "Die enge Verwandtschaft der heutigen Kreter mit den Minoern ist offensichtlich", so die Forscher."

    Also wie können die heutigen griechen genetisch nichts mit den antiken griechen zu tun haben wenn heutige genstudien sogar beweisen das sie mit der vor-antiken bevölkerung griechenlands genetisch verwand sind?

  7. #207
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja Yunan der weltweit annerkannte gen forscher hat etliche gen studien in griechenland durchgeführt und weiß das alles ganz genau, er untermauert diese aussage auch so schon mit seriösen quellen.Ausserdem ist für mich zumindest der genetische aspekt zweitrangig da wir eine sprachliche/Kulturelle kontinuität besitzten zu den antiken griechen was man von den Slawomazedonskis nicht behaupten kann und von der Albaner/Illyrer these (mit der das ganze internet von albanern zugespamt wird, soviel dazu das nur wir angeblich in der vergangenheit leben) auch nicht, zumindest keine bewiesene. Das ist der kleiner aber feiner unterschied zu euch und euren komischen antiken forstellungen.


    Was jetzt den genetischen aspekt angeht (ihr scheint ja ganz bessesen davon zu sein) hab ich bis jetzt mindestens schon 2 weltweit annerkannte gen-studien im internet gefunden die das genaue gegenteil behaupten von dem was der verhehrte herr Yunan da sagt.
    Hast du die Textausschnite wieder verfälscht du Betrüger?

  8. #208
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.377
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Hast du die Textausschnite wieder verfälscht du Betrüger?

    Ne die quellen sind ja da schau sie dir ruchig an (würde dich auch weiter bilden). Wenn ich ein betrüger sein soll was ist dann euer ganzes land in bezug auf geschichte? (sie stellen ein nicht-indoeuropäischen volk als dirketen vorfahren eines Indoeuropäischen volkes dar)

    Albanian nationalism - Wikipedia, the free encyclopedia
    Modern Education[edit]


    Albanian schoolbooks assert that the Illyrians are the heirs of the Pelasgians.[49][50]

  9. #209
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ne die quellen sind ja da schau sie dir ruchig an (würde dich auch weiter bilden). Wenn ich ein betrüger sein soll was ist dann euer ganzes land in bezug auf geschichte?

    Albanian nationalism - Wikipedia, the free encyclopedia
    Modern Education[edit]


    Albanian schoolbooks assert that the Illyrians are the heirs of the Pelasgians.[49][50]

    Warum verfälschst du Beiträge von Wiki???
    Hast du das wirklich nötig?

  10. #210
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Überfordert du ihn nicht etwas?

Ähnliche Themen

  1. Das grosse Schweigen: "Die armen Frauen in Albanien&quo
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 12:12
  2. Kultur gibt es auch in Albanien , 1.Ein Hauch von Hellas
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:29
  3. Neue Funde aus der Antike in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 21:44
  4. Griechischer Wirtschafts Aufbau in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 21:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 20:17