BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 78 ErsteErste ... 131920212223242526273373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 776

Hellas in der Türkei

Erstellt von Amphion, 13.11.2014, 17:15 Uhr · 775 Antworten · 31.832 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Gotteshäuser sollte man mit Respekt behandeln,die Aya Sofia ist dafür ein gutes beispiel..
    Hahahahaha ich lach mich kaputt, ihr habt noch nie ein christliches Gotteshaus mit Respekt behandelt.

  2. #222
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    der erbauer der hagia sophia justian war roemer und sprach latein als muttersprache,das hat nichts mit deinen vorfahren zu tun..

    Hör auf dir ständig die Sachen so hinzubiegen wie es dir passt. Wenn du den Griechen eins auswischen willst indem Byzanz mit einbezogen wird, waren es Griechen, wenn nicht, dann waren es halt Römer. Extra für dich nochmal


    Die Eroberung Konstantinopels durch die Kreuzritter verstärkte das griechische Nationalgefühl im Reich. Niketas Choniates bestand auf die Benutzung der Bezeichnung Hellenen und betonte die Verbrechen der Lateiner gegen die Hellenen auf dem Peloponnes und dass der Fluss Alpheios die Neuigkeiten zu den Barbaren nach Sizilien tragen würde, den Normannen.[45]Nikephoros Blemmydes bezeichnete die Byzantinischen Kaiser als Hellenen[46] und Theodor Alanias schrieb in einem Brief an seinen Bruder, dass „die Heimat vielleicht erobert wurde,Hellas aber dennoch in jedem weisen Manne weiterlebt“.[47] Kaiser Johannes III. schrieb aus dem Exil in einem Brief an Papst Gregor IX. über die Weisheit, die „auf die hellenische Nation herabregnet“. Er behauptete, dass die Übertragung der kaiserlichen Macht von Rom nach Konstantinopel national gewesen sei, nicht nur geografisch und es den Lateinern nicht zustehe, Konstantinopel zu besetzen: Das Erbe Konstantins, so argumentierte er, wurde an die Hellenen weitergegeben und sie allein seien dessen Erben und Nachfolger.[48] Sein Sohn, Theodor II. Laskaris bietet weitere Zeugnisse des aufgekeimten hellenischen Nationalgefühls als er schreibt, dass die hellenische Sprache über allem anderen stehe. Außerdem schreibt er, dass „jede Form der Philosophie und des Wissens auf Entdeckungen der Hellenen zurückgehen... Was hast du, O Italiker, vorzuweisen?“[49] Äußerungen wie diese veranschaulichen in deutlicher Weise die Steigerung griechischen Nationalismus als Folge des 4. Kreuzzugs. Außerdem dokumentieren sie die semantische Rückkehr der Bezeichnung Hellene zu einem Begriff der ethnischen Zugehörigkeit.


    Selbst ihr nennt uns heute noch Rum


    Anthemius of Tralles (c. 474 – before 558; Ancient Greek: Ἀνθέμιος ὁ Τραλλιανός) was a Greek professor of Geometry in Constantinople and architect, who collaborated with Isidore of Miletus to build the church of Hagia Sophia

    Anthemius of Tralles - Wikipedia, the free encyclopedia

    Isidore of Miletus (Greek: Ἰσίδωρος) was one of the two main Byzantine Greek architects (Anthemius of Tralles was the other) that Emperor Justinian I commissioned to design the church of Hagia Sophia in Constantinople from 532-537 A.D.

    Isidore of Miletus - Wikipedia, the free encyclopedia


    Griff ins Klo würde ich mal sagen




  3. #223
    Amarok
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Hahahahaha ich lach mich kaputt, ihr habt noch nie ein christliches Gotteshaus mit Respekt behandelt.
    Und deswegen stehen dutzende Gotteshäuser in der Türkei und werden von uns natürlich saniert. Aber Afro, weiß alles besser.

  4. #224
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ich dachte wir reden hier von Zerstörung,die Hagia Sophia steht doch eigentlich noch ziemlich gut da,oder nicht.
    Ich denke aus deiner Sicht wäre es besser gewesen sie zu zerstören als es in eine Moschee umzuwandeln,sehe ich das richtig..
    Indem sie zu einer Moschee umgebaut wurde war es schon eine Zerstörung.

  5. #225
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.166
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Hahahahaha ich lach mich kaputt, ihr habt noch nie ein christliches Gotteshaus mit Respekt behandelt.
    Doch haben wir.Cuma Gebet bedeutet Respekt!

  6. #226
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ich dachte wir reden hier von Zerstörung,die Hagia Sophia steht doch eigentlich noch ziemlich gut da,oder nicht.
    Ich denke aus deiner Sicht wäre es besser gewesen sie zu zerstören als es in eine Moschee umzuwandeln,sehe ich das richtig..
    Umwandeln ist erlaubt aber zerstören nicht, sag du mir was es für einen Sinn hat aus christlicher Sicht,wenn wir beide Begriffe miteinbeziehen??

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ich denke aus deiner Sicht wäre es besser gewesen sie zu zerstören als es in eine Moschee umzuwandeln,sehe ich das richtig..

    Ist für mich beides das selbe, da die eigentliche Funktion dieses Gebäudes nicht mehr besteht

  7. #227
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.124
    Wer war den schonmal in der Hagia Sophia?

  8. #228
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Wer war den schonmal in der Hagia Sophia?
    Hatte es vor, doch als Moschee betrete ich sie nicht.

  9. #229
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.166
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Hatte es vor, doch als Moschee betrete ich sie nicht.
    Musst auch Gusl machen bist unrein.

  10. #230
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.127
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Hatte es vor, doch als Moschee betrete ich sie nicht.
    Die ist jetzt ein Museum. Wurde fleißig "gebaut" als ich drin war

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58