BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 135 von 215 ErsteErste ... 3585125131132133134135136137138139145185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 2150

Hellas voller Musik, Witz, Lust, Lebenslust

Erstellt von Amphion, 12.11.2008, 20:36 Uhr · 2.149 Antworten · 115.194 Aufrufe

  1. #1341

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Verpiss dich, erzähl deine Märchen deinen Vereinsleuten.
    Gut, mein Freund,
    du bietest dich also an.
    Bitte übersetze uns doch den Text, der in ROMEIKA gesprochen und in türkisch geschrieben wird.
    Danke dir, du bist sehr nett.

    viva RUMCA - viva ROMEIKA - viva PONTOS

  2. #1342
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Gut, mein Freund,
    du bietest dich also an.
    Bitte übersetze uns doch den Text, der in ROMEIKA gesprochen und in türkisch geschrieben wird.
    Danke dir, du bist sehr nett.

    viva RUMCA - viva ROMEIKA - viva PONTOS
    Da wird halt erzählt, wie das zubereitet wird, was da auch immer gemacht wird.

  3. #1343

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Da wird halt erzählt, wie das zubereitet wird, was da auch immer gemacht wird.
    Du, das habe ich weiter oben besser beschrieben.
    Und ganz ehrlich sein, verstehst du die RUM-Sprache, Romeika?

    Der Sänger und Kemence-Spieler hat übrigens durch einen sehr blinden Zufall mitbekommen, was er für eine Abstammung hat, und das in Deutschland. Das Video dazu würdest du nicht verstehen, sie sprechen überwiegend in ROMEIKA (RUMCA). Und seitdem macht er immer mehr RUMCA-Lieder,
    und mit ihm outen sich immer mehr Türkei-Sänger und Kemence-Spieler.

    Selbst in dem staatlichen TRT-Sender.

    Hier ein Video:

    RUM aus Griechenland im Dialog mit einem RUM aus der Türkei,
    RUM und RUM singen in der Sprache RUMCA:


  4. #1344
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du, das habe ich weiter oben besser beschrieben.
    Und ganz ehrlich sein, verstehst du die RUM-Sprache, Romeika?

    Der Sänger und Kemence-Spieler hat übrigens durch einen sehr blinden Zufall mitbekommen, was er für eine Abstammung hat, und das in Deutschland. Das Video dazu würdest du nicht verstehen, sie sprechen überwiegend in ROMEIKA (RUMCA). Und seitdem macht er immer mehr RUMCA-Lieder,
    und mit ihm outen sich immer mehr Türkei-Sänger und Kemence-Spieler.

    Selbst in dem staatlichen TRT-Sender.

    Hier ein Video:

    RUM aus Griechenland im Dialog mit einem RUM aus der Türkei,
    RUM und RUM singen in der Sprache RUMCA:

    Verstehe nichts. Na siehst du, selbst ein türkischer staatlicher Sender zeigt rumca Lieder, passt aber doch nicht zu deinem Weltbild, dass in Türkei jeder Nicht Türke brutalst unterdrückt, verfolgt und massakriert wird oder???

  5. #1345

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Verstehe nichts. Na siehst du, selbst ein türkischer staatlicher Sender zeigt rumca Lieder, passt aber doch nicht zu deinem Weltbild, dass in Türkei jeder Nicht Türke brutalst unterdrückt, verfolgt und massakriert wird oder???
    Doch, es passt in meinem Weltbild sogar sehr,

    und wenn das weiter sich durchsetzt, dann hat Griechenland ein ganz grosses Problem, vor allem die sog. christlich-orthodoxe Kirche von Griechenland, die bewußt diese Moslems nicht als Griechen anerkennen wollte. Das alles hat Atatürk gewußt.

    Es wird sich durchsetzen, jeder Mensch möchte seine echte Wurzel kennen.

    Für mich gibt es kaum einen Unterschied zwischen Griechen und Türken,
    und das schreiben ich seit ewigen Zeiten.

  6. #1346
    Kelebek
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Für mich gibt es kaum einen Unterschied zwischen Griechen und Türken,
    und das schreiben ich seit ewigen Zeiten.
    Aber du hast ebenfalls hier mehrmals geschrieben, dass Türken muslimische Griechen sind. Von daher, du lässt keine türkische Identität zu.

  7. #1347

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Aber du hast ebenfalls hier mehrmals geschrieben, dass Türken muslimische Griechen sind. Von daher, du lässt keine türkische Identität zu.
    Man muß den Gesamtinhalt dabei beachten.
    Völlig unberücksichtig wird die Tatsache, daß die christlich-orthodoxe Kirche von Griechenland Türken als Griechen anerkannt hat, weil sie ... vom Glauben her ORTHODOX waren.

    Wenn ein Riesengebiet (Vielvölkerstaat Osmanisches Reich) von der Führung her islamisch geprägt war, so versteht es sich von selbst, daß die Bevölkerung sich am Sultan orientiert, das ist normal, und somit eine neue, eine andere Religion annimmt. Dadurch wird aber die Abstammung nicht eine andere.

    Das alles muß neu und friedlich geprüft werden, vieles dürfte neu geschrieben werden an Inhalten.

    Natürlich gibt es eine türkische Identität, habe ich nie bezweifelt.

  8. #1348
    vag
    Avatar von vag

    Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    220
    Ο Παλιάτσος κι ο Ληστής - Κατσιμιχαίοι


  9. #1349
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ottoman,

    übersetze doch bitte,
    es ist die RUMCA-Sprache aus Trabzon, genannt ROMEIKA.
    Du kennst doch Trabzon? Es ist das einstige TRAPEZUNTA.
    Solltest du auch aus dieser Ecke kommen, so solltest du die lokale Historie mal prüfen.
    Die türkische Übersetzung ist gleich dazugeschrieben, übersetze bitte mal.
    -
    viva RUMCA - viva ROMEIKA - viva PONTOS

    wir sind alle eingeladen, diese leckere RUM-Speise kennenzulernen.
    sie auszuprobieren, und zu geniessen.

    Die Zubereitung wird uns allen in der Sprache RUMCA erklärt,
    RUMCA ist die Sprache der Griechen aus aus dem Norden Klein Asiens,
    egal ob sie heute Moslems sind, und während der Zeit Byzanz' Zwangschristianisiert wurden,
    sie leben hier seit der Antike, so auch dieser Dialekt, ein Dorischer.

    Das Lied wird ebenso in RUMCA interprätiert, von einem RUM mit türkischer Staatsbürgerschaft

    -
    viva RUMCA - viva PONTOS

    Beşköylü Adem - Ta Maeıreata

    in 2 sätzen überstetzt heisst es

    Wir Lasen sind treue türkische Bürger wer unserer Republik Türkei nur versucht ein Haar zu krümmen den werden wir vernichten und dafür kämpfen bis zum letzten tropfen blut welches in unseren adern fliesst.

    Lasst uns in ruhe mit eurer verdammten Spalterpolitik wir wollen euch nicht.

  10. #1350
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Auch ein Lied von mir zum pneumatischem sowie akustischem als auch pikilotropischem Reichtum der hellenischen musik.


Ähnliche Themen

  1. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Musik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:34
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  3. Bosna i Hercegovina voller Musik, Witz, Lust, Lebenslust
    Von Kada im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 16:22
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 08:45