BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 140 von 215 ErsteErste ... 4090130136137138139140141142143144150190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 2150

Hellas voller Musik, Witz, Lust, Lebenslust

Erstellt von Amphion, 12.11.2008, 20:36 Uhr · 2.149 Antworten · 116.045 Aufrufe

  1. #1391
    vag
    Avatar von vag

    Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    220
    Rita Antonopoulou



  2. #1392
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.811



    OPAAAAAAAAAA

  3. #1393

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen



    OPAAAAAAAAAA

  4. #1394
    Opala
    Zitat Zitat von de_la_greco Beitrag anzeigen



    opaaaaaaaaaa

    ouuuuust more

    ti kanis re panagiot, les sto vrasi na pame ston stavro na pxioume mia retsinoula? Ase ta vodia stin mparanga.ante ta leme

    ps: Kai pes tin stavroula na me feri tin tiropita gia to glendi avrio. Ante geia

  5. #1395
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.811
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    ouuust moreee

    ti kanis re panagiot, les sto vrasi na pame ston stavro na pxioume mia retsinoulia? Ase ta vodia stin mparanga.ante ta leme

    ps: Kai pes tin stavroula na me feri tin tirpoita gia to glendi avrio.

    ase mas sanasi to ena vodi mou me to onoma eleni arostesi k mou lipi tora to gliko tis to gala na kano tiri na to pino me to ouzaki mou k tin tomatoula mou re....

    ala istera tha ertho gia mia retsina me to gaidouri mou


    NA SE KALA MORE

  6. #1396
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.811



    kalimera ellada na ta xalia sou

  7. #1397
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528

    Die tapferen Soulioten die für ein freies Griechenland gekämpft haben und gestorben sind.

  8. #1398

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen

    Die tapferen Soulioten die für ein freies Griechenland gekämpft haben und gestorben sind.
    Zalongo, ein Berg in West Griechenland mit einer traurigen Geschichte

    Zalongo ist ein Berg nahe der Souli Dörfer in Thesprotia, Epirus

    Der Name ist aber eng verbunden mit einem dramatischen Ereignis während der harten osmanischen Herrschaft über Griechenland.

    Bis zum Dezember 1803 waren die Dörfer der Bergregion Souli in Epirus uneingenommen von den Türken. In diesem Monat aber war die Bedrängnis so groß das die Ortsvorsteher, die gleichzeitig Anführer im Kampf waren, einen Friedensvertrag mit Ali Pascha dem Türkischen Oberhaupt von Epirus aus Ioannina unterzeichneten. In dem Vertrag wurde vereinbart das die Einwohner Souli friedlich verlassen sollten, ohne das ihnen was geschieht.

    Typisch für ihn, hielt sich Ali Pascha nicht an den Vertrag und sandte seine Truppen aus Türken und Albanern aus.
    Die Einwohner von Souli hatten sich aus Vorsicht in drei Gruppen geteilt mit Ziel Parga, Tzoumerka und Louros, um ein kleineres Angriffsziel zu bilden, da sie doch Ali Pascha nur zu gut kannten.

  9. #1399
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen

    Die tapferen Soulioten die für ein freies Griechenland gekämpft haben und gestorben sind.
    Was wäre heute Griechenland ohne die Albaner
    vielleicht Türkiye ?
    Ursprünglich waren die Soulioten Çamen, also ethnisch Albaner.[2] Mit der Zeit ging diese Gemeinschaft in die griechische Nation über.

    Spätestens im 19. Jahrhundert waren die Sulioten weitgehend gräzisiert, jedoch blieben erhebliche Reste ihrer albanischen Umgangssprache erhalten, wovon das von Markos Botsaris verfasste griechisch - albanische Wörterbuch[3] zeugt.
    Der Name der Stadt, nach der die Soulioten benannt sind, kommt vom albanischen Wort suli, deutsch Berggipfel.


    Sulioten ? Wikipedia


  10. #1400
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von IN-PE-RA-TO-RE-BT Beitrag anzeigen
    Was wäre heute Griechenland ohne die Albaner
    vielleicht Türkiye ?

    Ursprünglich waren die Soulioten Çamen, also ethnisch Albaner.[2] Mit der Zeit ging diese Gemeinschaft in die griechische Nation über.

    Spätestens im 19. Jahrhundert waren die Sulioten weitgehend gräzisiert, jedoch blieben erhebliche Reste ihrer albanischen Umgangssprache erhalten, wovon das von Markos Botsaris verfasste griechisch - albanische Wörterbuch[3] zeugt.
    Der Name der Stadt, nach der die Soulioten benannt sind, kommt vom albanischen Wort suli, deutsch Berggipfel.


    Sulioten ? Wikipedia

    "Typisch für ihn, hielt sich Ali Pascha nicht an den Vertrag und sandte seine Truppen aus Türken und Albanern aus. "
    Du meinst ohne die Soulioten, die die albanischen und türkischen Soldaten besiegten, wäre Griechenland Türkiye.

Ähnliche Themen

  1. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Musik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:34
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  3. Bosna i Hercegovina voller Musik, Witz, Lust, Lebenslust
    Von Kada im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 16:22
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 08:45