BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 212 von 215 ErsteErste ... 112162202208209210211212213214215 LetzteLetzte
Ergebnis 2.111 bis 2.120 von 2150

Hellas voller Musik, Witz, Lust, Lebenslust

Erstellt von Amphion, 12.11.2008, 20:36 Uhr · 2.149 Antworten · 116.248 Aufrufe

  1. #2111

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kleinasien & Hellas müssten die besten Freunde sein, weiterhin einen Staat bilden, denn das Volk ist -würde man die Religionen entfernen- das selbe.
    Zu glauben dass die verschiedenen Religionen die Ursache der türkisch-griechischen Konflikte sind ist etwas naiv. Die Gemeinsamkeiten bestehen weiterhin nur finden die Menschen aus politischen und nicht aus religiösen Gründen nicht zueinander, meiner Meinung nach.

  2. #2112

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Zu glauben dass die verschiedenen Religionen die Ursache der türkisch-griechischen Konflikte sind ist etwas naiv. Die Gemeinsamkeiten bestehen weiterhin nur finden die Menschen aus politischen und nicht aus religiösen Gründen nicht zueinander, meiner Meinung nach.
    Sei nicht dumm.
    Mehr will ich dazu auch nichts sagen, hier ist man es gewohnt, Sinnleeres und Nichtdurchdachtes als Größe zu bewerten.

    Tipp dazu:
    die Kroaten & Serben haben später den gleichen Fehler begangen.
    Nun kommen auch noch Moslems dazu, und wollen sich, obwohl eine Religion, plötzlich als Nation sehen.
    B & H könnte als "Islamischer Staat" in Europa betrachtet werden, lange vor dem "Islamischen Staat".


    --> Beachte hierzu die Rede der deutschen Politiker über den Balkan, die 1848 in der Frankfurter Paulskirche gehalten wurde. (wichtig: sich genau im Klaren zu sein, was damals auf dem Balkan geschah)

  3. #2113
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.414
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Werke der Kassia von Byzanz,
    erste Komponistin der Welt und Poetress (Dichterin)



    Kassia
    Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Kassia)


  4. #2114

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Sei nicht dumm.
    Ok, ich versuch's.

  5. #2115

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Etwas Musik, die gerne gehört wird:

    Εγω φευγω απ' τα ονειρά σου και Καλη τύχη οπου κι αν πας
    Ich entweiche aus Deinen Träumen

    Manolis Aggelópoulos


    Georgios Daláras


    Δε σε κρίνω που δε μ' αγαπάς
    η καρδιά είναι δικιά σου
    εγώ φεύγω απ' τα όνειρά σου
    και καλή τύχη όπου κι αν πας

    Μίσος δε σου κρατώ
    τη ζωή σου εσύ κυβερνάς
    λάθος έκανα εγώ
    στους παλμούς της δικής σου καρδιάς

    Γι' αυτό φεύγω απ' τα όνειρά σου
    και καλή τύχη όπου κι αν πας

    Δε σε κρίνω που δε μ' αγαπάς
    η καρδιά είναι δική σου
    εγώ φεύγω από τη ζωή σου
    και καλή τύχη όπου κι αν πας

    Μίσος δε σου κρατώ
    τη ζωή σου εσύ κυβερνάς
    λάθος έκανα εγώ
    στους παλμούς της δικής σου καρδιάς

    Γι' αυτό φεύγω απ' τα όνειρά σου
    και καλή τύχη όπου κι αν πας

  6. #2116
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.744
    Vitsentzos Kornaros (griechisch Βιτσέντζος Κορνάρος) (* 1553; † 1613 oder 1614) war ein griechischer Dichter.


    Das wichtigste Werk Kornaros’ war
    Erotokritos (griechisch Ερωτόκριτος), ein gereimter Roman von ungefähr zehntausend fünfzehnsilbigen Versen. Die Erzählung spielt im antiken Athen, doch die Beschreibung der Epoche passt besser zum westlichen Rittertum. Seine Sprache ist der kretische Dialekt, jedoch so, dass er ein besonderes literarisches Werkzeug darstellt, und mit einer auf Volksliedern basierenden Versform, obwohl das Werk gleichzeitig dennoch sehr verschieden von ihnen ist. Als erstes zu bemerken sind seine Auswirkungen in kretischen „mandinades“ (neugriechisch μαντινάδες). Auf Kreta hat es ferner eine fast mythische Tradition geschaffen: Die Namen der Helden haben bis heute als Taufnamen fortgelebt und in der Volksphantasie steht die Bezeichnung „Palast des Herakles“ für den Tempel des olympischen Zeus in Athen. Aber der größte Beweis seines Einflusses ist die Auswirkung, die es auf die neugriechische Dichtung gahabt hat."



    77 Sänger singen einen teil vom Erotokritos


    Nikos Xilouris singt einen teil.

  7. #2117
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.248
    Hier ein unterhaltendes und zugleich belehrendes Video über die griechische Mythologie, in diesem Falle besonders Pan, den lüsternen Beschützer der Schäfer, betreffend, die klassischerweise mit Lebensweisheiten gefüllt ist! Ich kann nicht aufhören, das Lied zu hören!


  8. #2118
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.414

  9. #2119

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    -

    Es wurde Zeit.

    Der nächste Schritt:
    Festlegung der klassisch-olympischen Religion (Philosophie) als Leitreligion von Hellas.

  10. #2120
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.414

Ähnliche Themen

  1. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Musik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:34
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  3. Bosna i Hercegovina voller Musik, Witz, Lust, Lebenslust
    Von Kada im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 16:22
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 08:45