BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Hellenische-Namen Lexikon - Namensbedeutung

Erstellt von Macedonian, 17.10.2005, 12:23 Uhr · 13 Antworten · 17.533 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738

    Hellenische-Namen Lexikon - Namensbedeutung

    HELLENISCHE (GRIECHISCHE) NAMEN UND IHRE BEDEUTUNG

    Agatha, Agathe, Aget, Gatty, Agda, Aggy = die Gute
    Aglaia, Aglaja = Glanz, Schönheit
    Agnes, Agnese, Agnita, Nata, Neisa, Neeske, Ines, Inga = die Reine, Keusche, Heilige
    Alexander, Alex, Alec, Alessandro, Lex, Xander, Alexei, Leszek = ein Männer Abwehrender
    Alexandra, Alexandrina, Alexandrine, Alexa, Xandra, Alessandra, Alice, Sascha, Lizzy = weibliche Form zu Alexander
    Althea, Althee, Althäe = die Heilen
    Anastasia, Anastasija, Stasia, Stasi, Nastjenka = Auferstehung
    Anaxagoras = anax=Herrscher, agora=Markt
    Anaximander = anax=Herrscher, aner=Mann
    Andrea, Dea = die Tapfere
    Andreas, Anderl, André, Andy, Andrei, Andor = der Tapfere, Mannhafte
    Angelika, Angelica, Angélique = griechisch-lateinisch = Botin, Engel
    Baptist, Battist, Baptiste, Battista = Täufer
    Barbara, Bärbel, Bella, Betti, Babette, Varinka, Warenka = Barbarin, Ausländerin, Fremde
    Chloe, Chloris, Chlorinde = junges Grün, junger Schoß
    Christian, Christinus, Carsten, Karstan, Chris, Chrestien = Christusanhänger
    Christiane, Christiana, Kristiane, Christina, Christine, Christa, Tiana, Tina, Tine, Stina = Christusanhängerin
    Christoph, Christopherus, Christopher, Chris, Risto = Christusträger
    Cordula, Kordula, Cordelia, Cora, Corinna = Mädchen
    Corinna, Cora, Corina, Korinna = Mädchen
    Cyrill, Cyrillus, Kyrill, Kyrillus = Kyrios=Herr
    Damian, Damiano, Damien = bändigen
    Daphne = Lorbeer
    Daria = altpersisch-griechisch = die Mächtige
    Darius Dario = altpersisch-griechisch = der Mächtige
    Delphine, Delphina, Delfine, Delphia = aus Delphi stammend
    Denis, Dennis = dem Gott Dionysos geweiht
    Dénise, Denise = dem Gott Dionysos geweiht
    Doris = die Dorerin (aus Doris stammend)
    Dorothea, Dorothee, Theodora, Dörte, Dortje, Dodo, Dora, Doris, Doro, Thea, Dorothy = Gottesgeschenk
    Elektra = die Strahlende
    Eleonora, Eleonore, Nora, Ella, Elli, Eleanor, Ellen, Nelly = Gott mein Licht
    Emanuel, Immanuel, Emmanuel, Manuel, Mani, Manolo = lat.-griech. = Gott mit uns
    Eudoxia = von gutem Ruf
    Eugen = der Edelgeborene
    Eugenia, Eugenie, Genia, Genie = die Edelgeborene
    Euphemia, Eufemia = in gutem Ruf
    Euphemius, Eufemio = in gutem Ruf
    Euphrasia = wohlmeinende Beraterin
    Eusebia = griech.-lat. = gottesfürchtig
    Galatea, Galateia = Milch
    Georg, George, Jörg, Jürgen, Jörn, Schorsch, Joris, Georgio, Juri, Omar = Bauer, Landmann
    Gereon, Gerion = alternd, Greis
    Hektor = Schirmer, Herrscher
    Helena = "Die strahlende"
    Helene, Helen, Helena, Lena, Lene, Leni, Nella, Nelli, Elena, Elina, Lenka, Jelena, Ilka = die Leuchtende
    Hieronymus, Jeronimus, Geronimo, Gerome, Jerome = heiliger Name
    Hippokrates = hippos=Pferd, kratos=Kraft,Stärke
    Iphigenie = die Kraftgeborene
    Irene, Irina, Ira, Irinka, Irena = eirene=Friede
    Iris = iris = Regenbogen
    Isidor, Isidoriusi = si= Göttin Isis, doron=Geschenk
    Jolanda, Jolanthe, Jolantha, Jolanta, Jolande, Yolanda, Jola, Yola = Veilchenblüte
    Kallistus, Kallist, Callixtus, Kallixtus, Calliste = der Schönste
    Kassandra, Cassandra = die Frau, die Männer fängt
    Kastor, Castor = der Ausgezeichnete
    Katharina, Katharine, Catharina, Kathrin, Katrin, Kathi, Cathrin, Karin, Katinka, Katja = die Reine
    Kleopatra = kleos=Ruhm, pater=Vater
    Kora, Cordula, Cordelia, Cornelia, Korinna, Corinna = Mädchen, Jungfrau
    Larissa, Lara = nach der Stadt Larissa
    Lela = Kurzform von "Helena" = "Die Strahlende"
    Linus = der Betrauerte
    Lukas, Lucas, Laux = aus Lukanien stammend
    Lydia = Lydierin
    Margareta, Margarete, Margarita, Margret, Margit, Margot, Marga, Greta = die Perle
    Melanie, Melania, Meline, Mela, Malenka = die Schwarze, Dunkle
    Melina = von der Insel Melos
    Melitta, Melissa = die Biene
    Nikodemus, Nicodemo = nike = Sieg, demos=Volk
    Nikolaus, Nicolaus, Nikolas, Niklas, Nikol, Nick, Niko, Nico, Klaus, Claus, Nils, Nikolai = nike = Sieg, laos = Volk
    Odysseus, Ulixes, Ulysses = odyssesthai=zürnen, grollen
    Ophelia = Hilfe, Nutzen
    Pandora = pan=alles doron=Geschenk
    Pankratz, Pancratius = Allherrscher
    Paul, Paulus, Paolo, Pablo, Pawel = pauros = klein
    Paula Paola, Pawla, Pauletta, Paulette, Paulina, Pauline = weibliche Form von Paul
    Penelope, Penny = pene = Gewebe, lepein=auflösen
    Peter, Petrus, Pit, Peer, Pierre, Pietro, Piero, Pedro = der Fels
    Petra = weibliche Form von Peter
    Philine = philein = lieben
    Philipp, Philippe, Phil, Filippo = philos=Freund, hippos = Pferd
    Philippa, Philippe, Philippina, Philippinea = weibliche Form zu Philipp
    Philomele, Philomela, Philomena, Philomene = philos=Freund,
    Sebastian, Bastian, Sebastiano, Sobek = verehrungswürdig
    Sibylle, Sibylla, Sibilla, Sibille = Ratschluß des Zeus
    Sophie, Sophia, Sonja, Sofie, Sofia = Weisheit
    Stephan, Stefan Steffen, Stephen, Steven, Steve, Étienne, Esteban, Estevan = stephanos=Kranz,Krone
    Theodor, Theo, Teodor, Fjodor, Fedor = Geschenk Gottes
    Therese, Theresa, Theres, Terese, Thea, Thery, Theresia, Theresina = von der Insel Thera stammend
    Timon = time=Ehre
    Timotheus, Timoteo, Timofej = timan=ehren,fürchten, theos=Gott
    Tycho, Tychon = Schicksal, Glück
    Urania; Orania, Orane = uranos=Himmel
    Veronika, Verona, Verone, Verena, Vera, Véronique = pherein=bringen, nike=Sieg
    Xenia = xenios=gastfreundlich
    Xenophon, Senofonte = xenos=Gast phainesthai=scheinen,leucht
    Zenobio = ital.-span.-griech. = aus Zeus und bios=Leben

  2. #2

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214


    http://www.kunigunde.ch/albanische.htm#gnAferdita

    Afërdita
    Herkunftssprache: Albanisch
    Geschlecht: weiblich
    Bedeutung/Übersetzung: der Morgen (?), die Morgendämmerung (?)
    Angaben zur Herkunft: kann verstanden werden als Albanisch 'afër dita' (nahe beim Tag, also in etwa: die Morgendämmerung)
    könnte aber wie 'Afrodita' auch eine albanische Variante von 'Aphrodite' sein, dem Namen der griechischen Göttin der Liebe
    oft vereinfachend 'Aferdita' (ohne Punkte) geschrieben
    Wörter: afër=nahe bei; dita=der Tag
    Varianten: Afërdita Albanisch

  3. #3

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Hellenische-Namen Lexikon - Namensbedeutung

    Zitat Zitat von Macedonian
    Cyrill, Cyrillus, Kyrill, Kyrillus = Kyrios=Herr

    Das sind auch bestimmt ursprümglich albanische Namen gewesen die ihr von uns übernommen habt, wie die Afrodite=Morgendämmerung..

    Un dieses zu lösen undu wissen muss man die albansiche sprache wissen

  4. #4
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Ab jetzt nenn ich dich Spamferkel!

  5. #5

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

  6. #6
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Geschmeichelt?

  7. #7
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    :spam2: :spam2:

  8. #8

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Hellenische-Namen Lexikon - Namensbedeutung

    Zitat Zitat von Macedonian
    HELLENISCHE (GRIECHISCHE) NAMEN UND IHRE BEDEUTUNG

    Agatha, Agathe, Aget, Gatty, Agda, Aggy = die Gute
    Aglaia, Aglaja = Glanz, Schönheit
    Agnes, Agnese, Agnita, Nata, Neisa, Neeske, Ines, Inga = die Reine, Keusche, Heilige
    Alexander, Alex, Alec, Alessandro, Lex, Xander, Alexei, Leszek = ein Männer Abwehrender
    Alexandra, Alexandrina, Alexandrine, Alexa, Xandra, Alessandra, Alice, Sascha, Lizzy = weibliche Form zu Alexander
    Althea, Althee, Althäe = die Heilen
    Anastasia, Anastasija, Stasia, Stasi, Nastjenka = Auferstehung
    Anaxagoras = anax=Herrscher, agora=Markt
    Anaximander = anax=Herrscher, aner=Mann
    Andrea, Dea = die Tapfere
    Andreas, Anderl, André, Andy, Andrei, Andor = der Tapfere, Mannhafte
    Angelika, Angelica, Angélique = griechisch-lateinisch = Botin, Engel
    Baptist, Battist, Baptiste, Battista = Täufer
    Barbara, Bärbel, Bella, Betti, Babette, Varinka, Warenka = Barbarin, Ausländerin, Fremde
    Chloe, Chloris, Chlorinde = junges Grün, junger Schoß
    Christian, Christinus, Carsten, Karstan, Chris, Chrestien = Christusanhänger
    Christiane, Christiana, Kristiane, Christina, Christine, Christa, Tiana, Tina, Tine, Stina = Christusanhängerin
    Christoph, Christopherus, Christopher, Chris, Risto = Christusträger
    Cordula, Kordula, Cordelia, Cora, Corinna = Mädchen
    Corinna, Cora, Corina, Korinna = Mädchen
    Cyrill, Cyrillus, Kyrill, Kyrillus = Kyrios=Herr
    Damian, Damiano, Damien = bändigen
    Daphne = Lorbeer
    Daria = altpersisch-griechisch = die Mächtige
    Darius Dario = altpersisch-griechisch = der Mächtige
    Delphine, Delphina, Delfine, Delphia = aus Delphi stammend
    Denis, Dennis = dem Gott Dionysos geweiht
    Dénise, Denise = dem Gott Dionysos geweiht
    Doris = die Dorerin (aus Doris stammend)
    Dorothea, Dorothee, Theodora, Dörte, Dortje, Dodo, Dora, Doris, Doro, Thea, Dorothy = Gottesgeschenk
    Elektra = die Strahlende
    Eleonora, Eleonore, Nora, Ella, Elli, Eleanor, Ellen, Nelly = Gott mein Licht
    Emanuel, Immanuel, Emmanuel, Manuel, Mani, Manolo = lat.-griech. = Gott mit uns
    Eudoxia = von gutem Ruf
    Eugen = der Edelgeborene
    Eugenia, Eugenie, Genia, Genie = die Edelgeborene
    Euphemia, Eufemia = in gutem Ruf
    Euphemius, Eufemio = in gutem Ruf
    Euphrasia = wohlmeinende Beraterin
    Eusebia = griech.-lat. = gottesfürchtig
    Galatea, Galateia = Milch
    Georg, George, Jörg, Jürgen, Jörn, Schorsch, Joris, Georgio, Juri, Omar = Bauer, Landmann
    Gereon, Gerion = alternd, Greis
    Hektor = Schirmer, Herrscher
    Helena = "Die strahlende"
    Helene, Helen, Helena, Lena, Lene, Leni, Nella, Nelli, Elena, Elina, Lenka, Jelena, Ilka = die Leuchtende
    Hieronymus, Jeronimus, Geronimo, Gerome, Jerome = heiliger Name
    Hippokrates = hippos=Pferd, kratos=Kraft,Stärke
    Iphigenie = die Kraftgeborene
    Irene, Irina, Ira, Irinka, Irena = eirene=Friede
    Iris = iris = Regenbogen
    Isidor, Isidoriusi = si= Göttin Isis, doron=Geschenk
    Jolanda, Jolanthe, Jolantha, Jolanta, Jolande, Yolanda, Jola, Yola = Veilchenblüte
    Kallistus, Kallist, Callixtus, Kallixtus, Calliste = der Schönste
    Kassandra, Cassandra = die Frau, die Männer fängt
    Kastor, Castor = der Ausgezeichnete
    Katharina, Katharine, Catharina, Kathrin, Katrin, Kathi, Cathrin, Karin, Katinka, Katja = die Reine
    Kleopatra = kleos=Ruhm, pater=Vater
    Kora, Cordula, Cordelia, Cornelia, Korinna, Corinna = Mädchen, Jungfrau
    Larissa, Lara = nach der Stadt Larissa
    Lela = Kurzform von "Helena" = "Die Strahlende"
    Linus = der Betrauerte
    Lukas, Lucas, Laux = aus Lukanien stammend
    Lydia = Lydierin
    Margareta, Margarete, Margarita, Margret, Margit, Margot, Marga, Greta = die Perle
    Melanie, Melania, Meline, Mela, Malenka = die Schwarze, Dunkle
    Melina = von der Insel Melos
    Melitta, Melissa = die Biene
    Nikodemus, Nicodemo = nike = Sieg, demos=Volk
    Nikolaus, Nicolaus, Nikolas, Niklas, Nikol, Nick, Niko, Nico, Klaus, Claus, Nils, Nikolai = nike = Sieg, laos = Volk
    Odysseus, Ulixes, Ulysses = odyssesthai=zürnen, grollen
    Ophelia = Hilfe, Nutzen
    Pandora = pan=alles doron=Geschenk
    Pankratz, Pancratius = Allherrscher
    Paul, Paulus, Paolo, Pablo, Pawel = pauros = klein
    Paula Paola, Pawla, Pauletta, Paulette, Paulina, Pauline = weibliche Form von Paul
    Penelope, Penny = pene = Gewebe, lepein=auflösen
    Peter, Petrus, Pit, Peer, Pierre, Pietro, Piero, Pedro = der Fels
    Petra = weibliche Form von Peter
    Philine = philein = lieben
    Philipp, Philippe, Phil, Filippo = philos=Freund, hippos = Pferd
    Philippa, Philippe, Philippina, Philippinea = weibliche Form zu Philipp
    Philomele, Philomela, Philomena, Philomene = philos=Freund,
    Sebastian, Bastian, Sebastiano, Sobek = verehrungswürdig
    Sibylle, Sibylla, Sibilla, Sibille = Ratschluß des Zeus
    Sophie, Sophia, Sonja, Sofie, Sofia = Weisheit
    Stephan, Stefan Steffen, Stephen, Steven, Steve, Étienne, Esteban, Estevan = stephanos=Kranz,Krone
    Theodor, Theo, Teodor, Fjodor, Fedor = Geschenk Gottes
    Therese, Theresa, Theres, Terese, Thea, Thery, Theresia, Theresina = von der Insel Thera stammend
    Timon = time=Ehre
    Timotheus, Timoteo, Timofej = timan=ehren,fürchten, theos=Gott
    Tycho, Tychon = Schicksal, Glück
    Urania; Orania, Orane = uranos=Himmel
    Veronika, Verona, Verone, Verena, Vera, Véronique = pherein=bringen, nike=Sieg
    Xenia = xenios=gastfreundlich
    Xenophon, Senofonte = xenos=Gast phainesthai=scheinen,leucht
    Zenobio = ital.-span.-griech. = aus Zeus und bios=Leben
    Also Aphrodite haben wir ja schon.....das ja sogut wie " Tages dämmerung, heisst...

    Wer wiess wieviele Wörter wirklich albanisch ist ..die ihr von unsAlbaner übernommen habt.

  9. #9
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738

    Re: Hellenische-Namen Lexikon - Namensbedeutung

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Macedonian
    HELLENISCHE (GRIECHISCHE) NAMEN UND IHRE BEDEUTUNG

    Agatha, Agathe, Aget, Gatty, Agda, Aggy = die Gute
    Aglaia, Aglaja = Glanz, Schönheit
    Agnes, Agnese, Agnita, Nata, Neisa, Neeske, Ines, Inga = die Reine, Keusche, Heilige
    Alexander, Alex, Alec, Alessandro, Lex, Xander, Alexei, Leszek = ein Männer Abwehrender
    Alexandra, Alexandrina, Alexandrine, Alexa, Xandra, Alessandra, Alice, Sascha, Lizzy = weibliche Form zu Alexander
    Althea, Althee, Althäe = die Heilen
    Anastasia, Anastasija, Stasia, Stasi, Nastjenka = Auferstehung
    Anaxagoras = anax=Herrscher, agora=Markt
    Anaximander = anax=Herrscher, aner=Mann
    Andrea, Dea = die Tapfere
    Andreas, Anderl, André, Andy, Andrei, Andor = der Tapfere, Mannhafte
    Angelika, Angelica, Angélique = griechisch-lateinisch = Botin, Engel
    Baptist, Battist, Baptiste, Battista = Täufer
    Barbara, Bärbel, Bella, Betti, Babette, Varinka, Warenka = Barbarin, Ausländerin, Fremde
    Chloe, Chloris, Chlorinde = junges Grün, junger Schoß
    Christian, Christinus, Carsten, Karstan, Chris, Chrestien = Christusanhänger
    Christiane, Christiana, Kristiane, Christina, Christine, Christa, Tiana, Tina, Tine, Stina = Christusanhängerin
    Christoph, Christopherus, Christopher, Chris, Risto = Christusträger
    Cordula, Kordula, Cordelia, Cora, Corinna = Mädchen
    Corinna, Cora, Corina, Korinna = Mädchen
    Cyrill, Cyrillus, Kyrill, Kyrillus = Kyrios=Herr
    Damian, Damiano, Damien = bändigen
    Daphne = Lorbeer
    Daria = altpersisch-griechisch = die Mächtige
    Darius Dario = altpersisch-griechisch = der Mächtige
    Delphine, Delphina, Delfine, Delphia = aus Delphi stammend
    Denis, Dennis = dem Gott Dionysos geweiht
    Dénise, Denise = dem Gott Dionysos geweiht
    Doris = die Dorerin (aus Doris stammend)
    Dorothea, Dorothee, Theodora, Dörte, Dortje, Dodo, Dora, Doris, Doro, Thea, Dorothy = Gottesgeschenk
    Elektra = die Strahlende
    Eleonora, Eleonore, Nora, Ella, Elli, Eleanor, Ellen, Nelly = Gott mein Licht
    Emanuel, Immanuel, Emmanuel, Manuel, Mani, Manolo = lat.-griech. = Gott mit uns
    Eudoxia = von gutem Ruf
    Eugen = der Edelgeborene
    Eugenia, Eugenie, Genia, Genie = die Edelgeborene
    Euphemia, Eufemia = in gutem Ruf
    Euphemius, Eufemio = in gutem Ruf
    Euphrasia = wohlmeinende Beraterin
    Eusebia = griech.-lat. = gottesfürchtig
    Galatea, Galateia = Milch
    Georg, George, Jörg, Jürgen, Jörn, Schorsch, Joris, Georgio, Juri, Omar = Bauer, Landmann
    Gereon, Gerion = alternd, Greis
    Hektor = Schirmer, Herrscher
    Helena = "Die strahlende"
    Helene, Helen, Helena, Lena, Lene, Leni, Nella, Nelli, Elena, Elina, Lenka, Jelena, Ilka = die Leuchtende
    Hieronymus, Jeronimus, Geronimo, Gerome, Jerome = heiliger Name
    Hippokrates = hippos=Pferd, kratos=Kraft,Stärke
    Iphigenie = die Kraftgeborene
    Irene, Irina, Ira, Irinka, Irena = eirene=Friede
    Iris = iris = Regenbogen
    Isidor, Isidoriusi = si= Göttin Isis, doron=Geschenk
    Jolanda, Jolanthe, Jolantha, Jolanta, Jolande, Yolanda, Jola, Yola = Veilchenblüte
    Kallistus, Kallist, Callixtus, Kallixtus, Calliste = der Schönste
    Kassandra, Cassandra = die Frau, die Männer fängt
    Kastor, Castor = der Ausgezeichnete
    Katharina, Katharine, Catharina, Kathrin, Katrin, Kathi, Cathrin, Karin, Katinka, Katja = die Reine
    Kleopatra = kleos=Ruhm, pater=Vater
    Kora, Cordula, Cordelia, Cornelia, Korinna, Corinna = Mädchen, Jungfrau
    Larissa, Lara = nach der Stadt Larissa
    Lela = Kurzform von "Helena" = "Die Strahlende"
    Linus = der Betrauerte
    Lukas, Lucas, Laux = aus Lukanien stammend
    Lydia = Lydierin
    Margareta, Margarete, Margarita, Margret, Margit, Margot, Marga, Greta = die Perle
    Melanie, Melania, Meline, Mela, Malenka = die Schwarze, Dunkle
    Melina = von der Insel Melos
    Melitta, Melissa = die Biene
    Nikodemus, Nicodemo = nike = Sieg, demos=Volk
    Nikolaus, Nicolaus, Nikolas, Niklas, Nikol, Nick, Niko, Nico, Klaus, Claus, Nils, Nikolai = nike = Sieg, laos = Volk
    Odysseus, Ulixes, Ulysses = odyssesthai=zürnen, grollen
    Ophelia = Hilfe, Nutzen
    Pandora = pan=alles doron=Geschenk
    Pankratz, Pancratius = Allherrscher
    Paul, Paulus, Paolo, Pablo, Pawel = pauros = klein
    Paula Paola, Pawla, Pauletta, Paulette, Paulina, Pauline = weibliche Form von Paul
    Penelope, Penny = pene = Gewebe, lepein=auflösen
    Peter, Petrus, Pit, Peer, Pierre, Pietro, Piero, Pedro = der Fels
    Petra = weibliche Form von Peter
    Philine = philein = lieben
    Philipp, Philippe, Phil, Filippo = philos=Freund, hippos = Pferd
    Philippa, Philippe, Philippina, Philippinea = weibliche Form zu Philipp
    Philomele, Philomela, Philomena, Philomene = philos=Freund,
    Sebastian, Bastian, Sebastiano, Sobek = verehrungswürdig
    Sibylle, Sibylla, Sibilla, Sibille = Ratschluß des Zeus
    Sophie, Sophia, Sonja, Sofie, Sofia = Weisheit
    Stephan, Stefan Steffen, Stephen, Steven, Steve, Étienne, Esteban, Estevan = stephanos=Kranz,Krone
    Theodor, Theo, Teodor, Fjodor, Fedor = Geschenk Gottes
    Therese, Theresa, Theres, Terese, Thea, Thery, Theresia, Theresina = von der Insel Thera stammend
    Timon = time=Ehre
    Timotheus, Timoteo, Timofej = timan=ehren,fürchten, theos=Gott
    Tycho, Tychon = Schicksal, Glück
    Urania; Orania, Orane = uranos=Himmel
    Veronika, Verona, Verone, Verena, Vera, Véronique = pherein=bringen, nike=Sieg
    Xenia = xenios=gastfreundlich
    Xenophon, Senofonte = xenos=Gast phainesthai=scheinen,leucht
    Zenobio = ital.-span.-griech. = aus Zeus und bios=Leben
    Also Aphrodite haben wir ja schon.....das ja sogut wie " Tages dämmerung, heisst...

    Wer wiess wieviele Wörter wirklich albanisch ist ..die ihr von unsAlbaner übernommen habt.
    Ab heute habe ich mir vorgenommen zu spamen.

  10. #10

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Weisst du überhaupt was Hellenen sind?

    Das ist genau das selbe wie die Illyrer..und der Name "Grieche" oder besser gesagt "Greek" ist albanisches Wort , den Namen habt ihr von uns Albanern auch übernommen sowie das Wort MAkedonien....

    Dessen Bewohner ihr als Barbaren bzw Nichtgriechen geschimpft habt....

    Wenn man über die Illyrer und Hellenen spricht..das ist genauso wenn man über Muslime sprechen würde....Muslime sind aber nicht nur Araber..die sind nur ein Teil der Kette ...und der Hellene war auch nicht nur der Grieche...

    Denn griechische war eine Kultursprache so wie das arabische Kultursprache des Islam ist...so auch das englische , die Amtsprache vieler Völker ist.

    Ach Grieche die Welt war schon immer zivilisiert...nur ihr wollt der Welt weissmachen das vor 2000 Jahren nur ihr Griechen exestiert haben...

    Weil die Bibliothek von Alexandria zerstört wurde..

    Alexander der Große der Verwandte der Albaner hat ein Imperium gegründet...warum gab es keine makedonische Sprache und Schrift?

    Was gab es denn in der Bibliothek von Alexandria ..da gab es Beweise und diese wurden vernichtet....die Bcüher und Niederschriften wurden verbrannt , damit man keine Beweise vorfinden konnte....sehr raffiniert scheiss Griechen und ihr seid nur Griechen....

    Hellenen waren alle..

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bibliothek_von_Alexandria

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hellenismus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 24.06.2012, 17:56

Ähnliche Themen

  1. Pontiako Leksiko / Pontisches Lexikon
    Von Pontiac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 19:30
  2. Online-Lexikon Deutsch-Türkisch
    Von Jupi67 im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 12:58
  3. Mittelalter - Makedonischer Lexikon aus dem 16 Jhdt.
    Von Alexandrovi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 20:33
  4. Hellenische Demokratie
    Von Robert im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 11:25
  5. Hellenische architektur
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 23:47