BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 131

Helme des Altertums

Erstellt von Theodisk, 03.07.2010, 18:51 Uhr · 130 Antworten · 25.472 Aufrufe

  1. #111
    Carlito
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Wie alt ist dieser Helm?
    Es dürfte sich um die Zeit der Ayyubiden handeln 11 - 12 Jh.

  2. #112
    Theodisk
    Zitat Zitat von Gökhan Beitrag anzeigen
    Es dürfte sich um die Zeit der Ayyubiden handeln 11 - 12 Jh.
    Ist das der Originalhelm oder ein Replikat?

  3. #113
    kenozoik
    danke für den thread, mal was neues und sehr interessantes! nur weiter so...

    abgesehen von den kindern die zwischendurch immer müll schreiben müssen... wenn man das rauslöschen könnte, hätte man einen der lehrreichsten threads im balkanforum...

  4. #114
    Theodisk
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    danke für den thread, mal was neues und sehr interessantes! nur weiter so...

    abgesehen von den kindern die zwischendurch immer müll schreiben müssen... wenn man das rauslöschen könnte, hätte man einen der lehrreichsten threads im balkanforum...
    Danke auch. Aber das meiste in diesem Thread ist doch brauchbar, meinst nicht?

  5. #115

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Jetzt mal halblang Schwester genau wegen solchen Texten heißt es dann mal wieder :"ööhh die Arroganten Griechen".

    Fast Alle Völker am Balkan haben ihre eigene und Stolze Geschichte deswegen sind aussagen von dir wie :


    einfach nur respektlos und unangebracht.

    Zu den illyrern:

    Meiner meinung nach waren die Illyrer eine Alte Hochkultur .
    Sie hatten die allerersten schnellsten Schiffe (Lemben) der Welt, Konstantin der Große, Diokletian, Justinian, Probus, Markus Aurelius, Augustus alles Römischen Kaiser die Illyrer waren.

    Die Illyrer zu unterwerfen daran haben sich einige Große Völker die Zähne ausgebissen(Römer,Hellenen(Sie konnten sie zwar in wichtigen Schlachten schlagen doch weder Phillipos noch Alexandros konnten sie in das Hellenische Reich eingliedern) und später auch die Osmanen welche 25 Jahre brauchten um Albanien zu erobern.

    Wen man dan noch ihren Namen vergleicht(I-liret = "die Freien") ich finde das sagt so einiges über sie aus.
    lass ihn er ist einfach ein idiot es ist doch logisch dass das heutige albanien deutschland nichts gebracht und auch das heutige griechenland aber sowie deine vorfahren als auch meine vorfahren waren mit einander auf jeden fall verwandt und die haben ihnen genug hinterlassen ich bin mir sicher dass ich auch hellenische vorfahren hatte und du auch wohl illyrische ganz logisch ohne das eine gäbe es nicht das andere in der form sowieso entsprangen griechen und auch albaner dem selben volke und teilten sich in helenen und illyrer

    das was ich sagen wollte hast du perfekt gesagt in einer klaren verständlichen form dafür habe ich nun mal selten nerven denn ich wollte das arrogante maul mancher deutschen stopfen denn als ihre verwandten sich im wald rumtobten betrieben wir handel über meere und hatten fließendes wasser damit das klar gestellt wird


    wir albaner hatten immer gute händler architekten und gute führer und krieger erst in der neuzeit und im späten mittelalter auch gute bekannte schriftsteller ich kann mich nicht beklagen ich frage mich aber bei deiesen arroganten sack wie er sich sowas erlauben kann was wäre wohl europa heute ohne uns albaner (skanderbeg ) !

  6. #116

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087

  7. #117

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von El_Aguila Beitrag anzeigen
    lass ihn er ist einfach ein idiot es ist doch logisch dass das heutige albanien deutschland nichts gebracht und auch das heutige griechenland aber sowie deine vorfahren als auch meine vorfahren waren mit einander auf jeden fall verwandt und die haben ihnen genug hinterlassen ich bin mir sicher dass ich auch hellenische vorfahren hatte und du auch wohl illyrische ganz logisch ohne das eine gäbe es nicht das andere in der form sowieso entsprangen griechen und auch albaner dem selben volke und teilten sich in helenen und illyrer

    das was ich sagen wollte hast du perfekt gesagt in einer klaren verständlichen form dafür habe ich nun mal selten nerven denn ich wollte das arrogante maul mancher deutschen stopfen denn ihre als ihre verwandten sich im wald rumtobten betrieben wir handel über meere und hatten fließendes wasser damit das klar gestellt wird


    wir albaner hatten immer gute händler architekten und gute führer und krieger erst in der neuzeit und im späten mittelalter auch gute bekannte schriftsteller ich kann mich nicht beklagen ich frage mich aber bei deiesen arroganten sack wie er sich sowas erlauben kann was wäre wohl europa heute ohne uns albaner (skanderbeg ) !
    Siehst du uns Griechen als eure Brüder an?

  8. #118

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Siehst du uns Griechen als eure Brüder an?
    ich sehe euch mehr als cosengs an ,illyrer und helenen waren brüder

    wir hatten aber den selben opa wenn du verstehst

  9. #119
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von El_Aguila Beitrag anzeigen
    lass ihn er ist einfach ein idiot es ist doch logisch dass das heutige albanien deutschland nichts gebracht und auch das heutige griechenland aber sowie deine vorfahren als auch meine vorfahren waren mit einander auf jeden fall verwandt und die haben ihnen genug hinterlassen ich bin mir sicher dass ich auch hellenische vorfahren hatte und du auch wohl illyrische ganz logisch ohne das eine gäbe es nicht das andere in der form sowieso entsprangen griechen und auch albaner dem selben volke und teilten sich in helenen und illyrer

    das was ich sagen wollte hast du perfekt gesagt in einer klaren verständlichen form dafür habe ich nun mal selten nerven denn ich wollte das arrogante maul mancher deutschen stopfen denn als ihre verwandten sich im wald rumtobten betrieben wir handel über meere und hatten fließendes wasser damit das klar gestellt wird


    wir albaner hatten immer gute händler architekten und gute führer und krieger erst in der neuzeit und im späten mittelalter auch gute bekannte schriftsteller ich kann mich nicht beklagen ich frage mich aber bei deiesen arroganten sack wie er sich sowas erlauben kann was wäre wohl europa heute ohne uns albaner (skanderbeg ) !


    Arrogant und beleidigend, du hast dich selbst übertroffen.

  10. #120
    Theodisk
    Zitat Zitat von El_Aguila Beitrag anzeigen
    lass ihn er ist einfach ein idiot es ist doch logisch dass das heutige albanien deutschland nichts gebracht und auch das heutige griechenland aber sowie deine vorfahren als auch meine vorfahren waren mit einander auf jeden fall verwandt und die haben ihnen genug hinterlassen ich bin mir sicher dass ich auch hellenische vorfahren hatte und du auch wohl illyrische ganz logisch ohne das eine gäbe es nicht das andere in der form sowieso entsprangen griechen und auch albaner dem selben volke und teilten sich in helenen und illyrer

    das was ich sagen wollte hast du perfekt gesagt in einer klaren verständlichen form dafür habe ich nun mal selten nerven denn ich wollte das arrogante maul mancher deutschen stopfen denn als ihre verwandten sich im wald rumtobten betrieben wir handel über meere und hatten fließendes wasser damit das klar gestellt wird


    wir albaner hatten immer gute händler architekten und gute führer und krieger erst in der neuzeit und im späten mittelalter auch gute bekannte schriftsteller ich kann mich nicht beklagen ich frage mich aber bei deiesen arroganten sack wie er sich sowas erlauben kann was wäre wohl europa heute ohne uns albaner (skanderbeg ) !
    Man sieht du hast keine Ahnung über die Nord/Westeuropäischen Kulturen. "Sich im Wald rumtobten"?! Du hast überhaupt keine Ahnung über die Lebensweise der germanischen Stämme und meinst hier irgendwelche Schlüsse zu ziehen. Schon mal was vom "Bernsteinhandel" gehört?!

    Die Germanen waren Krieger, Händler und geschickte Handwerker, ja sogar künstlerisch veranlagt. Ihre Lebensweise war geordnet und patriarchalisch.
    Es gab Ratsversammlungen, wie bei den Kelten, die "Thing" genannt wurden. In beiden Kreisen gab es Recht und Ordnung.
    Sie trieben außerdem engen Handel mit ihren verwandten Nachbarn den "Walhisc", den Kelten.

    Es gab ganze Handelsnetzwerke in Nordeuropa, die Zentren waren oft die keltischen Oppida, leicht befestigte Siedlungen.
    In der La-Téne Zeit prägten die Kelten sogar Münzen, später auch die germanischen Stämme.

    Die Handwerkskunst der Keltischen/Germanischen Schmiede übertrafen die anderer Völker über weitem. Die Noriker waren die besten Schmiede ihrer Zeit. Die Römer haben die meisten Waffen, mit Ausnahme des Pilums und des Gladius(wobei man dabei eine veränderte Kopie des keltischen Kampfmessers vermutet), von den Völkern des Nordens kopiert.

    Du sagst ich wäre arrogant? Mit deiner Aussage "Sich im Wald rumtobten", bist du mehr als nur überheblich, sondern äußerst arrogant.