Zitat Zitat von El_Aguila Beitrag anzeigen
das typische illyrer gen machte aber nicht 100prozent der illyrer aus also liegt er falsch ich meinte viel mehr illyrer und helenen hätten den selber vater und die söhne der illyrer sind die albaner und die söhne der helenen sind die neugriechen ganz einfach denn

es ist bewiesen dass die indogermanische wanderung in den balkan eine volksgruppe war und diese hat sich geteilt der eine hat sich stärker mit den völkern da unten gemischt als die andere daraus enstanden illyrer und helenen denn die einen siedelten nördlicher als die anderen wo sie auf verschiedene autochtone stämme trafen deswegen enstanden 2 neue völkern amer mit selben wurzeln und fundament
Wo hast du das her? Aus einem Märchenbuch?

Junge, was du da schreibst klingt nach deiner persönlichen Idealvorstellung von der Enstehung der Hellenen und Albaner.

Aber die Mehrheit der Griechen stammt von der genetischen Haplogruppe J2 und E3b1a2ab, während die Albaner hauptsächlich von I2a2 und E1b1b abstammen. Und diese Daten stammen nicht von iGENEA.