BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: HB legitim?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Hb zlocinacka tvorevina

    15 37,50%
  • HB legitimna ceznja hrvatskog naroda

    20 50,00%
  • hercegovci i udbasi krivi sto granica ndh nije na drini

    5 12,50%
Seite 61 von 70 ErsteErste ... 1151575859606162636465 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 691

Herceg-Bosna

Erstellt von daleko, 15.10.2012, 01:33 Uhr · 690 Antworten · 28.903 Aufrufe

  1. #601
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Nun, was für dich oder andere Idealzustand ist, ist für Kroaten, genauso wie Serben aufgeben ihrer Identität.
    Warum gibst du deine nicht auf, oder ihr Moslems und die Serben werdet kollektiv ab morgen Kroaten und dann braucht man weder RS, noch Federacija, ja dann braucht man nicht mal mehr die BiH.

    Ich hoffe du siehst durch das Beispiel selber wie schwierig alleine der Gedanke eines bosnischen Serben oder Kroaten sein muss sich dem Gängeln der zwangsbosnisierung zu fügen?
    Wieso denn Zwangsbosniesierung? Niemand kann irgendwen dazu zwingen, seine Identität aufzugeben, und das passiert in BiH auch nicht. Aber das Land ist nun mal so, wie es ist, seit dem Daytoner Abkommen, und eine Aufteilung in verschiedene Entitäten bringt keinerlei Vorteile, wie man an der RS gut sieht, sondern ist eher eine Blockade für jegliches Weiterkommen des gesamten Staates.

    Verschieden Entitäten würden diese Blockade nur weiter verfestigen, aber andersrum, wäre ein wirklicher gemeinsamer Staat, kein Hindernis für irgendjemanden seine Identität auszuleben.

  2. #602
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034

    AW: Herceg-Bosna

    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    http://hr.wikipedia.org/wiki/Hrvatsk..._i_Hercegovini
    Da musste sfor kommen, und eine Idiotenregierung in Kroatien die teilnahmslos war,
    da haben die Mujos gar nix gemacht ausser zu heulen..
    Soviel zum Thema Eier..
    Ansonsten, würde man sich an Dayton und Washington halten, wäre keine dritte Entität erforderlich, aber seit der Jahrtausendwende werden unsere Leute dort unten abgezogen und das unter Beifall, aber ohne Zutun der Bosniaken
    Wir mussten nichts machen. Ihr habt euch selber verarscht.

    Jedine posljedice samoraspuštanja, na kraju, su bile nekoliko izgubljenih plaća za vojnike i časnike HVO-a, kao i gubitak položaja u vojnoj hirerahiji za one osobe koje su se najgorljivije založile da se raspuštanje provede.

  3. #603
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Wieso denn Zwangsbosniesierung? Niemand kann irgendwen dazu zwingen, seine Identität aufzugeben, und das passiert in BiH auch nicht. Aber das Land ist nun mal so, wie es ist, seit dem Daytoner Abkommen, und eine Aufteilung in verschiedene Entitäten bringt keinerlei Vorteile, wie man an der RS gut sieht, sondern ist eher eine Blockade für jegliches Weiterkommen des gesamten Staates.

    Verschieden Entitäten würden diese Blockade nur weiter verfestigen, aber andersrum, wäre ein wirklicher gemeinsamer Staat, kein Hindernis für irgendjemanden seine Identität auszuleben.
    Ja das ist richtig, wenn alle Entitäten abgeschafft würden hätte keiner mehr eine Extrawurst.

    Nun ist es aber so das es 2 gibt und eine dritte für die Kroaten ist ja nicht mal angedacht, dafür ist aber die Aufregung recht gross wenn darüber nur geredet wird.
    Wo sind die ganzen Spezialisten wenn es um die RS geht, warum tut sich da nichts wenn man doch glaubt das Entitäten hinderlich sind?

    Ich habe es schon beantwortet, ist nur rhetorisch nochmal in den Raum gestellt.

  4. #604
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    wow,klasse vorschlag. solltest mal nach bih fahren und es den leuten sagen
    Die Leute müssen selbst drauf kommen, und es so so wollen, wenn ich es sage nützt es nichts..

  5. #605

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir mussten nichts machen. Ihr habt euch selber verarscht.

    Jedine posljedice samoraspuštanja, na kraju, su bile nekoliko izgubljenih plaća za vojnike i časnike HVO-a, kao i gubitak položaja u vojnoj hirerahiji za one osobe koje su se najgorljivije založile da se raspuštanje provede.
    Ne,ihr musstet nichts machen da OHR alles für euch gemacht hat.

  6. #606

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Nennen wir ws doch einfach bosna hersek und alle sind zufrieden

  7. #607
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ja das ist richtig, wenn alle Entitäten abgeschafft würden hätte keiner mehr eine Extrawurst.

    Nun ist es aber so das es 2 gibt und eine dritte für die Kroaten ist ja nicht mal angedacht, dafür ist aber die Aufregung recht gross wenn darüber nur geredet wird.
    Wo sind die ganzen Spezialisten wenn es um die RS geht, warum tut sich da nichts wenn man doch glaubt das Entitäten hinderlich sind?

    Ich habe es schon beantwortet, ist nur rhetorisch nochmal in den Raum gestellt.
    Ich habe doch ziemlich oft gesagt, dass ich die Existenz von Entitäten generell für hinderlich halte, und ja, definitiv auch die RS... aber dass das mit der Abschaffung leider nicht so einfach geht, kann man nicht bestreiten. Also wieso, sollte man, wenn man schon eine, eigentlich abzuschaffende Entität hat, sich noch eine dazu schaffen, und somit das Problem nur vergrößern?

  8. #608
    Ero
    Avatar von Ero

    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    5.107

  9. #609
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Ich habe doch ziemlich oft gesagt, dass ich die Existenz von Entitäten generell für hinderlich halte, und ja, definitiv auch die RS... aber dass das mit der Abschaffung leider nicht so einfach geht, kann man nicht bestreiten. Also wieso, sollte man, wenn man schon eine eigentlich abzuschaffende Entität hat, sich noch eine dazu schaffen, und somit das Problem nur vergrößern?
    Das habe ich auch schon beantwortet, weil die Serben die RS nie aufgeben werden und deswegen immer dieser jetzige absolut nachteilige Zustand vorherrschen wird.

    Die 3 Entität würde auch nicht hinderlicher sein als 2, im Gegenteil, so hat man immer eine 2:1 Stimme.
    Dazu würde eine dritte Entität nicht unbedingt mehr kosten, im Gegenteil, sehr wahrscheinlich könnte man so viele Resource zusammenlegen nach Sarajevo damit man dort nicht das gefühl hat etwas zu verlieren und dafür kleinere den Entitäten überlassen.
    Alles eine Frage der Verhandlung, wozu die Bosniaken nicht gewillt sind. Fakt

    Natürlich können die das besser verkaufen, die wollen eine Einheit blabla, die Wirklichkeit ist das sie genausowenig abgeben wollen wie es Dodik will und keine Einheit oder sonstiger Schmu. Die Politiker sind gemeint, nicht das es zu Missverständnissen kommt.

  10. #610
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034

    AW: Herceg-Bosna

    Wir wollen den Nationalstaat, alles andere ist nicht akzeptierbar.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 01:18
  2. Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 22:19
  3. Herceg-Bosna: das Kosovo als Beispielt ?
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 03:08
  4. Herceg-Bosna
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:34
  5. 4:2 für Herceg Bosna
    Von Cigo im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 12:13