BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 105

Herceg Novi in Montenegro bekommt König Tvrtko Statue

Erstellt von DZEKO, 27.08.2013, 13:56 Uhr · 104 Antworten · 4.522 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Jebem vam svima sunce.

  2. #22
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von bluejade Beitrag anzeigen
    znamo mi dzeko, da si ti htio rec, da je herceg novi bio u bosni
    U Hercegovini bre....kann man sogar vom Namen ableiten

  3. #23
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Prija je bila bosanska kraljevina a ne bosanska hercegovacka. Lol.

  4. #24
    Gast829627
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    bravo cobane, sag doch gleich dass ganz balkan serbische wurzeln hat




  5. #25
    Avatar von Markovic

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    1.871
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen

  6. #26
    Gast829627
    1377 hat sich der bosnische Ban Stjepan Tvrtko Kotromanić zum „König aller Serben sowie der Länder Bosnien, Serbien/Rascien und Herzegowina/Hum“ im Kloster Milesevo bei Prijepolje vor der Grabstätte des ersten serbischen Patriarchen St. Sava gekrönt, was ihn in politischen Konflikt mit den regulären Nachfolger der serbischen Königskrone Marko Mrnjavcević, der im Gebiet des heutigen Mazedoniens herrschte, brachte. Tvrtko, der serbischer Herkunft gewesen sein dürfte, war der Enkel der Elisbeth Nemanja - die einen bis heute klassischen Serbischen Nachnamen trug, weshalb er sich als rechtmässigen Erben der serbischen Krone betrachtete. Die mittelalterliche Hauptstadt und Sitz des Königs war Kraljeva Sutjeska, heute noch eine kleine Ortschaft mit dem ältesten Franziskanerkloster, Bücherei und zahlreichen historischen Andenken von BiH. Markos Onkel Ugljesa Mrnjavcević herrschte über die Hum, die heutige Herzegowina mit Sitz in Trebinje. Das Königreich Bosnien wurde für fast ein Jahrhundert der mächtigste Staat der Region.



  7. #27
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Ja weil er als bosnischer König sein Reich erweitern wollte. Dennoch war er König von Bosnien.

  8. #28
    Avatar von Markovic

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    1.871
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    1377 hat sich der bosnische Ban Stjepan Tvrtko Kotromanić zum „König aller Serben sowie der Länder Bosnien, Serbien/Rascien und Herzegowina/Hum“ im Kloster Milesevo bei Prijepolje vor der Grabstätte des ersten serbischen Patriarchen St. Sava gekrönt, was ihn in politischen Konflikt mit den regulären Nachfolger der serbischen Königskrone Marko Mrnjavcević, der im Gebiet des heutigen Mazedoniens herrschte, brachte. Tvrtko, der serbischer Herkunft gewesen sein dürfte, war der Enkel der Elisbeth Nemanja - die einen bis heute klassischen Serbischen Nachnamen trug, weshalb er sich als rechtmässigen Erben der serbischen Krone betrachtete. Die mittelalterliche Hauptstadt und Sitz des Königs war Kraljeva Sutjeska, heute noch eine kleine Ortschaft mit dem ältesten Franziskanerkloster, Bücherei und zahlreichen historischen Andenken von BiH. Markos Onkel Ugljesa Mrnjavcević herrschte über die Hum, die heutige Herzegowina mit Sitz in Trebinje. Das Königreich Bosnien wurde für fast ein Jahrhundert der mächtigste Staat der Region.


    Seine Mutter, Jelena Subic, stammte aus dem kroatischen Adelsgeschlecht der Zrinski und war Tochter des Grafen von Trogir, Split und Šibenik. Damit entstammte Tvrtko väterlicher- und mütterlicherseits zwei der bedeutendsten Adelsfamilien des südslawischen Raums, die auch zu den Großen des ungarischen Reiches zählten.

  9. #29
    Gast829627
    Zitat Zitat von Markovic Beitrag anzeigen
    Seine Mutter, Jelena Subic, stammte aus dem kroatischen Adelsgeschlecht der Zrinski und war Tochter des Grafen von Trogir, Split und Šibenik. Damit entstammte Tvrtko väterlicher- und mütterlicherseits zwei der bedeutendsten Adelsfamilien des südslawischen Raums, die auch zu den Großen des ungarischen Reiches zählten.

    Nikola Subic Zrinjski je POTOMAK SRPSKOG KNEZA DJURDJA PAVLOVA SUBICA,koji je bio Ostrovicki knez.
    Pavlov rodjak bio je Mladen Subic, knez i vojvoda cara Dusana ,vojvoda zapadnih strana,
    Mladen je bio zenjen Jelenom Dusanovom sestrom,
    Mladenova sestra je bila udata za Vladislava Jablanovica, i ona je rodila srpskog kralja Tvrtka,

    ..........

  10. #30
    Avatar von Markovic

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    1.871
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ..........

    Nikola Šubić Zrinski, auch Nikolaus Zrinyi oder Miklós Zrínyi (* um 1508 in Zrin; † 8. September 1566 in Szigetvár, Ungarn) war ein kroatischer Feldherr des römisch-deutschen Königs und späteren Kaisers Ferdinand I. und ein Verteidiger von Szigetvár bei Pécs.

    (Stjepan) Tvrtko I. Kotromanić (* 1338; † 10. März 1391)

    Schau mal wann Nikola und wann Tvrtko geboren sind und außerdem ist das total falsch was du da verzapfst

    http://de.wikipedia.org/wiki/%C5%A0u...elsgeschlecht)
    Hier mal das Subic Adelsgeschlecht

    http://de.wikipedia.org/wiki/Stammta...lechts_Zrinski
    Hier noch die Stammtafel der Zrinski

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zrinski_(Adelsgeschlecht)
    Und hier das Zrinski Adelsgeschlecht

    http://de.wikipedia.org/wiki/Stammta...C5%A0ubi%C4%87
    Hier hast du auch noch die Stammtafel der Subic

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. König Tvrtko Denkmal in Sarajevo geplant
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 17:39
  2. König Tvrtko I
    Von bosmix im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 23:37
  3. Mazedonien bekommt neue Statue
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 23:45
  4. Herceg Novi - Montenegro
    Von BitterSweet im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 19:24
  5. Skanderbeg Statue in Tuz (Montenegro)?
    Von Graf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 21:23