BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Herkunft von Namen

Erstellt von Bosanski_Inat, 15.06.2013, 11:15 Uhr · 29 Antworten · 3.771 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bosanski_Inat

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    167

    Herkunft von Namen

    Hallo an alle

    Ich wollte gern mal wissen woher Namen mit der Endung "nin" kommen und was sie bedeuten (z.B. Zupljanin, Dragolovcanin, etc.)
    Ausserdem hätte ich auch gern gewusst woher die ganzen "ic" kommen. Hab sogar gelesen, dass das von den Goten kommen soll und gar nichts slawisches hat (?)

    Ich wusste auch nicht wohin der Thread soll, also bitte in die richtige Ecke schieben wenn nötig.


    Edit: Stimmt es das Sandzaklije von Albanern abstammen? Da sehen sie sich ja größtenteils als Bosniaken oder nicht?

    Ich hoffe es kennt sich jemand damit aus, würde mich sehr freuen.

  2. #2
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Genetivendung auf weibliche Namen hätt' ich gesagt

  3. #3
    Avatar von Bosanski_Inat

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    167
    Wie kommt das? Woher kommt das? Ist das auf irgendeine bestimmte Bevölkerung zurückzuführen?

  4. #4
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Slawisch

  5. #5
    Avatar von Bosanski_Inat

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    167
    Hat es irgendeine Bedeutung das es weiblich und Genitiv ist? Von wo kommt das?

  6. #6
    Avatar von Jon Snow

    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    1.128
    Ich glaub das -ic bei den slawen bedeutet soviel wie sohn von. Aber bin
    Mir nicht 100% sicher, hat glaub ich ein lehrer mal gesagt.
    Wie zb. Bei den schweden: anderson. -> sohn von ander

  7. #7
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023

    AW: Herkunft von Namen

    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Ich glaub das -ic bei den slawen bedeutet soviel wie sohn von. Aber bin
    Mir nicht 100% sicher, hat glaub ich ein lehrer mal gesagt.
    Wie zb. Bei den schweden: anderson. -> sohn von ander
    Ja, ic der Sohn von stimmt.

  8. #8
    Avatar von Bosanski_Inat

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja, ic der Sohn von stimmt.
    Konjevic..

    Hat also "nin" auch so eine Bedeutung?

  9. #9

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Ich glaub das -ic bei den slawen bedeutet soviel wie sohn von. Aber bin
    Mir nicht 100% sicher, hat glaub ich ein lehrer mal gesagt.
    Wie zb. Bei den schweden: anderson. -> sohn von ander
    Das deutsche "-lein" wie Heinlein, Heerlein etc trifft es am genauesten.
    Diese "Nachnamen" mit -ic wurden nicht nur den Kindern von jemandem gegeben, sondern oft auch den Leuten direkt.

    Wenn jemand z.B. etwas mit einem Falken zu tun hatte:
    Im Deutschen wäre er wohl ein Falk-lein, im serbokroatischen Sokol-ic.

    So wurde mein Nachname meinem Urvorfahren gegeben weil er eine Narbe im Gesicht hatte.
    Hrapo-vic = Rau-lein

    Wobei man sagen muss, dass mehrheitlich die Nachnamen den Kindern von jemandem gegeben wurden.
    Durdevic, Petrovic, Ivanic.


    Anmerkung: die Endung "-ic" ist im ehemaligen Jugoslawien weit mehr verbreitet als beispielsweise in Russland (dort ist "-ev", "-ova" mehr verbreitet).

  10. #10
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023

    AW: Herkunft von Namen

    Zitat Zitat von Antonio_Montana Beitrag anzeigen
    ZWEITER?!! :?

    Gruss

    FunkyJ alias Alfonso Capone alias Antonio_Montana :wink:
    Sin od konja haha.

    Schau mal..



    Das -ic am Ende kann man mit dem deutschen VON und ZU vergleichen. Im slawischen haben sich die meisten Familiennamen sich vom Vornamen entwickelt. Wie z.b. David = Davidovic (der vom David) das bedeutet alle nachkommen stammen vom David ab.
    Ein berühmteres Beispiel ist "Kara Dorde" das bedeutet "schwarzer Georg" so haben die Osmanen einen serbischen Führer genannt. Und aus diesem "Kara Dorde" wurde dann "Karadordevic" also die vom schwarzen Georg (jugoslawische Königsfamilie). Das trifft auf fast alle slawischen Namen zu vor allem im serbischen Raum. Milos ist ein Vorname und Milosevic der Nachname. Branko = Brankovic, Marinko = Marinkovic. Es gibt auch im slawischen Familiennamen die mit einer Tätigkeit zusammen hängen wie die meisten deutschen Nachnamen, z.b. Kovac (Schmied) = Kovacevic, Tesar (Tischler) Tesarovic) usw.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Herkunft der Hellenen
    Von Friedrich der Große im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 444
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 01:40
  2. Herkunft des Namen Serbien/ Srbija usw.
    Von Fenomen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 23:00
  3. Herkunft
    Von pinkii im Forum Rakija
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 02:13
  4. Albaner herkunft!!
    Von SaMueL im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 01:24